Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Bastian97, nix mehr seit 18.04.04. S am 15.06.2004, 8:25 Uhr

Re: Wer hatte bereits einen Blasensprung?

Hallo,

bei Sohnemann 1997 hab ich abends gekocht, dabei hat der Dunstabzug 2 mal hintereinander dem Ölofen die Luft entzogen, buff hats gemacht und ich stand im Rauch, da hat es nicht lange gedauert, bis es geplätschert hat.Es kamen aber keine Wehen, drum wurde am nächsten Tag in der früh mit Wehentropf eingeleitet. Innerhalb von 3 1/2 Stunden war er dann da.

Bei meiner kleinen Maus bin ich morgens zur Toilette, da hat es danach ganz leicht getröpfelt. Hab mir nichts dabei gedacht. Wir sind dann noch bei uns auf den Markt gegangen, da hatte ich dann das leichte gefühl ich hätte in die Hose gemacht( war aber immer noch nicht schlau genug um ins Krankenhaus zu fahren) hab wirklich allen ernstes gedacht, die kleine würde so auf der Blase liegen das ich halt jetzt zu allem übel auch noch undicht werde.
Danach sind wir zum Italiener essen gefahren gegen 14.00 Uhr hab ich zuhause ein nickerchen gemacht und so gegen 15.30 Uhr wieder aufgewacht. Als ich da dann aufgestanden bin ging etwas mehr ab, da sind wir dann doch ins KH gefahren. Wehen wieder keine. Um 17.00 Uhr wurde ein Gel an den Muttermund gelegt, darauf innerhalb von 15 Minuten heftige Wehen. Um 21.14Uhr war die kleine dann da.

Wünsche dir noch eine schöne Kugelzeit
Tanja mit Lea am Arm

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.