Dr. med. Vincenzo Bluni

Ab welcher woche darf der Kaiserschnitt duchgeführt werden

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo
Ich bin jetzt in der 34 ssw und bin kaputt von den schmerzen und brennen der Harnleiterschiene.Habe dazu auch noch Bluthochdruck .
Schlafen ist auch sehr schwer geworden fur mich auf dem rücken geht es eh nicht und die seite tut mir auch weh wegen der Schiene.
Also ab welcher woche konnte ich einen ks machen es ist eh kein Wunschkaiserschnitt mein FÂ wollte es so aber ab welcher woche kann ich es verlangen?

von Yasemin1987, 34. SSW   am 08.09.2019, 11:56 Uhr

 

Antwort:

Kaiserschnitt ab wann?

Hallo,

wenn es keine Besonderheiten gibt, dann wird von den Experten dazu geraten, diesen nicht früher als eine Woche vor dem errechneten Termin durchzuführen. Ansonsten ist das Risiko einfach höher, dass es bei dem Kind Anpassungsstörungen gibt.

Etwas anderes ist es, diese Maßnahme vorzuziehen aus besonderen medizinischen Gründen bei der Mutter oder einer klinischen Verschlechterung des Kindes.

Herzliche Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 08.09.2019

Antwort auf:

Ab welcher woche darf der Kaiserschnitt duchgeführt werden

Vor 38+0 wird es schwer sein ein Krankenhaus zu finden das einen Kaiserschnitt vornehmen möchte ( dein Frauenarzt kann eine Empfehlung aussprechen, das letzte Wort hat die Klinik bzw die Oberärzte dort und der Chefarzt, oder arbeitet dein Arzt auch in der Klinik?)
Klar der Blutdruck und deine Nieren gehören unter Beobachtung falls es ausarten, dann kann ein Kaiserschnitt vorher vor genommen werden.
Das hat auch einen guten Grund, Kinder die deutlich vor et geholt werde haben sehr oft Anpassungsstörungen, müssen oft auf intensiv überwacht werden.
Warst du schon Mal bei einem Osteopathen? Ich hatte in meinen letzten Schwangerschaften auch starke Rückenschmerzen da könnte mir immer gegen geholfen werden

von misses-cat am 08.09.2019

Antwort auf:

Ab welcher woche darf der Kaiserschnitt duchgeführt werden

Du stellst eigentlich die falsche Frage. Einen Kaiserschnitt können die Ärzte jederzeit machen. Die Frage ist doch eher, wann ist die Gefahr, das dein Kind darunter massiv leidet, geringer wie die derzeitigen Einschränkungen bei dir. Und ich denke da wirst du schwer ein KH finden das es vor der 38ten SSW macht.

von Felica am 08.09.2019

Antwort auf:

Ab welcher woche darf der Kaiserschnitt duchgeführt werden

Also ich quäle mich auch arg herum und die Klinik ist mit einem Kaiserschnitt bei 36+ einverstanden. Bin aber leider noch nicht so weit wie Du...

von Krümel_3und4 am 08.09.2019

Antwort auf:

Ab welcher woche darf der Kaiserschnitt duchgeführt werden

Ist dir bewußt, dass der Kaiserschnitt neue Probleme schafft, für Mutter und Kind? Und gerade wenn das Kind noch gar nicht ausgereift ist, dann ist es eine Frühgeburt. Laß dich umfassend beraten und versuche die aktuellen Beschwerden so gut wie möglich in Griff zu bekommen.

von uriah am 08.09.2019

Antwort auf:

Ab welcher woche darf der Kaiserschnitt duchgeführt werden

Danke fur die antworten!!!
Für den Rücken habe ich einen gurt bekommen es ist damit bisschen leichter.
Ich selber will den KS auch nicht aber meine FÄ will es so und das ware jetzt auch der dritte KS also eigentlich umgehbar.Ich möchte den KS auch nicht vor der 37+0 woche auf keinen fall . Bin wegen der Niere in behandlung seit 14.05.2019 habe ich diese harnleiterschiene und deswegeb war halt meine Frage ich kann halt wirklich kaum noch was machen.Dem Baby geht es gottseidank alldem gut und ist jetzt schon bei 2400g :).

von Yasemin1987 am 09.09.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Wochenfluß nach Kaiserschnitt

Hallo Herr Dr. Bluni. Ich hatte vor fast 5 Wochen meinen vierten Kaiserschnitt. Der wochenfluß war mal etwas weniger, dann wieder etwas mehr und seit ein paar Tagen wieder stärker. Mir fällt der Zusammenhang auf das die Blutung stärker ist wenn ich mehr Haushalt mache oder ...

