Dr. med. Vincenzo Bluni

2 Situationen beim auto fahren

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo,
Ich hatte heute zwei Situationen im auto die mich etwas beunruhigen, ich fahre noch nicht so lange auto und wollte mal fragen

Ich bin in der 16 ssw schwanger

Situation 1
Ich fuhr auf einer vorfahrtsstr, als es passierte, ein kleines kind riss sich von der mutter los und rannte ganz plötzlich auf die Straße..
Ich hab mich sehr erschrocken und hab natürlich stärker gebremst, der gurt drückte dadurch schon gut in den Bauch, es tat aber weh . Leider hab ich noch keinen Schwangerschaftsgurt..
Hab eine vorderwandplazenta..
Kann es dadurch zu verletzungen für das baby und der plazenta kommen ?

Situation 2
Auf dem rückweg hab ich eine kurve zu schnell genommen und bin mit ca 40/50 kmh mit dem vorderreifen der beifahrerseite ziemlich unsanft auf eine bordsteinkante aufgefahren..
Man hat das natürlich sehr laut gehört und es gab auch einen ruck im auto dadurch, aber kein stoß oder ziehen des gurtes im bauch
Kann durch den ruck bzw den aufprall auf den bordstein was mit der plazenta passieren ?

Schmerzen hab ich keine im bauch

Sind beide Situationen ungefährlich ?
Oder sollte ich mir Sorgen machen..
Meine mitfahrer fanden das bremsen und den bordsteinaufprall als nicht schlimm..

Danke für die Antwort lg alenaa

von Alenaa am 11.09.2019, 18:27 Uhr

 

Antwort auf:

2 Situationen beim auto fahren

Hallo,

wenn es Beschwerden gibt, dann lassen Sie natürlich bitte im Ultraschall nach der Plazenta schauen. Und wir werden nicht grundsätzlich empfehlen, einen speziellen Gurt für Schwangere zu benutzen.

Wichtiger ist die angemessene Fahrweise und wenn das nicht klappt, dann sollte vielleicht eine andere Person das Steuer übernehmen.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 11.09.2019

Antwort auf:

2 Situationen beim auto fahren

Ja, du solltest dir Sorgen um deine Fahrkünste machen
Aber, Spass beiseite, passiert nix. Mein Mann hat öfters hart gebremst und ich habe auch Vorderwandplazenta. Alles gut ausgegangen. Ausserdem bin ich selbst mehrfach über einen grossen Schlagloch drübergebrettet, was sich auch im Bauch unangenehm anfühlte.
Danach hatte ich durch Erschütterung die Bänderschmerzen gehabt. Mit Plazenta war alles i.O.

Mach dir keinen Kopf und fahre vorausschauender

von Xazaria am 11.09.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Auto fahren Schlaglöcher

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich fahre meinen Mann täglich zur Arbeit und hole ihn ab. Somit fahre ich die Strecke 4x täglich ab, jeweils 40 minuten pro Strecke. In letzter Zeit spüre ich aber jeden Hubbel und jedes Schlagloch in der Strasse und habe auch zwischendurch ...

von Nashota 10.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Auto fahren

Niedriger Blutdruck- Auto fahren

Hallo, ich leide unter sehr niedrigem Blutdruck. In meiner ersten Schwangerschaft (2015) hatte ich manchmal 72/41 58. Ich litt die ersten 4-5 Monate an Übelkeit, Schwindel, Kreislauf, Müdigkeit, Unwohlsein...usw. Damals bekam ich ein BV vom AG. Wir wünschen uns zeitnah ...

von JoannaLena 10.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Auto fahren

Wehen durch das Auto fahren

Hallo, Ich habe vielleicht eine sehr ungewöhnliche Frage. Und zwar hat mein Mann einen Sportwagen ( Audi TTS) der liegt wirklich sehr tief auf der Straße und man merkt jeden noch so kleinen Huckel. Gesten hatte ich während der Fahrt ständig ein starkes ziehen im Unterleib ...

von Gabilein 08.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Auto fahren

Auto fahren ohne Servolenkung

Guten Morgen Dr. Bluni, mein Auto ist 12 Jahre alt und hat noch keine Servolenkung. Beim ein- und ausparken muss ich daher teilweise ziemlich viel Kraft aufwenden, um in die Lücke rein oder raus zu kommen. Kann das gefährlich sein fürs Baby? Was kann schlimmstenfalls ...

von carelle81 31.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Auto fahren

Auto fahren in der Schwangerschaft

Guten Abend Dr. Bluni, 1.Mein Freund und ich sind gestern Abend durch ein großes Schlagloch gefahren, da es schon dunkel war haben wir es leider übersehen. Es gab einen ziemlichen Ruck, mein Hintern enthob es regelrecht den Sitz und im Anschluss tat mir der Hintern/Steiß ...

von Wunderkugel23 18.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Auto fahren

Auto fahren

Hallo Herr Dr. Bluni ich bin in der 18 SSW und habe einmal eine Frage zum Auto fahren in der Schwangerschaft. 1. Heute bin ich beim Einparken rückwärts etwas gegen einen Bordstein gefahren, ist das gefährlich für das Ungeborene? 2. Dann kommt es des Öfteren vor, dass ich ...

von Linda_04 09.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Auto fahren

schwanger mit auto weiter weg in urlaub fahren

hallo.ich bin in der 28.schwangerschaftswoche.die schwangerschaft verläuft komplikationslos.ich fühle mich sehr gut.nun meine frage mein mann und ich würden gern ab ostern für 10 tage verreisen.allerdings sind es 1400 km die wir fahren würden.also mein mann würde fahren wir ...

von bosna79 08.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Auto fahren

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.