Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Trixi02, 7. SSW am 04.02.2015, 19:33 Uhr

Toxoplasmose!!!

Hallo zusammen, ich war heute beim Tierarzt, da ich meine Katzen auf Toxoplasmose testen lassen habe. Leider sind sie Positiv und ich negativ. Ich habe jetzt wahnsinnige Angst um mein Baby, Was soll ich jetzt nur tun?
Der Tierarzt meinte, dass ich mich jetzt regelmäßig beim Frauenarzt testen lassen soll und meine Katzen auf Antibiotikum behandeln lassen soll.

Was sind eure Erfahrungen und was soll ich jetzt tun ?

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass ich es bekommen könnte?
Ich habe Jahrelang Katzen, wieso habe ich es nie bekommen, ich bin so verzweifelt und habe Angst um mein Baby.

Lg

 
12 Antworten:

Re: Toxoplasmose!!!

Antwort von PapayaMama am 04.02.2015, 19:42 Uhr

Ich habe jahrelang Freigängerkatzen und früher rohes Fleisch gegessen und so weiter... Als Kleinkind auf nem Bauernhof gelebt... Und?: In beiden Schwangerschaften war ich Toxoplasmose negativ. Meine Hebamme meinte, dass es wohl Menschen gibt, die sich nicht mit Toxoplasmose infizieren können Naja, wie auch immer solltest du dich jetzt nicht verrückt machen. Säubere das Katzenklo nur mir Gummihandschuhen und pass wegen der Nahrung auf. Und wenn dein Tierarzt vorschlägt, die Katzten mit AB zu behandeln, dann lass das doch machen, das ist doch super. Und lass dich gelegentlich testen. Schau mal, wenn du dich bis jetzt nicht angesteckt hast, ist es ziemlich unwahrscheinlich, dass es genau jetzt passiert. Also bitte, pass zwar auf, aber mach dich nicht verrückt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Toxoplasmose!!!

Antwort von strange1993, 28. SSW am 04.02.2015, 19:43 Uhr

Ich würde auf jedenfall deine Katze behandeln lassen, sowie der Tierarzt es empfohlen hat.
Dann ist wichtig, das du das Katzenklo nicht mehr selbst säubern lässt, sondern jemand anders das übernimmt. Desweiteren würde ich nach dem Streicheln und Kuscheln dir die Hände und so waschen.
Mit dem regelmäßig kontroliieren lassen hat der Tierarzt auch Recht. Ich war auch negativ habe aber keine Katzen, somit hab ich in der 24 SSW noch einmal einen Test machen lassen.
Aber ich würde dir raten, halte nochmal mit deinen Fa deswegen Rücksprache.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Toxoplasmose!!!

Antwort von ginger1987, 28. SSW am 04.02.2015, 19:48 Uhr

Also wieso man seine Katzen testen lässt erschließt sich mir nicht ganz, aber ich rate dir hier definitiv zur Besonnenheit und Ruhe.

Wenn möglich lasse das katzen Klo jemand anderen putzen oder ziehe einweghandschuhe an die du nach Reinigung entsorgst.ansonsten wasch dir die Hände wenn du die Katzen gestreichelt hast.du hast dich die letzten Jahre nicht angesteckt,also sollte die Hygiene die du betreibst ausreichend sein.

Ich bin auch toxo negativ und vermeide Risiken. Und habe mich die letzten Jahre trotz möglicher gefahren auch nicht infiziert. ( wilde Katzen aus stall gefangen -- Käfige gereinigt, katzenklo sauber gemacht, in gartenerde gebuddelt wo definitiv auch mal ein katzenhäufchen drin gelandet sein wird, nicht zu vergessen im sandkasten mit junior gespielt wo auch schon katzenkot drin gefunden wurde).

LG und keine panik

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Toxoplasmose!!!

Antwort von nico9706, xx. SSW am 04.02.2015, 19:49 Uhr

Hallo Trixi
Erst mal noch Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft. Erfahrung mit Toxoplasmose selber hab ich keine ich weiß nur das ich selbst auch negativ bin (habe aber auch keine Katzen . Meine Schwester hat auch seit Jahren Katzen und ist auch negativ du solltest auf jeden fall deinen Frauenarzt Sobald wie möglich davon in Kenntnis setzen das du regelmäßig getestet wirst und solltest du dich anstecken wirst du ebenfalls mit Antibiotika behandelt. Vorsichtshalber solltest du deinen Partner das Katzenklo reinigen lassen sowie auf alle Rohen Lebensmittel verzichten.
Alles Gute Martina

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Toxoplasmose!!!

Antwort von blattlaus am 04.02.2015, 21:02 Uhr

Also, wir haben seit 9 Jahren eine Katze.... und ich bin immer noch toxo negativ. Ist jetzt die 6. Schwangerschaft, in die ich negativ gehe und ich vermute, es wird sich nicht ändern. Lasse nochmal um die 24. Woche testen (sofern ich diese erreiche) und gut ist.

