Expertenforen   Foren   Treffpunkte   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
Schwangerschaft  >  Fragen


Themen und Stichworte zum Thema Schwangerschaft

Fragen & Antworten

Während der neun Monate bis zur Geburt Ihres Babys ergeben sich immer wieder viele Fragen - unsere Experten helfen Ihnen gerne weiter!
Hier finden Sie die Fragen und Antworten aus unseren Expertenforen rund um die Schwangerschaft.
Suchen Sie nach Themen oder geben Sie ein Stichwort ein:
 
 

Fragen - Schwangerschaft

alle


Nach Kind 1 kurz arbeiten, dann erneut Schwager

Hallo Frau Bader,
Ich werde im Dezember 2017 mein erstes Kind bekommen. Ich arbeite in einer KiTa und habe seit Bekanntgabe meiner SS ein sofortiges Beschäftigungsverbot bekommen. Habe allerdings bis zum Mutterschutz noch mein volles Gehalt weiterhin bekommen. Ich würde nach dem Mutterschutz dann gerne ein Jahr in Elternzeit gehen. Wir möchten aber Recht Zeitnah ein zweites Kind. Nun meine Frage: Ist es möglich und rechtens wenn ich nach meiner ersten Elternzeit nur kurz arbeiten gehe und dann erneut Schwager werde (würde dann höchstwahrscheinlich wieder ein Beschäftigungsverbot bekommen!) und bis zum neuen Mutterschutz wieder mein volles Gehalt erhalte. Ich meine damit das ich also mit dem zweiten Kind schwanger bin, ein Beschäftigungsverbot habe und trotzdem mein volles Gehalt bekomme. Wenn ich zwischen Kind 1 und Kind 2 nicht wieder arbeiten gehe, bekomme ich dann Elterngeld wie bei Kind 1 (berechnet an dem letzten Gehalt was ich hatte wie vor Kind 1) oder den Mindestsatz von 300€?

Mit freundlichen Grüßen, Emmi 123 ...

Emmi 123   04.10.2017  an Rechtsanwältin Nicola Bader



Antworten

Sorry nichts jetzt gegen dich, aber ich bekomme immer ein fettes Grinsen ins Gesicht wenn Kind Nr2 schon geplant wird bevor Kind1 überhaupt auf der Welt ist. zeigt einiges an Naivität - nicht böse gemeint aber es ist einfach zu köstlich....

Ob und was du dann bekommst hängt von verschiedenen Faktoren ab. Erstens bekommt man nicht mehr zwingen immer ein BV. gerade weil da gerade an den Gesetzen arg geschraubt wird. Dafür sind in der Vergangenheit zu oft BV ausgestellt worden aus Bequemlichkeiten. In Zukunft MUSS ein AG erst ALLES dafür tun um ein BV zu vermeiden, heißt notfalls kann er die Angestellte dann eben auch zwangsversetzen.

Zweitens, um ein BV zu bekommen muss du erst einmal arbeitsfähig sein, sprich du brauchst auch einen entsprechenden Betreuungsplatz für dein Kind. Und ich muss dir wohl nicht sagen wie da oft die Lage für so kleine Kinder sind, zumal du erst einmal einen Platz finden musst der dann im Dezember auch frei ist wenn dein Kind 1 Jahr wird. Hier die KiTa´s nehmen unter dem Jahr nicht auf, außer wegen Umzug. Wie willst du jetzt schon wissen das du dann einen Platz hast?

Drittens, und das münzt auf den zweiten Punkt, Du musst dich für die ersten 2 Jahre bezüglich EZ festlegen. Blöde wenn du sagst du kommst nach einem Jahr in VZ wieder und hast dann keinen Platz. wenn der AG dann der Verlängerung der EZ widerspricht, musst du kündigen. da kann es sinniger sein eben 2 Jahre EZ zu melden mit dem Hinweiß das man plant nach einem Jahr in TZ bis zu 30 Std innerhalb der EZ zu arbeiten.

Und dann kommt Punkt vier, in einem BV bekommst du - wenn du denn dann eines bekommst - nur das was du auch ohne bekommen würdest. Sprich, bist du daheim und arbeitest nicht, gibt es auch nichts. Den der Vertrag ruht ja, Arbeitest du VZ, gibt es VZ-Gehalt, bei TZ eben entsprechend TZ-Gehalt. Und nein und hingehen und sagen, och ich bin schwanger, bekomme eh ein BV, ich kündige mal die EZ frühzeitig, das geht eben nicht. Das wäre Betrug. Ach ja, das greift vom ersten Tag an, du musst also nicht erst 1-2 Tage arbeiten um ein BV zu bekommen falls von Anfang an geplant war ab Tag xy in VZ oder TZ zu arbeiten. Nur vorher geht eben nicht oder was dran ändern so einfach.

