Dr. med. Vincenzo Bluni

2 Gläser Sekt

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr. Bluni,

ich habe aus Versehen in der 27. Ssw zwei Gläser alkoholhaltigen Sekt getrunken und damit ca. 20 g Alkohol zu mir genommen. Wie groß ist die Gefahr, meinem Baby hierdurch geschadet zu haben? Ich trinke ansonsten keinen Alkohol und bin davon ausgegangen, dass es sich bei den zwei Gläsern um alkoholfreien Sekt gehandelt hat. Jetzt bin ich in großer Sorge.

Danke für Ihre Antwort und beste Grüße

von elli23274, 35. SSW   am 19.02.2020, 10:55 Uhr

 

Antwort auf:

2 Gläser Sekt

Hallo,

das wird in der Einmaligkeit wohl nicht mit Auswirkungen verbunden sein, aber für die Zukunft stellen Sie die "versehentlichen Gläser " dann bitte ein.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 19.02.2020

Antwort:

Darf ich dich mal was fragen?

Möglicherweise hast du damit die Wahrscheinlichkeit von gesundheitlichen Problemen für dein Kind um 0,000005% erhöht.

Was ich gerne wissen würde: "Was tust du mit diesem Wissen? Ist deine Sorge weg, wenn du das weißt?"

von WonderWoman am 19.02.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.