Katzenklo sauber machen LASSEN oder eben Handschuhe tragen, Hände waschen (das ist wohl selbstverständlich), Katze vielleicht nicht so sehr herzen etc.....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Toxoplasmose!!!

Antwort von mf4 am 04.02.2015, 21:24 Uhr

Du hattest Jahre lang eine Katze und Gelegenheit Toxo zu bekommen und bekamst es nicht. warum sollte das gerade jetzt passieren?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Toxoplasmose!!!

Antwort von Sandrii83, 27. SSW am 04.02.2015, 22:16 Uhr

Bei mir ist es auch so. Hab zwei Freigänger, bin negativ und lasse jetzt alle paar Wochen nochmal testen.
Ich versuche mir immer die Hände nach dem Streicheln zu waschen.
Aufs Katzenklo gehen unsere beiden eh nicht. Die gehen an die frische Luft :)
Passiert doch mal ein Malheur macht mein Mann das weg.

Ich versuche auch mich nicht verrückt zu machen.

Ruhe bewahren.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Toxoplasmose!!!

Antwort von PapayaMama am 04.02.2015, 22:39 Uhr

Unsere gehen normalerweise auch draußen, aber im Moment ist da alles zugefroren, da gehen sie dann drinnen... die sind drinnen aber sehr mäkelig. Schon wenn ein Würstchen im Streu liegt, pinkeln sie vors Klo

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Toxoplasmose!!!

Antwort von -Kaname- am 05.02.2015, 6:49 Uhr

Ich denke du kannst bisschen ruhiger werden.
Wie alt bist du denn jetzt? Wie lange hast du schon Katzen und trotzdem hast du dich noch nicht angesteckt!
Wie hoch ist also die Wahrscheinlichkeit das du dich in den 9 Monaten der Schwangerschaft ansteckst?!
Ich bin auch negativ obwohl ich seit ich geboren wurde mit Katzen und Hunden und allen möglichen Tierzeugs zusammen war, auch draussen derbe gespielt habe und im Sandkasten, laut meiner Mutter, den Sand löffelweise gegessen hatte. Ich habe mich nirgends angesteckt und hatte mich auch wärend der Schwangerschaft nicht angesteckt.
Sei einfach vorsichtig und mach einfach das Katzenklo nicht sauber, ich hatte es trotzdem getan mit Handschuhen und hinterher Händewaschen. Was ja eigentlich normal ist. Wer nimmt schon seine Hände in den Mund nach dem säubern eines Katzenklos???
Also durchatmen und einfach weiterleben, wird bestimmt alles gut.
Und was das Antibiotika bei den Katzen bewirken soll, weiß ich nicht, ist nur ne Geldmacherei und den armen Katzen da Chemie in den Körper zu pumpen macht es bei dir ja auch nicht besser.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Toxoplasmose!!!

Antwort von aeule am 05.02.2015, 8:12 Uhr

Lass es so machen.
Ich hatte auch Angst vor Toxoplasmose, weil mein FA so einen Aufstand gemacht hat deswegen.
Ich hab immer schon Katzen gehabt, Toxoplasmose hab ich aber bis heute nicht.
Meine Freundin ist Tieraertztin sie hat gemeint wenn man nach dem Streicheln und Katzenkloo ausleeren die Hände gut wäscht passiert normalerweise nix.
Außerdem Handschuhe zum ausleeren vom Katzenkloo anziehen und bei der Gartenarbeit.
Obst und Gemüse immer gut waschen, Fleisch gut durchbraten.
Ich hab mich auch ca alle 4 Wochen testen lassen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Toxoplasmose!!!

Antwort von Lotti234 am 05.02.2015, 16:35 Uhr

Mach dich nicht verrückt!

Wenn du darauf achtest auf keinen Fall mit Katzenkot in Berührung zu kommen (also z.B. auch keine Gartenarbeit, möglichst jemand anderen das Katzenklo säubern lassen und nach Berührung mit deinen Katzen die Hände wäschst) dann kann dir nix passieren.
Um sicher zu gehen, lass dich alle paar Wochen beim Frauenarzt testen (mit der normalen Blutuntersuchung), hab ich auch, kostet zwar extra aber nicht die Welt... aber wie gesagt wenn du auf Handhygiene achtest und dich vom Katzenklo fernhältst dann passiert nix... die Wahrscheinlichkeit dass du dich durch rohes Fleisch oder ungewaschenes Obst/Gemüse ansteckst (kann zB auch auf fertigen Sandwiches, Döner o.ä. sein) ist viiiieeel höher!
Wünsche dir alles Gute! :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Toxoplasmose!!!

Antwort von Aramia, 37. SSW am 06.02.2015, 8:50 Uhr

Der Erreger befindet sich ausschliesslich im Katzenkot. Du kannst dich anstecken, wenn der iwi in deinen Mund gelangt.

Das hast du bis jetzt ganz automatisch verhindert also wirst du bestimmt jetzt nicht damit anfangen dir nicht mehr die Hände zu waschen oder Gemüse direkt ab Beet zu stibitzen.