Punkt fünf, was machst du eigentlich bei einem Kaiserschnitt? Dann darfst du nämlich mit größter Wahrscheinlichkeit erst einmal 1-1,5 Jahre nicht schwanger werden. Oder wenn mögliche Geburtsverletzungen nicht schnell heilen. Soll das Kind zugunsten einer schnellen zweiten Schwangerschaft nicht gestillt werden? Stillen kann nämlich dafür sorgen das du so schnell nicht schwanger wirst, zusätzlich dazu das man eben eh oft erst geraume zeit braucht bist sich das alles wieder einpendelt.

Punkt 6 wäre dann das Thema Elterngeld, da gilt das man eben beim Kind immer schaut was in den 12 Monaten vor Bezug verdient wurde. Dabei ausgeklammert werden die Mutterschutzzeiten und - das ist jetzt wichtig - 12-14 Monate EG. 14 Monate ist dabei das höchste - gilt bei EG Plus. Was auch bedeutet, kommt Kind 2 auf die Welt und Kind 1 ist um die 13-16 Monate alt, gibt es so oder so etwa das gleiche EG, zumal es auch noch 10% Geschwisterbonus gibt solange Kind1 nicht älter wie 3 Jahre ist. bei wirklich knappen Abständen muss man also eh nicht arbeiten um das gleiche Geld zu bekommen. Völlig egal ob BV oder nicht. Das mit den 300 € Mindestsatz hat hin wenn Kind2 erst geboren wird wenn Kind 1 schon so 2 Jahre wird. Und wenn man in dem Zeitraum zwischen ersten Geburtstag des älteren Kindes und dem neuen Mutterschutz wirklich gar nicht gearbeitet hat, Frauen die aber in dem Zeitrahmen mindestens TZ arbeiten - auch innerhalb de EZ - erhöhen damit das neue EG wieder. So das die Unterschiede nicht soooo gravierend sein müssen beim neuen EG - je nach Arbeitsumfang und verdienst und Zeitpunkt - dank Geschwisterbonus.

Evtl versteht du nach dem "Roman" jetzt mein grinsen. Wie gesagt nicht böse gemeint. ...

Danyshope   04.10.2017



Du kannst ja mit BV spekulieren und wenn Du Dir bzgl. rascher Schwangeschaftsfolge sicher bist, dann wäre es gut nur 1 Jahr EZ zu melden aber sicherheitshalber brauchst Du nen Betreuungsplatz. Durchaus möglich, dass Du dann eben paar Monate schwanger auf Arbeit gehst.

Wir hatten übrigens auch über Kind 2 gesprochen, bevor Kind 1 geboren war. War gut sich Gedanken zu machen, sich zu informieren und ne Richtung zu haben aber Realität war tatsächlich ernüchternd.

Dennoch war unsere Entscheidung für 1 Jahr EZ absolut richtig. ...

Hubbeldubbel   04.10.2017



Hallo Hubbeldunbel und Allerleirauh,
Danke für die Rücksendung.

Zunächst einmal brauche ich keinen KiTa Platz, da mein Mann dann zu Hause ist.

Zum anderen ist es ziemlich sicher das ich ein BV bekomme (ich saß da mal an “in der ersten Reihe“ und weiß es einfach!)

Dann gehe ich natürlich erst einmal nicht von einer komplizierten Geburt mit schwereren Verletzungen oder ähnliches aus. Und wenn wir uns nun jetzt einmal Gedanken darüber machen und schauen wie es so mit der Familienplanung weiter geht, müsen wir alles ja irgendwie bedenken und mehr oder weniger “planen“. Ob umd wie schnell ich dann letztendlich wieder Schwanger werde muss dann gesehen werden.

Aber Danke für die Rückmeldung! ...

Emmi 123   04.10.2017



Entschuldigt ich meinte gerade Danyshope und Hubbeldubbel. ...

Emmi 123   04.10.2017



Ach weißt Du Emmi...

Kind 1 kam genau in dem Zyklus wie ich es geplant hatte. Traumschwangerschaftr, Traumgeburt, alls Sahne.

Kind 2 lies "über 6 Monate" mit der Zeugung auf sich warten, dadurch verschob sich also auch alles weitere "geplante".
Aber wenn es eh wurscht ist wenn der Papa Zuhause ist: dann geht das doch alles prima!
... nur mit einem BV würde ich künftig nicht mehr so spekulieren, da werden aktuell die Schrauben massiv angezogen...

