Dr. med. Vincenzo Bluni

5+4 nur vermutliche fruchthülle von 3mm

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Heute hatte ich meinen ersten Vorsorgetermin.
Zuhause hab ich durch eine App errechnet, dass ich aktuell bei 5+4 sein sollte.
Mein Eisprung war bis jetzt immer sehr unregelmäßig, mal 30 Tage, mal 33 Tage, mal 26 Tage.
Meine Frauenärztin hat heute gemeint, ich wäre laut Rechnung 6+0.
Hat aber beim Ultraschall nur einen ganz kleinen schwarzen Fleck gesehen, der 3mm groß war, ohne dottersack.
Aber dies war auch nur eine Vermutung, weil dieser "Fleck" genau dort war, wo es sein sollte.
Sie schrieb aber in meinem mutterpass, dass diese 3mm einer 5+1 entspricht.
Sie hat mir blutabgenommen und ich bekomme morgen die werte.
Sie geht von einer eventueller eileiterschwangerschaft aus.
Weil man ja bei 6+0 schon mehr sehen müsste.
Wir haben dann heute zuhause noch mal einen Schwangerschaftstest mit wochenbestimmtung gemacht.
Wäre ich wirklich 6+0 müsste dort ja schwanger 3 oder schwanger +3 stehen.
Bei mir stand aber schwanger 2-3. Also doch ehr in die Richtung 5+1.
Muss ich mir jetzt dolle Sorgen machen?
Oder hat sich meine Frauenärztin einfach nur verrechnet?

Wir machen uns hier schon wahnsinnig Gedanken und haben beide Angst.
Ich hab halt schon seit einer Woche ständig ziehen im Unterleib, was aber normal sein soll
Verstopfungen, Brust Schmerzen,etc.

Ich war außerdem letze woche Freitag in der Frauenklinik, weil ich eine vermutung auf einen Pils hatte.
Dort hatten sie über Urin einen test gemacht, der wohl sehr sehr schwach positiv war.
Dort sah man auch nur eine stark aufgebaute Gebärmutterschleimhaut.
Ich hatte dort auch laut Arzt keinen infekt.

Heute hat meine Fa aber herausgefunden, ich hätte einen.

Letzer Tag der periode war der 19.november. Aber mein Eisprung muss zwischen den 2. 12 und 8.12 gewesen sein.

von FranziMax, 6. SSW   am 27.12.2019, 12:17 Uhr

 

Antwort auf:

5+4 nur vermutliche fruchthülle von 3mm

Hallo,

so früh in der Schwangerschaft kann es ein, dass nicht mehr gesehen wird. In dem Fall kann dann nur die Verlaufskontrolle beurteilen, wie sich diese Schwangerschaft entwickelt u. auch, ob sie regulär in der Gebärmutter angelegt ist.

Bei sonstiger Beschwerdefreiheit ohne Schmerzen u. Blutungen werden in aller Regel Kontrollen nach 2-4 Wochen ausreichen; das sollte aber Ihre Frauenärztin/Frauenarzt entscheiden.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 27.12.2019

Antwort auf:

5+4 nur vermutliche fruchthülle von 3mm

In dem früh Stadium muss man noch nichts sehen außer ne fruchthöhle

von iivancheniisbaack am 27.12.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.