Gesunde Ernährung
Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von basis am 14.04.2019, 22:53 Uhr

Sonoline ab wann ?

Die Fehlerrate wäre mir bei all diesen Geräten zu hoch, gerade wenn man schon Schlimmes erlebt hat. Deshalb hab ich mich nach der MA damals beim Großen dagegen entschieden und bereue das bis heute nicht. Die erste Zeit war schwer, aber inzwischen denke ich, dass das häufige Nachsehen wollen und die permanente Angst viel schlimmer ist, als einfach zwischendurch auch mal loszulassen.

Man findet nichts und bekommt Panik. Man findet was und wiegt sich in trügerischer Sicherheit, dabei ist es nicht das Baby. Auch wenn es schwer fällt, es ist besser loszulassen und das Kind nicht mit unnötigen und ab übernächstem (?) Jahr ja sogar beim FA untersagten Ultraschallwellen zu belasten. Will ich, "nur" um mich selbst besser zu fühlen mein Kind einer potentiellen Gefahr aussetzen? Ja, man weiß nicht, ob es schadet. Man weiß aber eben auch nicht, dass es nicht schadet. Aber letztendlich muss das jede(r) selbst entscheiden.

Richtig angewendet kannst du damit rechnen ab der 12. SSW wirklich was zu finden. Vorher wird es eben meistens was anderes sein. Aber man kann sich dann halt auch was einreden ;) Reicht manchmal ja auch.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.