Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Na-di, 29. SSW am 26.05.2022, 13:11 Uhr

Toxo-Fragen

Hallo Mädels, mal so eine Frage ..
Kann man durch Vogelkot auch Toxoplasmose bekommen?
Mein Sohn ist ein richtiges Draussenkind und immer sandig.
Gestern hatte er kot unter den Schuhen. zwar dunkel, dachte erst es sei matsche. - aber beim Saubermachen dann die typische gelbe farbe. Hier liegt auch alles voll mit Vogelkot. Nervig..
nun habe ich die Schuhe unter laufendem Wasser saubergemacht und in Wasser einwirken lassen.heute habe ich sie dann nochmal gespült und dann ist ein Mini Tropfen vom Wasser in mein Gesicht gespritzt. Da habe ich mich voll reingesteigert und mein Gesicht gewaschen und gerieben. Dabei ist ein Pickel aufgegangen.
Komische Frage..

Wird toxo über offene „Wunden“ übertragen werden?

Auch wenn es in meinem Fall nun sehr weit weggeholt ist - das weiß ich .
Übertragen Vögel auch toxo?
Theoretisch könnte es ja auch Katzenkot gewesen sein, aber nicht jeder Katzenkot ist infektiös, oder?

Das mein Fall absolut übertrieben ist weiß ich - es sollte nur zum Anlass genommen werden, dass ich es generell hinterfrage, wie das mit toxo ist.

 
5 Antworten:

Re: Toxo-Fragen

Antwort von LaraSontje am 26.05.2022, 13:37 Uhr

Schau mal hier:

https://www.sozialministerium.at/Themen/Gesundheit/Uebertragbare-Krankheiten/Infektionskrankheiten-A-Z/Toxoplasmose.html#:~:text=Menschen%20stecken%20sich%20meist%20%C3%BCber,von%20Wild%20und%20Gefl%C3%BCgel%20m%C3%B6glich.


Toxoplasmose

Erreger und Übertragung

Die Toxoplasmose ist eine häufig auftretende Infektionskrankheit, die durch den Parasiten Toxoplasma (T.) gondii verursacht wird. Der Parasit kann Vögel, Säugetiere und Menschen als Zwischenwirte befallen. 

Also ja, das wäre theoretisch möglich, aber deine Ängste sind, wie du ja schon selbst geschrieben hast, völlig übertrieben

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Toxo-Fragen

Antwort von nita83, 33. SSW am 26.05.2022, 13:38 Uhr

Nein kann es nicht und wie schon so oft erwähnt sich an katzenkot mit toxoplasmose anzustecken ist eher unwahrscheinlich. Da birgt essen wie nicht durchgegartes Fleisch das weit aus größere Risiko und du wirst dir ja die Hände waschen bevor du Lebensmittel zubereiten tust Gerade wenn man solche Dinge angefasst hat. Daher nein da ist nix passiert.
LG nita

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Toxo-Fragen

Antwort von Na-di, 29. SSW am 26.05.2022, 14:10 Uhr

Ah ok, danke für den Hinweis.
Ich wasche immer fleißig die Hände. Aber dieser Wasserspritzer ins Gesicht - war halt am Kinn - hat mich etwas zum nachdenken gebracht.
Ist es eigentlich in jedem Trimester „gleich schlimm“ sich zu infizieren?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Toxo-Fragen

Antwort von Na-di, 29. SSW am 26.05.2022, 14:11 Uhr

Danke dir! Da schaue ich gleich mal online nach. Das Thema toxo triggert mich leider extrem .
Gut, die Wahrscheinlichkeit bei Vogelkot ist generell wohl eher noch wesentlich unwahrscheinlicher als bei Katzen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Toxo-Fragen kleiner Nachtrag für alle die Angst vor toxoplasmose haben

Antwort von nita83, 33. SSW am 27.05.2022, 15:42 Uhr

Die Wahrscheinlichkeit sich mit toxoplasmose anzustecken liegt in der Schwangerschaft bei 0.6% ja das ist nicht null allerdings auch weit weg von es ist Wahrscheinlich sich anzustecken.
LG nita

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.