Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von moniheinz, 26. SSW am 07.03.2015, 16:56 Uhr

schwanger und zusammenleben mit hund

hallo ihr lieben,

ich bin in der 26.ssw und wir haben einen großen hund der natürlich mit in der wohnung. ich wollte mal euch fragen, gibt es noch mehr mit schwangere mit hund??
und wie macht ihr das so, achtet ihr auf irgendwas bestimmtes oder geht ihr ganz normal mit dem hund um also streicheln, schmusen, bürsteln usw.???
ich hab ein bisschen sorge das ich mich mit irgendwas infizieren könnte!?

liebe grüße

 
8 Antworten:

Re: schwanger und zusammenleben mit hund

Antwort von cantaloupe, 10. SSW am 07.03.2015, 17:27 Uhr

klar du infizierst dich mit ganz vielen sachen.
da dein hund ja in der wohnung lebt bist du wahrscheinlich eh schon todkrank...

ganz ehrlich, was habt ihr immer alle mit krankheiten...
wenn du immer mit hund lebst, was sollte an deiner situation jetzt anders sein!?
dein immunsystem kennt deinen hund unschwanger, meinst du das ist schwanger jetzt plötzlich was aufregendes?
wenn dein hund doch schon immer bei dir in der wohnung lebt vermute ich mal ist es ein gepflegtes gesundes tier und kein verwahrloster verflohter straßenhund. was soll dir dann groß passieren?

ich hab auch hunde, sind zwar winzig klein aber die klettern wenn ich auf dem sofa sitze auch mal über mich drüber und würden mir am liebsten den ganzen tag durchs gesicht lecken (tun sie dank erziehung nicht, gucken aber immer schon so "bitte nur ein mal kurz" wenn sie nah an mir dran sind ;D)
das einzige worauf man achten sollte ist bei einem großen tier dass es einem nicht in den bauch springt.
sollte ein erzogener hund aber so oder so nie machen...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: schwanger und zusammenleben mit hund

Antwort von Zoe83, 7. SSW am 07.03.2015, 17:35 Uhr

Wir haben auch einen Hund welcher mit im Haus lebt und ich mache nichts anders als vorher und habe auch nicht vor im verlauf der SS etwas anders zu machen ;-)
Gerade mit Hund ist es doch schön Spaziergänge zu machen jetzt wo das Wetter wieder schöner wird.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: schwanger und zusammenleben mit hund

Antwort von Cojote, 9. SSW am 07.03.2015, 17:41 Uhr

Tiere sind oftmals hygienischer wie Menschen ;-)
Einfach ans entwurmen und entflohen denken.
Mehr ist nicht nötig.
Wir haben eine Katze.
Die hatte ich auch schon in der ersten Schwangerschaft.
Alles gut.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: schwanger und zusammenleben mit hund

Antwort von maggie1987, 5. SSW am 07.03.2015, 18:33 Uhr

ich habe auch einen großen hund und weiß aus tiermedizinischer sicht, dass ich mich mit nix infizieren kann, sofern er ganz normal gesund ist.

allerdings achte ich schon darauf dass er mein kein küsschen direkt auf den mund gibt :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: schwanger und zusammenleben mit hund

Antwort von Tiffy_78, 20. SSW am 07.03.2015, 19:24 Uhr

Haben zwei große Hunde. Die sind gut erzogen, ziehen also weder an der Leine,noch springen sie mich an. Was soll es da für Probleme geben?
Wir trainieren vor der Geburt noch ein bisschen mit Kinderwagen (also kein anspringen, nicht in die Räder laufen), dann noch ein.bisschen mit babypuppe, so dass die Hunde wissen,sie dürfen daneben liegen und aufpassen, werden aber eine zeitlang nicht beachtet. Danch gibt's natürlich streicheleinheiten. Und wenn der Zwerg dann da ist, wird zuerst eine stinkewindel mitgebracht, bevor ich mit dem Zwerg nach Hause komme.
Aber ich hab auch kein Problem, wenn die Hunde das baby abschnuppern, das gehört dazu,und davon stirbt keiner. Sie müssen ja nicht das Gesicht komplett abschlabbern.
Die Hunde sind Familie, und das baby kommt auch.mit ins Rudel. Alle gehören zusammen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: schwanger und zusammenleben mit hund

Antwort von Laurenzia am 07.03.2015, 20:48 Uhr

Ich frage mich ehrlich gesagt, warum du dir da jetzt in der 26. See Gedanken drüber machst. Etwas spät oder nicht?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: schwanger und zusammenleben mit hund

Antwort von Lalilu90, 11. SSW am 08.03.2015, 7:58 Uhr

Habe ein Pferd, einen Hund und zwei Katzen, denke wenn man die normalen Hygiene und Pflegemaßnahmen beachtet sollte nichts passieren! Dein Körper kennt das Leben mit dem Hund und solang der gesund und gut erzogen ist und dir nicht auf deinem Bauch rumspringt ist doch alles ok!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hunde in der SS = gutes Immunsystem

Antwort von Hannah79 am 08.03.2015, 9:32 Uhr

Oh, was für ein schönes Thema, Hunde

Ich habe auf nichts geachtet, auch jetzt mit Baby nicht. Ich entwurme allerdings regelmäßiger als früher. Wobei KiA und Tierarzt sagen auch das sei völlig überbewertet.

Es gibt Studien, wonach Babys deren Mütter in der SS Kontakt mit Hunden hatten ein besseres Immunsystem haben!
Ob es daran liegt keine Ahnung, meine Maus ist jetzt 3,5 Monate alt und war noch nie krank. Also immer schön schmusen mit deinem Fellschatz, das tut ja auch der Seele gut und ist damit auch wieder für dein Ungeborenes wohltuend.

In den ersten Wochen nach der Entbindung war ich allerdings mehr als extrem froh, dass meine Mutter den Hund hatte... Es war eine riesen Umstellung und sehr anstrengend und bis ich mich an alles gewöhnt hatte war ich froh mich nicht noch um den Hund kümmern zu müssen. Auch weil ich keine Zeit hatte ihn ausreichend zu streicheln und zu beschäftigen. Das hängt aber auch davon ab wie dein Baby ist. Aber das solltest du ggf im Hinterkopf haben und evtl jemanden haben, der sich auch mal ein bisschen um den Hund kümmern kann.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft

An alle mit Hund die schwanger sind oder waren!

Was macht ihr mit den Hund wenns bei euch los geht? Wir haben keinen der auf sie aufpassen könnte... Bis jetzt haben wir es so geregelt, dass wenn es los geht...bleibt sie erstmal alleine und denn kommt mein papa immer her und geht immer mit ihr raus! Und mein Mann kommt ja ...

von mausi87hb, 39. SSW 24.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Hund Forum: Schwanger - wer noch?

Haustier/Hund und Schwangerschaft - bedenklich?

Hallo Zusammen, sind Haustiere speziell ein Hund bedenklich für die Schwangerschaft? Bei meiner ersten Schwangerschaft meine ich sowas vom Arzt mitgekommen zu haben, dass man da aufpassen muss. Aber das ist schon so lange her und hat sich vielleicht zwischnezeitlich ...

von lilamami 31.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: schwanger, Hund Forum: Schwanger - wer noch?
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.