Dr. med. Vincenzo Bluni

Ab wann Übungswehen? Gerne auch an alle...

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni,

ich hoffe, das ist jetzt vorerst die letzte Frage :-)
Ich bin morgen in der 17. SSW und habe gerade gemerkt, wie der Bauch hart wurde. Es war im Liegen, die Gebärmutter war deutlich zu tasten (bin nur 1,48cm, und noch relativ schlank, Fundus steht schon fast am Nabel), also kann ich schon sagen, dass es eindeutig Kontraktionen waren und keine Blähungen. Ich habe mich vorher auch nicht sonderlich aufgeregt, nur etwas Spannendes gelesen.

Können das schon Übungswehen sein? Treten diese vielleicht in Folgeschwangerschaften früher auf (das ist die 3.)? Wie lange dürfen diese andauern?
Oder muss ich das im Zusammenhang mit dem Abortus imminens werten (war letzte Woche wegen Blutungen stationär) und sollte nun noch vorsichtiger sein?
Blutungen sind nicht mehr aufgetreten.

Vielen Dank im Voraus!

Charlotte 16

von Charlotte16, 17. SSW   am 16.11.2019, 12:05 Uhr

 

Antwort:

Kontraktionen 17.SSW

Hallo,

das, was es zu diesem Zeitpunkt einer Schwangerschaft gibt, sind so genannte Kontraktionen, bei denen die Muskulatur der Gebärmutter sich respektlos zusammen zieht. Entweder spontan oder bei Anstrengung oder wegen starker Kindsaktivitäten.

Dieses wird meist nur kurzfristig anhalten oder sich auch bei geringer Ausprägung mithilfe von Schonung und Einnahme von Magnesium bessern.

Wenn also anhaltende Beschwerden vorliegen, kann nur die Untersuchung klären, was denn genau zugrundeliegt.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 17.11.2019

Antwort auf:

Ab wann Übungswehen? Gerne auch an alle...

Ich konnte die Übungswehen beim 1. Kind erwa ab 16. 17. Ssw spüren. Beim 2. Kind sogar schon ab der 13. Ssw. Übungswehen beginnen aber schon im 1. Trimester, werden da nur da noch nicht wahrgenommen.

von Becca09 am 16.11.2019

Antwort auf:

Ab wann Übungswehen? Gerne auch an alle...

Danke Becca, das beruhigt mich erstmal :-). Vorher hab ich darauf wahrscheinlich einfach nicht geachtet, weil sonst alles in Ordnung war ...

von Charlotte16 am 16.11.2019

Antwort auf:

Ab wann Übungswehen? Gerne auch an alle...

Hallo! Ich hatte in meiner ersten Schwangerschaft auch vor der 20. SSW Übungswehen, ab der 23./24. SSW rum dann deutlich mehr als 10 täglich. Die Übungswehen hatte dann bis zum Ende der Schwangerschaft täglich, irgendwann gingen sie in Geburtswehen über. Meine Tochter kam bei 39+1. Ich hatte an der 36. SSW einen geburtsreifen Befund und Wehen auf dem CTG, musste trotzdem noch fast 4 Wochen auf mein Mäuschen warten.

Jetzt bin ich 28. SSW und hab auch schon seit ein paar Wochen täglich mehrere Übungswehen, aber nicht so stark wie in meiner ersten Schwangerschaft.

von blablubblub am 16.11.2019

Antwort auf:

Ab wann Übungswehen? Gerne auch an alle...

Wenn du viele Übungswehen hast, sollte das aber trotzdem beim Gyn kontrolliert werden. Man kann manchmal nicht zwischen Übungswehen und „richtigen“ Wehen unterscheiden, daher sollte zumindest mal der Mumu und Gbmh kontrolliert werden.

von blablubblub am 16.11.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Blutungen und regelmässige Übungswehen

Sehr geehrter Dr. Bluni. Ich bin heute in der 33+0 schwanger. Am 05.10. bekam ich starke frische Blutungen worauf ich ins KH gefahren bin (war gut ne Tasse voll) Dort haben sie den Muttermund untersucht und glauben dass das Blut von dort kam. Sie haben auch die Plazenta ...

von Martina om Norwegen 13.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übungswehen

Übungswehen oder vorzeitige wehen

Hallo ich erwarte mein 8.kind und bin eine recht schlanke Person. Am Sonntag hatte ich abends vermehrt einen harten Bauch auch oft hintereinander so das ich am Montag gleich zur Kontrolle gefahren bin ,muttermund fest verschlossen ich sollte mir keine Sorgen machen tagsüber ...

von Wenke 27.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übungswehen

Dauerhafte Übungswehen?!

