Gesunde Ernährung
*
Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

 

Geschrieben von Samdie am 09.02.2018, 8:08 Uhr

Schmierblutungen Frühschwangerschaft aber normaler hCG Anstieg

Guten Morgen zusammen,

Ich bin heute 4+5 und habe vor etwas mehr als einer Woche positiv gestestet und spritze seitdem auch Heparin wegen einer Gerinnungsstörung.

Ziemlich genau an NMT hatte ich dann einen kleinen schwall hellrote Blutung, die nach wenigen Stunden aber wieder weg war. Ich dachte eigentlich, dass war es, aber die Tests sind weiter stärker geworden und ich hatte an 4+1 einen HCG Wert von 297 und an 4+4 einen von 1348. Also ist der Wert super gestiegen trotzdem habe ich die Woche über immer kleinere Schmierblutungen. Meistens sieht man es nur beim Abwischen, aber ich mach mir einfach so Sorgen und kann mich nicht entspannen.

Hatte das von Euch auch jemand in der Frühschwangerschaft? Kann ich durch den normalen HCG Anstieg hoffen auch trotz der SB? Eventuell wird es auch etwas durch das Heparin bedingt?

Danke für eure Antworten

 
 
 
1 Antwort:

Re: Schmierblutungen Frühschwangerschaft aber normaler hCG Anstieg

Antwort von MeioMei86 am 09.02.2018, 10:33 Uhr

Hey,

Herzlichen Glückwunsch!!!

das ist völlig normal. Das gleiche hatte ich auch.
Das kann die Einnistungsblutung sein oder sogar Blutungen von der GM/Mutterbänder wegen dem dehnen.
Oder einfach nur Kontaktblutungen nach dem FA (hatte ich auch mal).

LG
MeioMei86

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.