Dr. med. Vincenzo Bluni

35 SSW letzter Laborbefund beunruhigend

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Liebe Julia,

bevor Sie sich hier beunruhigen lassen, macht es Sinn das Blutbild mit dem Hausarzt zu besprechen; ggf. um ein Differentialblutbild zu ergänzen u. dann beurteilen zu lassen, ob ggf. noch ein Spezialist für Blutsystemerkrankungen sich dessen annimmt.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 23.11.2019

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.