Dr. med. Vincenzo Bluni

Ändern der Plazenta Lage

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr. Bluni,

ich bin in der 15.SSW und war beim Arzt wegen Blutungen. Man teilte mir mit, dass ich eine partielle Plazenta Praevia mit Überlagerung 10mm und Hämatom habe. Damit konnte ich erstmal nichts anfangen. Ich bekam eine AU für eine Woche (absolute Schonung) und die Anmerkung ich solle mich drauf vorbereiten, ins Beschäftigungsverbot zu kommen. Das kam sehr plötzlich, da ich letzte Woche erst beim ETS war und dort hieß es noch Hinterwandplazenta unauffällig. Meine Frage: Ist das überhaupt möglich? Dann wäre Sie ja in die falsche Richtung gewachsen? Ich bin überrascht und überrumpelt mit der Diagnose. Ich sitze im Büro und mir gehts es ausgesprochen gut und ich kann mich einfach nicht mit dem Gedanken anfreunden, zu hause bleiben zu müssen. (Was ich natürlich trotzdem tue, wenn es um das Wohl des Kindes geht!).
Ich bedanke mich im Voraus für Ihre Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen

von Josy180218 am 23.03.2019, 08:45 Uhr

 

Antwort auf:

Ändern der Plazenta Lage

Liebe Josy,

wenn es so früh in der Schwangerschaft eine Plazenta gibt, die nahe am Muttermund sitzt, dann wird die Wahrscheinlichkeit extrem hoch sein, dass diese Lage sich mit den kommenden Wochen wieder verändert.

Herzliche Grüße VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 23.03.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Lage der Plazenta

Sehr geehrter Dr. Bluni, ich habe ein riesiges Problem. Ich liege seit 8,5 Wochen stationär im Krankenhaus, da eine Plazenta Prävia Totalis (Degum 2 Ärztin) diagnostiziert wurde und ich leichte Schmierblutungen hatte. Ein Degum 3 Arzt hat vor 2 Wochen geschallt und meinte, es ...

von Vanessa1985 30.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Plazenta, Lage

kann eine plazenta ihre lage wechsel in der 2 hälfte der schwangerschaft

Herr dr. Bluni Erste frage beim feinultraschall und bei den bisherigen vorsorgeuntersuchungen beim frauenarzt wurde immer gesagt ich hätte eine hinterwandplzenta gestern abend war ich im kh zur untersuchung da hat die ärztin gemeint die plazenta wäre seitlich re an vorder und ...

von verusamor 19.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Plazenta, Lage

Lage der Plazenta

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, bin etwas verwirrt weil ich (23. SSW) gestern im Befund der Feindiagnostik eine Hinterwandplazenta im Befund gelesen habe. Im früheren Befund der Nackenfaltenmessung (damals 13.SSW) stand allerdings Vorderwandplazenta. Ich weiß, dass die Lage der ...

von kugelfisch77 20.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Plazenta, Lage

vorgelagerte plazenta -> lageänderung?

Hallo Dr. Bluni, ich bin in Woche 12+4 und habe heute erfahren dass die Plazenta noch ziemlich tief, vorm Muttermund, sitzt, aber noch "nach oben wandern" könne. Wiki sagt, dass man erst ab der 24. ssw von einer placenta praevia spricht weil sich bis dahin noch ...

von cymbeline 10.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Plazenta, Lage

Lage der Plazenta

Hallo Hr. Dr. Bluni! Wo sollte in der Schwangerschaft eigentlich die Plazenta liegen? Bei meiner Tochter hatte ich eine Hinterwandplazenta und bei dieser Schwangerschaft ist die Plazenta vorne. Wobei diese noch wandern kann. Ist eine Vorderwand- oder eine ...

von fuzerl 20.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Plazenta, Lage

Plazenta prävia partialis

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, bei der heutigen Vorsorgeuntersuchung (15+3) wurde festgestellt, dass die Plazenta weiterhin über dem Muttermund liegt. Die Ärztin sprach von einer Plazenta Prävia partialis. Bis vor 2 Wochen hatte ich immer wieder Blutungen (mal stärker, mal ...

von Lisa0909 21.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta

Häufigkeit vorzeitige Plazentaablösung

Hallo, da es in meiner Familie schon einen Fall von einer vorzeitigen Plazentaablösung gab, möchte ich gerne wissen, wie häufig so etwas vorkommt und wie häufig die Babys daran sterben. Ich habe grosse Angst davor, dass es zu Hause passiert und ich nicht schnell genug im ...

von Fee1103 20.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta

Plazenta

Sehr geehrter Dr. Bluni, ich hatte in den letzten Wochen leider Schwierigkeiten in der Schwangerschaft: Verdacht auf vorzeitigen Blasensprung, starke dunkle Blutung (eventuell Hämatom). Danach noch leichtere Blutung, wahrscheinlich von einer Ektopie am MuMu. Meine ...

von meal248 18.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta

Plazentaverkalkung 2./3. Grades in der 39. SSW normal?

Hallo, Ich war das letzte Mal am 04.03. (37+4)beim Frauenartzt, da war alles in Ordnung. Die Versorgung der Nabelschnur wurde gemessen und war laut Ärtztin optimal. Kindsgröße auch sie wurde auf 2600 Gramm geschätzt. Heute (38+2) bin ich zur Notfallsprechstunde weil mein ...

von JudyK 15.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta

Plazentainsuffizienz durch Dopplerultraschall erkennbar - kleines Kind (SGA)?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, Ich bin in der 34 SSW. Ca seit der 25 SSW tritt eine Wachstumsrestriktion auf. Nabelschnuransatz marginal außen, schlechte Dopplerwerte bei Organscreening. Ich nehme seit der 15 SSW Trombo ASS. Weiters liegt bei mir ein Uterus Duplex Bicollis ...

von mercella 08.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.