Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von jannimama, 28. SSW am 15.06.2004, 8:59 Uhr

vaterschaftsanerkennung

hallo,

kennt sich einer aus? beim meinem großen haben wir die verschaftsanerkennung erst nach der geburt gemacht. klar das da der namen des kindes drin stand. dafür mußten wir die geb-urkunde erneuern lassen, weil anfangs nur ich als mutter drin stand. diesmal wollen wir von anfang an die richtige geb-urkunde haben , also die vaterschaftsanerkennung schon vor der geburt erledigen. aber da kann dann ja kein name drin stehen.. und nix.. wie läuft das dann?? "das kind mit dem ET am 14.09.... blahh".. blöde frage... aber vielleicht weiß jemand das??

lg
marion

 
2 Antworten:

Re: vaterschaftsanerkennung

Antwort von divesu, 31. SSW am 15.06.2004, 9:27 Uhr

Kein Problem, da muss kein Name drinstehen. Habe es auch kürzlich gemacht und das war überhaupt keine Frage. Es kommt der errechnete ET rein und sonst nichts.
Also einfach Termin beim Jugendamt machen, dann geht das.

Grüße
Su

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: vaterschaftsanerkennung

Antwort von ninsche, 33. SSW am 15.06.2004, 12:57 Uhr

ja, genau. da steht dann nur drin: "das zu erwartenen kind von frau ..."

wir haben es auch letze woche machen lassen, zusammen mit dem gemeinsamen sorgerecht.

wenn ihr beide deutsche seid, braucht ihr auch nur eure personalausweise. und dann mussten wir 'ne halbe stunde warten und das war's dann schon. und alles umsonst!


gruß,
nine mit romeo im bauch

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.