Dr. med. Vincenzo Bluni

Angst wegen freiem Beta HCG nackenfaltemessung

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Ich war letzte Woche bei der Nackenfaltemessung in einem Pränatalzentrum. Die Ärztin war mit dem Ultraschall zufrieden. Die nackenfalte liegt bei 1,73 mm

Sie sagte mir, dass wenn die Blutwerte schlecht sind, sie sich telefonisch melden würde. Es hat sich keiner bei mir telefonisch gemeldet.

Heute habe ich den kompletten Bericht per Post erhalten.

Da steht zwar auch drin, dass alles unauffällig ist, aber ein blutwert macht mir Sorgen, das freie Beta hcg.

Hier meine Werte
Letzte Periode: 01.11.2019
Geburtstermin nach Ultraschall: 12.08.2020 (geburtstermin rechnerisch: 7.08.2020)
Gestationsalter: 12 Wochen und 1 Tag
Gestationsalter rechnerisch 12W + 6 T

Herzaktion positiv Frequenz 164 spm
Scheitelsteißlänge: 57, 3 mm
Nackentransparenz: 1,73 mm
Biparietaler Durchmesser: 19,0 mm
Femurlänge: 7,2 MM
Nasenbein darstellbar

Normaler Trikuspidalfluss
Ductus Venosus PIV: 0,970

Doppelt maternaler Gefäße:
A. uterina links: PI 1,66
A. uterina rechts PI 1,54

Maternale Serumbiochemie:
Analyse durchgeführt mit Kryptor (Brahms)
Freies beta hCG: 104,500 IU/l entspricht 2,7918 MoM
PAPP-A: 5,958 IU/I entspricht 2,2534 MoM

Im Kommentar steht dann noch "unauffällige Zusatzmaker" aber wenn ich im Internet googele wie niedrig andere ihre schwangere freies beta hCG bei diesem Test haben dann kann ich grade nur noch heulen und mir geht es nicht gut.

Was hat der hohe beta hcg für Folgen?
Sollte ich eine Fruchtwasseruntersuchung machen?

Habe grade große angst

von SinaJune, 13. SSW   am 01.02.2020, 22:04 Uhr

 

Antwort auf:

Angst wegen freiem Beta HCG nackenfaltemessung

Hallo,

hier kommt es sicher auf die Aussage nach Auswertung über die Software an u. dazu müsste dann die Untersucherin vor Ort Stellung beziehen.

Sehen Sie davon ab, dieses im Netz zu recherchieren, denn das wird nur zur Verunsicherung beitragen.

Rufen Sie also morgen dort an u. sprechen mit der Ärztin.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 02.02.2020

Antwort auf:

Angst wegen freiem Beta HCG nackenfaltemessung

Ich bin 30 Jahre alt

von SinaJune am 01.02.2020

Antwort auf:

Angst wegen freiem Beta HCG nackenfaltemessung

Hallo liebe SinaJune,
ich versteh deine Sorge um dein Baby gut.
Als Schwangere hat man es wirklich nicht leicht mit all den Untersuchungen, den Unsicherheiten....doch deine Untersuchungsergebnisse klingen gut!

Hast du denn nochmal mit deinem Frauenarzt sprechen können? Oder heute erst?

Ich hoffe mit dir, dass alles entspannt und gut weitergeht - für dich und dein Baby! (schick dir noch eine Nachricht ins Postfach)
LG Mariella

von Mariella04 am 03.02.2020

Antwort auf:

Angst wegen freiem Beta HCG nackenfaltemessung

Hallo liebe Sina,
ich hatte dir nochmal privat geantwortet...
Vielleicht hilft es dir ein wenig durch diese unsicheren Tage?
Magst du schreiben wie es dir momentan geht? Du hast solche Angst um dein Baby. Ja, ich weiß, all diese Untersuchungen sind für Mamas schwer und nicht immer nur Segen.
Eine Fruchtwasseruntersuchung sollte man sich wirklich gut überlegen.
Denn dann stellt sich die Frage, was mach ich jetzt mit meinem Wissen...falls etwas nicht in Ordnung wäre.

