Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Krissi91, 4. SSW am 18.04.2020, 14:30 Uhr

Magnesium schmerzen schon 4+0 🙈

ich bin ganz frisch mit meinem 2. Kind schwanger. 4+0 vermute ich. Ich habe jetzt schon ziemliche muskelkaterähnliches Ziehen in beiden Leisten, auch beim Niesen. Mein erstes Kind wurde lang gestillt und wird auch jetzt noch nachts gestillt. Könnte das ein Magnesiummangel sein? Wie äußert sich sowas bei euch? Ich habe damals bei der ersten Schwangerschaft ab der 7. Woche Magnetrans 150 mg nach Rat meiner Ärztin genommen, ist es ratsam damit jetzt schon (vor dem Arztbesuch) anzufangen? Irgendwie weiß ich nicht genau, ob ich das einfach nehmen kann. Wann habt ihr mit Magnesium angefangen?

 
3 Antworten:

Re: Magnesium schmerzen schon 4+0 🙈

Antwort von rose_dust am 18.04.2020, 14:37 Uhr

Ich nehme seit Anfang an Magnesium
Es sind die Bänder, die sich dehnen
Was man zu viel an Magnesium nimmt, scheidet der Körper wieder aus

Übrigens, bei 4+0 bist du in der 5 SSW

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Magnesium schmerzen schon 4+0 🙈

Antwort von Jani14091982 am 18.04.2020, 14:37 Uhr

Das sind Schmerzen vom Dehnen der GM. Kennst du ja vom ersten kind schon. Wenn du es aushälst bis zum Termin würde ich warten und nicht auf eigene Faust etwas einnehmen. Frag die Ärtzin dann beim Termin danach. Ansonsten kannst du ja auch in der Praxis anrufen und fragen ob du schon was nehmen darfst und was.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Magnesium schmerzen schon 4+0 🙈

Antwort von Marymary1234, 28. SSW am 18.04.2020, 15:33 Uhr

Ich nehme auch schon seit Anfangab Magnesium 3 bis 4 mal täglich 300 mg hat mir mein gyn empfohlen, wegen starker dehnungsschmerzen. Die hatte ich in der 1 ss nicht so stark dafür befindet sich mein fundusstand schon direkt unter den rippen, das war in der 1 ss auch ncuht der Fall alles was der Körper nicht braucht wird sowieso wieder ausgeschieden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft

Schmerzen ohne Magnesium

da ich ja nun am WE schon in die 37.ssw komme, habe ich mein Magnesium drastisch reduziert und wollte/sollte es eigentlich absetzen. Die Folge ist allerdings, dass ich seitdem echt wieder Dehnungsschmerzen und Wadenkrämpfe habe. Grundsätzlich habe ich das Gefühl, dass mir alles ...

von susu75, 36. SSW 24.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schmerzen, Magnesium Forum: Schwanger - wer noch?
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.