Dr. med. Vincenzo Bluni

Anti-D Prophylaxe

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Dr. Bluni,

leider hatte ich wieder ein Ereignis, wo ich Ihre Hilfe benötige, um mich nicht wieder bei meiner FÄ eventl. lächerlich zu machen bzw. umsonst wieder auf "der Matte zu stehen".
Ich bin RH-negativ (0 Rh.neg (D neg). Am 10.04.2013 (bei 13+0) bekam ich eine Anti-D Prophylaxe, weil ich eine ganz kurze leichte Blutung hatte, wo sich herausstellte, daß diese wahrscheinlich durch 2 Hämatome in der Gebärmutter kamen. Die Blutungen hörten schnell auf und die Hämatome sind auch nicht mehr sichtbar. Jetzt bin ich bei 20+1 (21SSW) und hatte gestern Geschlechtsverkehr mit meinem Mann. Hinterher, war ich auf Toilette und hatte beim Abwischen der Scheide eine ganz mimimale rosa Spur auf dem Toilettenpapier. Es ließ mir keine Ruhe, da ich auch leichtes Brennen und Drücken in Nähe der Klitoris verspürte (sorry für die Ausdrucksweise, aber mein Mann war wohl etwas ungestüm). Ich habe mit einem Spiegel nachgeschaut und gesehen, daß unterhalb der Klitoris eine kleine Wunde/kleiner Riss war, aus der auch, wenn ich dann mit Toilettenpapier daran drückte, es richtig blutete. Also nehme ich an, es kam durch diese Wunde. Sollte es aber nicht so sein und die Blutung wäre doch von der Gebärmutter etc. gekommen, wäre es erforderlich, eine erneute Anti-D-Spritze zu bekommen oder reicht die vom Wirkung, von der im April noch aus?
Noch zur Info: ich habe z.Zt.noch eine tiefsitzende Plazenta (VW).
Und es blutete wirklich nicht mehr, nur wenn ich mit dem Papier an besagter Stelle mehr rieb.
Tut mir leid für die Länge der Frage und vielleicht auch für die Intimität.

LG Hope-Okt2013

von Hope-Okt2013 am 30.05.2013, 12:15 Uhr

 

Antwort auf:

Anti-D Prophylaxe

Hallo,

1. in dem Fall lassen Sie bitte zunächst vor Ort klären, woher die Blutungsquelle stammt.

2. wenn es die Gebärmutter wäre, dann gibt es dazu unterschiedliche Aussagen. Eine lautet bei anhaltenden oder wiederholten Blutungen alle 6 Wochen die Anti-D-Gabe zu wiederholen.

Stimmen Sie sich dazu aber bitte mit Ihrer Frauenärztin/Frauenarzt ab.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 31.05.2013

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Anti D Spritze

Guten Abend Ich habe die Blutgruppe B Negativ und mein Mann ist positiv und wir haben eine 3 jährige Tochter. Im 2011 hatte ich zwei Fehlgeburten in der 8. SSW. Leider hat mein Arzt mir die Anti D Spritze nicht gegeben. Nun meine Frage: darf oder kann ich nochmals Mutter ...

von Zeyni 04.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Anti D

zweite Blutabnahme bei Anti D Prophylaxe

Hallo, ich wurde heute von meiner FÄ gebeten, eine erneute Blutprobe (die übliche wurde mir vor einer Woche entnommen) für die Anti D Prophylaxe abzugeben. Das Labor wollte hier gerne weitere Tests machen. Dies ist meine 4. SS, wobei eine eine Missed abortion und die ...

von Tine2004 25.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Anti D, Prophylaxe

Antikörper Suchtes Anti D

Hallo, am Anfang der ss wurde bei mir im Juli 2012 ein Antikörpersuchtest gemacht der bei mir positiv war Titer: 1:2. Mein Frauenarzt hat mir das so erklährt da ich ja im Mai 2012 eine Fehlgeburt hatte und mir dort insgesamt in einem Abstand von 2 Wochen 3 x Resogam gespritzt ...

von Wini1234 16.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Anti D

Noch eine andere Frage zu Anti D Spritze

Ok, gut zu wissen, das werde ich dann ansprechen.Danke. Welche Maßnahmen kann man noch durchführen? Ist dieses schwach positiv schon Gefährlich??? Reicht es aus wenn ich mit meinem Frauenarzt anfang Januar darüber spreche oder kann es meinem Kind bis dahin stark schaden? Ich ...

von Kathika 20.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Anti D

Anti D Prohpylaxe nach Fehlgeburt vergessen

Hallo Herr Dr. Bluni, ich hatte im April eine missed abortion in der 9. SWW und nun in der 11. SSW ebenfalls. Im April habe ich direkt nach der Ausschabung eine Anti D Prophylaxe Spritze bekommen (bin Rhesus a negativ). Bei der Ausschabung am 24.10. nicht. Heute rief das ...

von Cadafrie 31.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Anti D

Zweiter Anti D Suchtest positiv

Hallo! Nachdem der 1. Antikörpersuchtest negativ war, ist nun der 2. in der 24. Woche positiv und ich mache mir Sorgen. Ich habe in der 20. Woche eine Cerclage bekommen und im KKH dann die Antikörperprophylaxe (bin rhesus negativ). 4 Wochen später war der Test nun positiv ...

von osaka 26.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Anti D

Anti D Prohylaxe

Hallo, ich habe mal eine Frage zur Anti D Prophylaxe. Ich bin zum dritten mal Schwanger und habe mal meinen alten Mutterpass durchstöbert. Dort ist mir aufgefallen (ich bin A Rh neg ),dass ich nach meiner ersten Schwangerschaft eine Anti D Prophylaxe nach der Geburt ...

von Marlene1 31.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Anti D

Anti D Spritze

Hallo Dr. Bluni, ich hatte am Anfang der SS ein Hämatom und habe deswegen (so etwa 6-7.SSW) wegen negativer Blutgruppe die Anti-D-Spritze erhalten. Jetzt wurde mir in der 24.SSW Antikörper abgenommen und auch gleich eine erneute Anti D Gabe durchgeführt. Dies war doch aber ...

von SuesseMaus19222 07.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Anti D

Anti D Prophylaxe

Danke für ihre antwort,also kann ich unbeschwert ss werden und muß mir keine sorgen machen das es folgen haben könnte??? Habe Angst das mein Körper das baby abstößt,denn unser kind hat die blutgruppe A positiv!!! Noch eine fehlgeburt verkrafte ich glaub ich nicht ...

von trullepups 02.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Anti D, Prophylaxe

Anti D Prophylaxe

Hallo Herr Dr.Bruni, vielen dank für die bisherigen antworten,sie haben mich sehr beruhigt und vorallem weiter geholfen.Meine letzte noch offene frage,ich habe die bluttgruppe B Rh negativ (D negativ) so steht es in meinem mutterpass,keine ahnung ob es jetzt B oder D negativ ...

von trullepups 01.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Anti D, Prophylaxe

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.