Katzen sind sehr saubere Tiere und solange du darauf achtest, dass das Katzenklo regelmässig sauber gemacht wird ist es eher unwahrscheinlich, dass du dich ansteckst. Am besten wäre es natürlich, jemand anderes würde das für dich übernehmen.

Mach dich nicht verrückt so schnell bekommt man die dann doch nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft

Toxoplasmose???

Guten Morgen , ich habe grad telefonisch mal nach meinen Bluttestergebnissen vom 21.1. gefragt. Jetzt weiß ich was, das mich noch mehr beunruhigt. Die nette Dame meinte, meine Toxoplasmose-Wert wäre etwas erhöht, aber das Test-End-Ergebnis wäre erst am Mittwoch da. Die ...

von Blömsche, 5. SSW 02.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toxoplasmose Forum: Schwanger - wer noch?

Toxoplasmose- Test

Hallo zusammen. Mir wurde am Montag Blut abgenommen, nur weiß ich nicht, ob ich auch auf Toxoplasmose untersucht werde. Hatte vor lauter Aufregung vergessen zu fragen Auf den HIV-Test hat mein FA mich angesprochen, da er dafür ja meine ...

von Amorphis, 8. SSW 21.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toxoplasmose Forum: Schwanger - wer noch?

Salatgurke und toxoplasmose

Hallo :) ich habe heute mal eine etwas dumme Frage :DDD Ich hab Heißhunger auf Salatgurken, jedoch ist mir aufgefallen das ich die Gurke nur gut Schäle aber dann nicht nochmal Abwasche :o jetzt stellt sich mir die Frage kann ich mich mit Toxoplasmose anstecken wenn ich die ...

von Sinamaria, 38. SSW 02.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toxoplasmose Forum: Schwanger - wer noch?

Salatgurke und toxoplasmose

Hallo :) ich habe heute mal eine etwas dumme Frage :DDD Ich hab Heißhunger auf Salatgurken, jedoch ist mir aufgefallen das ich die Gurke nur gut Schäle aber dann nicht nochmal Abwasche :o jetzt stellt sich mir die Frage kann ich mich mit Toxoplasmose anstecken wenn ich die ...

von Sinamaria, 38. SSW 02.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toxoplasmose Forum: Schwanger - wer noch?

Toxoplasmose evt. frische Infektion?

Hallo an alle! Ich hoffe, jemand kann mir die Angst ein bisschen nehmen. Gestern habe ich meinen Mutterpass rausgeholt und die Sprechstundenhelferin sagte mir, ich muss in 2 Wochen wieder kommen und nochmal Blut abnehmen lassen. Ich solle mir keine Gedanken machen, aber ...

von Aurora2012, 9. SSW 02.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toxoplasmose Forum: Schwanger - wer noch?

Toxoplasmose über Gegenstände

Hallo Ihr Lieben, ich habe eine etwas komische Frage. Kann ich mich mit Toxoplasmose infizieren, wenn ich Gegenstände aus einem Katzenhaushalt bekomme? Ich bestelle häufig auch etwas im Internet und dann nimmt meine Nachbarin die Pakete entgegen. Sie hat eine ...

von Rose22, 26. SSW 06.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toxoplasmose Forum: Schwanger - wer noch?

Toxoplasmose Infektion

Hallo ich habe am Wochenende positiv getestet und bin somit in der 5ssw! Ich hatte es schon vergessen aber jetzt las ich was von Toxoplasmose... und mir viel ein das ich meiner Oma am Sonntag beim Katzenklo ausmisten half (das tu ich sonnst nie) und dabei keine Handschuhe ...

von Petzi160, 5. SSW 22.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toxoplasmose Forum: Schwanger - wer noch?

Fruchtwasseruntersuchung wegen Toxoplasmose und Trisomie 21

Hallo ihr lieben, ich war gestern beim FA und der teilte mir mit dass der Toxo test positiv war, also ich hatte mich frisch infiziert. Dieser überwies mich sofort zum spezialisten wo ich noch am selbsen tag war. Dieser nahm mir Blut ab und schickte die Proben sofort ein. So ...

von Nisi92, 15. SSW 28.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toxoplasmose Forum: Schwanger - wer noch?

Toxoplasmose-durch Katzenkot...

... Im Gemüse/Salatgarten. Nachbarskatze... Machte heute groß in unseren Gemüse/Salatgarten... Soviel dazu! Kann man dadurch Toxoplasmose bekommen??? Weiß jemand wie ich das verhindern kann?! Die Katze war den ganzen Winter drin und sie haben das Tier (schon was älter) schon ...

von tamtamgo, 9. SSW 28.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toxoplasmose Forum: Schwanger - wer noch?

Toxoplasmosetest machen lassen?

Hallo, ich bin in der 24.SSW und gerade zu Besuch bei meinen Eltern. da mein Vater eine freilaufende Katze hat und diese letzte Nacht sich bei mir unbemerkt im Bett bequem gemacht hat und auch so die Katzenhaare überall rumliegen wollte ich mal nachfragen ob ich deshalb ...

von Schnuffine 01.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Toxoplasmose Forum: Schwanger - wer noch?
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.