Gruss

D ...

desireekk   05.10.2017



Hallo,
keiner weiß, wie die Rechtslage bei K2 ist - deshalb spekuliere ich da ungern.
Liebe Grüße
NB ...

N.BADER   08.10.2017


Tipps für Sie! Tipps für Sie!
*
 
Im 1. Trimester
Los geht's - Ihr Körper stellt sich um
*
 
Im 2. Trimester
Dies ist oft die schönste Zeit
*
 
Im 3. Trimester
Nun beginnt bald der Endspurt
*
 
Aktuelle Tipps von der Hebamme
Jeden Monat neu!
*
 
Gesunde Ernährung
So einfach geht's

Newsletter - jetzt kostenlos bestellen

Schwangerschafts-Newsletter Jede Woche neues vom Baby, Gewinnspiele und Produkttests
 

Beantwortete Fragen mit
Stichworten suchen:

A B C D E F G H I J K L M N
O P Q R S T U V W X Y Z

schwanger ab 35
schwanger ab 40
schwanger ab wann
schwanger ab wann zum arzt
schwanger abbruch
schwanger aber keine anzeichen
schwanger aber test negativ
schwanger abführmittel
schwanger abgeknickte gebärmutter
schwanger abgenommen
schwanger abgeschlagen
schwanger abhängig
schwanger abitur
schwanger abkürzung
schwanger abkürzungen
schwanger ablauf
schwanger ablehnung
schwanger ablenken
schwanger abmahnung
schwanger abnahme
schwanger abnehmen
schwanger abneigung
schwanger abort
schwanger abpumpen
schwanger abrasio
schwanger abstrich
schwanger abszess
schwanger abtasten
schwanger abtreibung
schwanger abwehr
schwanger abwehrkräfte
schwanger acc
schwanger acc akut
schwanger aceton
schwanger achsel
schwanger achte woche
schwanger achten
schwanger achterbahn fahren
schwanger aciclostad
schwanger aciclovir
schwanger acryl
schwanger acrylnägel
schwanger acth
schwanger acth-test
schwanger adenomyose
schwanger adenomyosis
schwanger adenomyosis uteri
schwanger adern
schwanger adhs
schwanger adipositas
schwanger adipös
schwanger adnexitis
schwanger adoptieren
schwanger adoption
schwanger adrenalin
schwanger aerobic
schwanger affaire
schwanger afp
schwanger afp test
schwanger afp wert
schwanger ag
schwanger ag mitteilen
schwanger ag sagen
schwanger agentur für arbeit
schwanger aggressionen
schwanger aggressiv
schwanger agnolyt
schwanger agnucaston
schwanger agnus castus
schwanger ags
schwanger aida
schwanger aids
schwanger airline
schwanger ak
schwanger akkord
schwanger akne
schwanger aknebehandlung
schwanger aknemycin
schwanger akupunktur
schwanger albtraum
schwanger albträume
schwanger alchemilla
schwanger alg
schwanger alg1
schwanger alg2
schwanger alkohol
schwanger alkohol im essen
schwanger alkohol kochen
schwanger alkoholfreier sekt
schwanger alkoholfreies bier
schwanger alle anzeichen
schwanger allein
schwanger alleinerziehend
schwanger almased
schwanger alptraum
schwanger alpträume
schwanger als erzieherin
schwanger als krankenschwester
schwanger als teenager
schwanger alter
schwanger aluminiumchlorid
schwanger am arbeitsplatz
schwanger am ende der elternzeit
schwanger am letzten tag der periode
schwanger amalgam
schwanger amalgamentfernung
schwanger amalgamfüllung
schwanger ambroxol
schwanger ambulante geburt
schwanger ameisen
schwanger amh
schwanger amitriptylin
schwanger amlodipin
schwanger ammenmärchen
schwanger ammoniak
schwanger amniozentese
schwanger amoxi
schwanger amoxicillin
schwanger amphetamine
schwanger amt
schwanger ananas
schwanger angst
schwanger antibiotika
schwanger anzeichen
schwanger apotheke
schwanger arbeiten
schwanger arbeitgeber
schwanger arbeitslos
schwanger arbeitsunfähig
schwanger arbeitsverbot
schwanger arzt
schwanger arzttermin
schwanger attest
schwanger auf was muss ich achten
schwanger aufstoßen
schwanger ausbildung
schwanger ausfluss
schwanger ausschlag
schwanger autofahren
schwanger autounfall
schwanger azubi

 
Schwangerschaft
Mobile Ansicht

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2017 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.