Dr. med. Vincenzo Bluni

4 Gläser alkoholfreier sekt 17ssw

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

lieber Herr Bluni

zur heutigen Feier des Tages habe ich mir 4 Gläser ritter alkoholfreien sekt (ca 450 ml) gegönnt.

erst danach wurde mir bewusst dass hier auch ein geringer restlichen enthalten ist und bin nun etwas beunruhigt.

in humangenetikvorlesungen habe ich gelernt dass selbst geringe Mengen Alkohol zum falschen Zeitpunkt Schäden auslösen können.

Muss ich mir nun Sorgen machen? ich bin in der 17.ssw.

Lg und vielen dank!

von holzschiffchen am 24.12.2017, 21:58 Uhr

 

Antwort auf:

4 Gläser alkoholfreier sekt 17ssw

Hallo,

zunächst einmal ist es bei dem alkoholfreien Sekt genau so, wie beim alkoholfreien Bier. Die Restmenge Alkohols ist maximal gering. Das bedeutet, eine solche Menge finden wir selbst in einem Orangensaft, der offen steht über ein bis drei Tage.

Es ist also nicht davon auszugehen, dass davon Folgen zu erwarten sind. Dessen ungeachtet empfehlen wir zur Vermeidung einer Akkumulation des Alkohols, die Menge zu begrenzen.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 25.12.2017

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.