Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von ichhabdamalnefrage23 am 15.06.2021, 9:43 Uhr

Wer hat noch Vomex genommen?

Hallo.

Bei mir hilft gegen Übelkeit nur Vomex Zäpfchen.

Wer musst vomex auch über Wochen nehmen?

Haben sich bei euch irgendwelche negativen Folgen gezeigt? Gebärmutterhalsverkürzungen oder Muttermundschwächen?

 
11 Antworten:

Re: Wer hat noch Vomex genommen?

Antwort von Mimarel am 15.06.2021, 9:49 Uhr

Hey
Ich habe von der 9ssw bis zur 31ssw Vomex Dragees genommen. Hatte keinerlei negativen Erfahrungen damit. Hat mir sehr geholfen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer hat noch Vomex genommen?

Antwort von LouLou20 am 15.06.2021, 10:36 Uhr

Habe es selten bis gar nicht genommen weils mich total ausgenockt hat. Sei es Zäpfchen oder die Dragees. Das ist aber bei vielen der Fall.
Hab jetzt immer im Haus auch falls der kleine mal was hat, Vomex Saft da. Nehme (bin seit 17 Monaten nicht mehr schwanger
) da immer eigentlich ne Kinderdosis von wenn mir mal übel ist.
Auswirkungen aufs Kind und Schwangerschaft hatte das ganze nicht. Ist ja das einzige Mittel.
Ansonsten gibt es noch Nausema.
Was mir noch geholfen hat war Zitronen essen, Akupressur, Kaugummi kauen und schlafen. Pfefferminzöl riechen half auch ab und an oder Pfefferminztee trinken.
Solltest du natürlich unter Dauerkotzen und Übelkeit leiden hilft nur Vomex.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer hat noch Vomex genommen?

Antwort von misses-cat am 15.06.2021, 10:43 Uhr

Ich habe es bei sechs von sieben Schwangerschaften über Monate genommen, alle Kinder kamen ohne Probleme um Termin

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer hat noch Vomex genommen?

Antwort von ichhabdamalnefrage23 am 15.06.2021, 11:00 Uhr

Ohje du arme hattest aber lange damit zu kämpfen. Das tut mir sehr sehr leid für dich. Danke für deine Antwort und ich freue mich sehr für dich, dass anscheinend alles so gut gelaufen ist!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer hat noch Vomex genommen?

Antwort von ichhabdamalnefrage23 am 15.06.2021, 11:04 Uhr

Oh auch dir danke für deine Antwort.

Ja es haut einen total um; das stimmt total. Wir haben hier grad um die 30 Grad, da ist Übelkeit, „High sein wegen Vomex“ und die Hitze super

Ich habe über Wochen die Cariban eingenommen, haben bei mir fast keine Wirkung erzielt. Irgendwann meinte mein Frauenarzt, ich soll auf vomex umsteigen, weil es nichts bringt, den Körper mit den Cariban in Höchstdosis zu belasten und doch nen Elektrolytverlust durchs ständige Übergeben zu haben. Vitamine hab ich auch ausprobiert, Akkupunktur auch, Globuli, Krankengymnastik gegen Übelkeit, mehrere Portionen essen - hat alles nichts gebracht. Wann war es bei dir vorbei?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer hat noch Vomex genommen?

Antwort von ichhabdamalnefrage23 am 15.06.2021, 11:05 Uhr

Oh super, das freut mich für dich.

Wann war es bei dir vorbei und hast du durch deine Erfahrung noch einen „Geheimtipp“ für mich? Akkupunktur, Globuli, Vitamine, Krankengymnastik, viele kleine Mahlzeiten, an Zitronen riechen - es hilft alles nichts. Bin jetzt in der 13. ssw, ich dachte nach der 11. hört es auf

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer hat noch Vomex genommen?

Antwort von misses-cat am 15.06.2021, 13:10 Uhr

Bei mir immer ungefähr um die zwanzigste Woche, einmal aber bis zum Ende. Akupunktur hat etwas geholfen, ansonsten nur vomex.
Du packst das!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer hat noch Vomex genommen?

Antwort von NaduNadu am 15.06.2021, 13:24 Uhr

Im Durchschnitt hört es in der 12 Woche auf... Manche kämpfen auch bis zur 16 SSW damit.

Ich hatte Dauerübelkeit (meist ohne erbrechen)
Essensekel und besonders beim Zähne putzen musste ich spucken... Kleine Kinderzahnbürste und nicht schäumende Zahnpasta haben es ein Müh verbessert.

Das hatte ich allerdings bis nach der Geburt

Ich habe 2 x täglich eine Tasse Pfefferminz Tee getrunken da war etwas Linderung da...

Immer snacken wie ne Maus, keine grossen Mahlzeiten... Haben mich oft vor der Kloschüssel gerettet...

In den ersten Monaten konnte ich nur dünne Saftschorle trinken... (Also kein Wasser pur)
mit komischerweise Medium Mineralwasser...
Stilles Wasser ging garnicht, obwohl ich das hauptsächlich vor der Schwangerschaft getrunken habe.

Was mir auch gut geholfen hat blaue kernlose Trauben... Kein Plan warum... (Mag ich normal garnicht so ... und ging auch super, trotz leichter Schwangerschaftsdiabetes)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer hat noch Vomex genommen?

Antwort von ichhabdamalnefrage23 am 15.06.2021, 17:46 Uhr

Ah ok. Dann hoffe ich, dass ich nicht noch 7 Wochen damit zu tun hab! Habe davor immer so viel und gerne gegessen! Aber danke

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer hat noch Vomex genommen?

Antwort von ichhabdamalnefrage23 am 15.06.2021, 17:47 Uhr

Ja verrückt, wie unterschiedlich das alles ist bei jedem ist

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wer hat noch Vomex genommen?

Antwort von LouLou20 am 15.06.2021, 21:10 Uhr

Es war nie richtig vorbei.
Die Übelkeit blieb stetig bis zur 20. Ssw, war 6 Wochen weg und begann dann erneut. Zwar ab der 26. Ssw nur morgens bis mittags, aber bombe wars nicht das Gefühl zu haben wie bis zur 20. Ssw jederzeit kotzen zu müssen.
Zum Glück war mir nur übel und hab mich nur 2 mal übergeben. Aber Dauerübel inklusive Ekel vor Essen plus SS- Diabetes waren nicht nice. Wahrscheinlich hatte ich deswegen kaum zugelegt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.