Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von lenchen22, no. SSW am 07.08.2010, 21:47 Uhr

Ibuprofen - Stillen

Hallo Mädels,

wisst ihr zufällig, ob man in der Stillzeit Ibuprofen nehmen darf und wie viel?? Ich kann echt nicht mehr. Habe solche Schmerzen an der Symphyse. Zuerst während der ss und jetzt nach der ss... Ist das überhaupt normal??? Habe das seit ein Paar Tagen. Kann nicht sitzen, liegen oder stehen. Gar nichts geht!!!!

Danke schon mal für eure Antworten.

Lg
Lena

P.S. vielleicht kennt jemand was anderes? Was man nehmen könnte, oder was helfen könnte?

 
5 Antworten:

Re: Ibuprofen - Stillen

Antwort von cke04, 36. SSW am 07.08.2010, 21:48 Uhr

hallo

also ibu sollte man während der ss nicht nehmen,ich schätze dann während der stillzeit auch nicht.
ich würde paracetamol nehmen!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

lies mal hier,ich würds lassen

Antwort von cke04, 36. SSW am 07.08.2010, 21:50 Uhr

http://medikamente.onmeda.de/Wirkstoffe/Ibuprofen/gegenanzeigen-medikament-10.html

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ibuprofen kann man bedenkenlos in Stillzeit nehmen

Antwort von Mareike1984 am 07.08.2010, 21:56 Uhr

hi ich hatte nen KS am 23.7. und da bekommt man als schmerzmittel nachher ibuprofen 4x tgl 600mg und man darf bedenkenlos stillen es ist egal ob man ibu nimmt oder paracetamol bei paracetamol darf man maximal 4x 2stck nehmen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

danke für die Info

Antwort von lenchen22 am 07.08.2010, 22:00 Uhr

Da steht, dass man das als Dauertherapie nicht anwenden sollte. Ich nehme jetzt eine, damit ich wenigstens schlafen kann. Morgen rufe ich dann meine Hebi an und kläre das mit ihr ab.

Das Problem ist auch noch, dass ich nicht mal aufs Klo kann. Es tut höllisch weh und ich kann nicht sitzen. Habe seit Tagen Verstopfung und es hilft nichts!!!! Bin am verzweifeln. War gerade wieder mal auf Klo und es tat einfach nur weh, so dass ich wieder nicht konnte!!!

Lg
Lena

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: danke für die Info

Antwort von Rike01, 16. SSW am 08.08.2010, 0:32 Uhr

Hallo Lena, ich durfte es vom Arzt aus in der Schwangerschaft und während der Stillzeit nehmen. Bei Bedenken kannst Du auf der Webseite von Embryotox jedes Medikamnet nachschauen (www.embryotox.de). Außerdem kannst Du dort auch anrufen und Dich persönlich beraten lassen, kostet nichts und die sind sehr erfahren, haben große Datenbanken zu den einzelnen Medikamenten. Wegen der Verstopfung kannst Du entweder morgends eingeweichte getrocknete Pflaumen essen oder Lactulosesirup nehmen, hilft gut und ist ohne Gefahr fürs Baby. Alles Gute Dir.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.