Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

von Drachenzauber, 39. SSW  am 04.10.2013, 19:10 Uhr

Wehen nur einseitig?

Zu meinen menstruations artigen rückenschmerzen, die ich seit 3 tagen unregelmäßig immer mal wieder hab und seit heute ein druck nach unten, kommen grade auch schmerzen auf der rechten seite - wie seitenstechen, bloß stärker. (Nein keine oberbauch schmerzen)

Sind das auch wehen??

 
6 Antworten:

Re: Wehen nur einseitig?

Antwort von Saturnchen am 04.10.2013, 19:19 Uhr

bei mir kams links vom rücken her. und das waren wehen....

lg und ne tolle geburt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wehen nur einseitig?

Antwort von nuknuk, 38. SSW am 04.10.2013, 21:40 Uhr

Mir hat man gesagt, dass man Wehen nicht übersehen kann. Wenn man sich fragt, ob es Wehen sind oder nicht, dann sind es nur Übungswehen/Senkwehen/Vorwehen. Richtige Wehen übersieht man nicht. Davon gehe ich zumindest aus. Habe auch mensartige Schmerzen, die in Rücken und Oberschenkel ziehen, teilweise echt schmerzhaft sind und immer wieder regelmäßig da sind für paar Stunden, inkl. hartem Bauch, aber solange ich mich dann noch ablenken kann mit ner Runde Schlaf, einem Film oder einem Buch, fahre ich nicht ins Krankenhaus.
Die Gebärmutter muss ja auch kräftig üben für ihren großen Tag

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wehen nur einseitig?

Antwort von Drachenzauber, 39. SSW am 04.10.2013, 23:04 Uhr

Naja, ich hinterfrage ja nicht, ob es geburtswehen sind, sonder frage mich ob allgemein, auch übungswehen so sich zeigen können.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wehen nur einseitig?

Antwort von nuknuk, 38. SSW am 05.10.2013, 1:38 Uhr

ich glaube Wehen können sich auf alle möglichen Arten zeigen. Eine Freundin von mir hatte ihre Vorwehen zb als Magenschmerzen ohne harten Bauch, manche haben ja auch Durchfall als Wehen. Tippe darauf, dass deine einseitigen Schmerzen auch Wehen sind, denn die Mutterbänder sind ja schon fertig gedehnt, die werden es eher nicht sein. Geht bestimmt ganz bald richtig los bei dir!!!

Ich freue mich auch darauf, wenn meine Vorwehen mal endlich in richtige Wehen übergehen und mir mein Kind bringen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Wehen nur einseitig?

Antwort von Drachenzauber, 39. SSW am 05.10.2013, 11:03 Uhr

Ja da hast du recht!
Ich bin auch total nervös und freue mich wenn ich endlich richtig wehen bekomme. Aber ich bin froh, dass diese wehen ja schon was bewirken und der gmh fast festrichen ist.

Bald dürfen wir kuscheln :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Das kann auch ein Nierenstau sein.

Antwort von 77shy am 05.10.2013, 11:59 Uhr

Den hatte ich auch in der 39.SSW.

MfG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft

Wehen einseitig?

Hallo in die Runde! Ich hatte heute nachmittag schon mal über rund 2 Stunden alle 5 Minuten Wehen. Seit einer Stunde geht es weiter. Sie werden von mal zu mal schmerzhafter,der Bauch wird bretthart von oben bis unten,ABER nicht komplett! Also,ein Teil der linken ...

von Sif, 40. SSW 11.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: einseitig wehen Forum: Schwanger - wer noch?
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.