Unser Lexikon für die Schwangerschaft

Schwangerschaftslexikon

© fotolia, albert schleich

 

Rückenschmerzen

Rückenschmerzen gehören zu den typischen Beschwerden in der Schwangerschaft. Die Gründe sind eindeutig: das Körpergewicht steigt und somit auch die Belastung für die Wirbelsäule, die Gelenkverbindungen werden durch die Umstellung der Hormone aufgelockert. Außerdem kann das Ungeborene auf den Ischias-Nerv drücken. Auch neigen manche Frauen zu einem Hohlkreuz, um die Vergrößerung von Bauch und Brust auszugleichen, doch so werden Rückenschmerzen eher begünstigt. Gezielte Rückengymnastik und Schwimmen trägt zur Stärkung der Rückenmuskulatur bei und wirkt Rückenschmerzen entgegen. Bei akuten Rückenschmerzen können Bettruhe und eine Wärmflasche helfen. Manchmal kann auch ein Orthopäde helfen und wirksame Übungen zeigen. Auch Akupunktur wird bei Rückenschmerzen erfolgreich eingesetzt.
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.