Ich wünsch dir von Herzen alles Liebe, für dich und dein Baby!!!
LG Mariella

von Mariella04 am 07.02.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

HCG fällt und steigt, Angst vor ELSS

Sehr geehrter Dr. med. Bluni, ich habe am 25.12. positiv getestet. Erster Tag der letzten Periode war am 4.12. und ich hatte in diesem Zyklus eine Kontrastmittelsonographie der Eileiter sowie eine Stimulation mit Gonal und Auslösen mit Brevactid am 13.12. Mein HCG lag letzte ...

von Sonnenblume0508 07.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: HCG, Angst

Hcg seit Sonntag von 32 auf 39 gestiegen. Angst vor ELSS

Sehr geehrte Herr Dr Bluni, Ich hatte ja schon geschrieben dass mein hcg wert abgenommen wurde und bei 32 lag. Nun war ich im KH und der Wert ist seit Sonntag nur auf 39 gestiegen. Zusätzlich sah man den rechten Eileiter der von Freitag bis Sonntag geschmerzt hatte sehr ...

von Catsara 21.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: HCG, Angst

Angst vor Frühgeburt, HCG nicht verdoppelt

Guten Tag Dr. Bluni, Ich bin ziemlich beunruhigt wegen meiner Schwangerschaft (dies ist nach zwei sehr unkomplizierten und schönen SS mit zwei gesunden Kindern meine 3. Schwangerschaft). Letzte Regelblutung war am 2.1.17, meine Zykluslänge schwankt zwischen 28-34 ...

von maggih83 23.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: HCG, Angst

schnell steigender HCG Wert, Angst

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich hatte am 11.12.16 einen Blastozystentransfer. Am Tag 21.12.lag der HCG WErt bei 226. Am 29.12. war er bereits bei 8600 und das macht mir Angst. Ich kann keine Zwillinge haben, habe ja nur eine Blastozyste transferieren lassen... Deutet ...

von ckmk 30.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: HCG, Angst

Prosteron und hcg Angst vor ELSS

Hallo, ich hatte 2008 am re Eileiter eine EU. 2010 brachte ich meine gesunde Tochter zur Welt(ES damals li) Nun bin ich wieder schwanger.Letzte Regel 26.12.13 ES immer spät ,Persona hat am 15.01. und 16.01 angezeigt. ES war diesmal re deutlich zu spüren. HCG am 27.01 bei ...

von NaniS 01.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: HCG, Angst

hcg zu niedrig.... angst vor einer erneuten fehlgeburt

Hallo Dr. Bluni, habe schon viele Antworten von Ihnen gelesen. Hier ein paar Eckdaten. letzte Mens 13.05.13 Feststellung der SS am 11.06.13 also Zyklustag 30 per Urin und Bluttest HCG im Blut war 96,2 die Frauenärztin hatte eine struktur in der sehr gut aufgebauten ...

von Christiane1106 21.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: HCG, Angst

HCG, Progesteron und panische Angst vor Missed Abort

Guten Morgen, ich hatte innerhalb des letzten Jahres 2 FG, Die 1. in der 9.SSW (kein Herzschlag mehr festzustellen) und die 2. in der 5./6. SSW (es kam nicht mal bis zur sichtbaren Fruchthülle). Nun bin ich wieder schwanger bei 7+5 und die Angst sitzt tief. Bei mir wurde ...

von vronit 18.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: HCG, Angst

Niedriger HCG und etwas ratlos

Hallo,ich war am Dienstag wegen Schmerzen und ausbleibender Periode bei meinem Fa,nach Ultraschall und Tastbefund sah alles ganz normal aus.Zur Sicherheit wurden Entzündungswerte und Hcg bestimmt. Entzündungswerte waren top in Ordnung und der Hcg Wert bei 42! Ich hatte nicht ...

von Icheinfachich 31.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: HCG

Blutungen in der ss und Hcg werte

Hallo Ich hatte am 12.11.19 meine Ausschabung da das Herz von unserem Baby in der 6. Woche aufgehört hat zu schlagen. Ich sollte ein Zyklus abwarten und durfte es dann gleich weiter versuchen und sollte ASS Protect 100 nehmen weil ein Verdacht auf Gerinnungsstörung besteht. ...

von 3815 28.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: HCG

Grund für hohen HCG-Wert nach Ausschabung?

Hallo Herr Dr. Bluni, am 10.01.2020 hatte ich eine Ausschabung nach einer Missed Abortion in der 10. SSW. Der Embryo hat sich nur bis zur 7. Woche entwickelt. Eine Woche und zwei Wochen nach der Ausschabung wurde der HCG Wert überprüft. 17.10.2020: HCG bei 5000 23.10.2020: ...

von Papaya09 25.01.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: HCG

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.