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich bin ab morgen in der 38. Ssw! Vorgeschichte habe ich schon einmal geschrieben! Kurz und knapp: War 2x 1 Woche im Krankenhaus wegen vorzeitigen Wehen und GMH Verkürzung in 25 +30 ssw! Nun soll ich ab morgen das Magnesium laut Hebamme und ...

von _auroraa_ 26.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übungswehen

Übungswehen

Hallo Herr Dr. Bluni, Seit 5 Tagen bemerke ich diese Übungswehen. In der Regel hab ich ca. 15 Kontraktionen am Tag. Gestern hatte ich allerdings in einer Stunde mehrere ( ca. alle 9 Minuten). Danach war dann aber wieder Ruhe. Muss ich mir Sorgen machen? Hin und wieder sticht ...

von Anna235 04.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übungswehen

Starke Übungswehen

Hallo Dr. Bluni Ich befinde mich derzeit bei 20+4 Und habe bereits seit etwa 3 Wochen mit teils starken übungswehen zu tun. Laut meinem Facharzt wäre dies noch viel zu früh von der Zeit. Ich solle Magnesium erhöhen. Bin aber schon bei 750 mg / Tag angelangt und finde das recht ...

von ChristinaT 10.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übungswehen

Übungswehen/Senkwehen von echten Wehen unterscheiden

Hallo, In der 35 + 1 SSW ging ich mit Oberbauchschmerzen ins KH, nach Untersuchung stellte sich Magenproblem heraus und nach Behandlung auch verschwunden. Während dem KH - Aufenthalt bekam ich stechenden Schmerz beim gehen schon nach 10 Minuten an alter Narbe vom KS vor 8 ...

von Hexe-85 01.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übungswehen

Was kann ich noch bei schmerzenden Übungswehen tun?

Sehr geehrter Dr. Bluni, Ich habe diese Übungswehen jetzt seit der 13. SSW. Doch leider sind sie extrem schmerzhaft. Bin jetzt fast in der 24. SSW. Mein Frauenarzt schaut hin und wieder nach dem Gebährmutterhals. Er ist nicht verkürzt und es ist auch kein Trichter vorhanden. ...

von Jani14091982 11.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übungswehen

Übungswehen mit Atemnot

Sehr geehrter Dr. Bluni, ab morgen befinde ich mich in der 33. SSW und seit einigen Tagen habe ich mehrmals (etwa 20x pro Tag) einen harten Bauch mit Druckgefühl. Hinzu kommt, dass ich dabei das Gefühl habe, sehr schlecht Luft zu bekommen. Ist der Bauch wieder entspannt, ist ...

von excellence2 27.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übungswehen

Sind das noch reine Übungswehen?

Hallo Dr. Bluni, mittlerweile bin ich in der 22+6. Ich hatte schon früh (17.ssw) nach massiver Überanstrengen mit übungswehen zu tun. Anfang der 20. SSW hatte ich die erneut nach Überantrengung. War dann auch bei meiner Gynäkologin weil das über 2 Tage in unregelmäßigen ...

von melene 07.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übungswehen

Pflaumensaft bei Übungswehen?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, Bin zur Zeit in der 19 SSW und wegen stärkeren Übungswehen krank geschrieben (MM geschlossen, Gebörmutterhals oB). Ich habe gleichzeitig auch ein bisschen mit averstopfung zu kämpfen. Darf ich Apfelsinensäfte weiter trinken? Und Trockenobst ...

von Linda0703 05.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übungswehen

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.