Dr. med. Vincenzo Bluni

Aneurysma nach der Schwangerschaft ?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Dr. Bluni
Ich habe vor 8 Monaten mein erstes Kind nach 16 Stunden Geburt mit pda bekommen. Etwa 2 Monate nach der Entbindung hab ich eine Augenmigräne bekommen ...ich leide seit der Entbindung auch öfter unter Verspannungen und Kopfschmerzen...
Ich ging davon aus das es auch Stress bedingt sein könnte ..mein Sohn war in den ersten Monaten sehr viel am schreien und spucken ...
Ich hab mich vor ein paar Wochen im Fitnessstudio angemeldet um einen Ausgleich zum Alltag zu finden ...am Mittwoch hab ich mein Training gemacht und verspürte plötzlich einen Druck im Kopf mir wurde auch etwas komisch nicht direkt übel ...ich hab das Training dann beendet und bin nach Hause ...seit dem hab ich einen komischen Druck im Kopf ...und dadurch Angst bekommen das es ein Aneurysma sein könnte ...
Kommt sowas nach einer Schwangerschaft häufiger vor oder wissen sie vielleicht was das sein könnte
LG

von Giulia MC am 29.02.2020, 10:16 Uhr

 

Antwort:

Kopfschmerzen

Hallo Giulia,

1. sehr bewusst habe ich einmal den Betreff geändert
2. für solche Beschwerden kann es sehr verschiedene Ursachen geben

3. anders, als in den 1 Mio anderen Foren im Netz werden wir hier nicht über mögliche Ursachen spekulieren. Insofern sprechen Sie dazu bitte mit einem Arzt vor Ort.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 29.02.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.