von mama0407 09.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Woche, Kaiserschnitt

Flüssigkeitabgang in der 39. Woche & PDA nach Kaiserschnitt

Lieber Herr Bluni, ich habe 2 Anliegen. Ich befinde mich derzeit Ende 39. SSW. ------------------ a) Gestern Abend ist während des Geschlechtsverkehrs mit meinen Mann Flüssigkeit abgegangen. Ich bemerkte davon zunächst nichts, mein Mann jedoch sehr wohl. Auf dem ...

von billa 13.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Woche, Kaiserschnitt

Blutungen 8 Wochen nach Kaiserschnitt

Guten Tag Dr. Bluni, Ich habe vor 8Wochen per Kaiserschnitt entbunden. Wochenfluss war problemlos nach 5Wochen vorbei. Ich habe dann mit der Minipille Feanolla angefangen, weil ich stille. Zwei tage später habe ich dann starke Blutungen und ein leichtes Ziehen im Unterleib ...

von Mariiella78 28.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Woche, Kaiserschnitt

Wochemfluss nach Kaiserschnitt

Hallo ich hatte am 21.2 einen kaiserschnitt mit Sterilisation. Das war mein zweiter kaiserschnitt. Mein drittes kind.mein Wochenfluss war nach einer Woche schon weg.mir geht es gut und ich habe keine Beschwerde. Ab und an ist im schleim Minimal braunes Blut.aber nur minimal.hab ...

von Danielle1980 02.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Woche, Kaiserschnitt

Kaiserschnitt - Wochenfluss

Lieber Dr. Bluni Am 30.07.12 hatte ich einen Kaiserschnitt also heute vor einer Woche und jetzt an Tag 7 ist der wochenfluss kaum noch da auch beim abwischen ist nix mehr da .. hatte heute den ganzen tag etwas unterleibschmerzen wo ich nicht sicher war ob das nun davon kommt ...

von Mimi2808 06.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Woche, Kaiserschnitt

Wochenfluss nach Kaiserschnitt

Hallo Dr. Bluni, ich bin heute 4. Tag nach KS und bekrabbele mich langsam. Die ersten 2 Tage hatte ich mengenmäßig einen normal starken Wochenfluss (soweit ich es auch früheren SS kenne). Seit gestern kommt allerdings nur noch sehr wenig. Ich habe zwar gehört, dass man nach ...

von Wildsau 18.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Woche, Kaiserschnitt

6 Wochen nach Kaiserschnitt wieder schwanger - Konsequenzen?

Lieber Herr Bluni, Mitte Oktober kam mein erstes Kind per Kaiserschnitt zur Welt. Nun befürchte ich (ungeplant) schon wieder schwanger zu sein. Die Befruchtung hätte dann etwa 6 Wochen nach dem Kaiserschnitt stattgefunden. Da ich weiß, dass man nach dem KS eigentlich ein Jahr ...

von Cazita 12.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Woche, Kaiserschnitt

Periode, so früh nach Kaiserschnitt ? 7 Wochen später ?ist es normal

Hallo dr. Bluni ich habe ca vor 7 wochen per kaiserschnitt entbunden.habe jetzt aber blutungen, ähnlich wie bei einer periode. ich stille jedoch komplett. ab und an mal gibt es abends ein fläschchen, wenn meine milch dem baby nicht mehr ausreicht. ist es normal, dass meine ...

von triximax 26.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Woche, Kaiserschnitt

Kann in den ersten Wochen eine Blutung ohne Schmerzen normal sein?

Guten Tag, Kurze Info zu meiner jetzigen Situation.. Laut Ss test wäre ich wohl schwanger.. Gestern hab ich dann laufe des Vormittags leichte Blutungen bemerkt in Zusammenhang mit schleim.. Daraufhin bin ich ins Krankenhaus. Dort wurde Blut abgenommen um dem hcg wert zu ...

von Fraa14 08.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Woche

Sex Wochenbett

Hallo Ich habe vor fast 5 Wochen entbunden. Der Wochenfluss ist noch bräunlich bis gelblich. Nun hatten wir heute einmal Sex, leider ohne Kondom aus Unwissenheit. Nun hab ich gelesen, man hätte besser eines verwenden sollen. Welche Risiken bestehen, wie soll ich nun ...

von juschi 07.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Woche

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.