Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von sunnysue, 22. SSW am 11.06.2009, 17:46 Uhr

Geht´s auch ohne Geburtsvorbereitungskurs??

Frage steht ja schon oben, gibt´s auch ne andere Möglichkeit wie ich das erfahre, was ich für die Geburt wissen muss?

 
7 Antworten:

Re: Geht´s auch ohne Geburtsvorbereitungskurs??

Antwort von leasmama87, 7. SSW am 11.06.2009, 17:48 Uhr

also ich war nicht bei einem solchen kurs.... und die geburt hat 1std.17min. gedauert und ich hatte keine schmerzen...

ich finde(für mich jedenfalls) man macht instinktiv dass, was für einen am besten ist....

ich bin so gut gefahren und werde auch jetzt beim zweiten nicht in einen kurs gehen..

lg sandra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geht´s auch ohne Geburtsvorbereitungskurs??

Antwort von Patti1977, 13. SSW am 11.06.2009, 17:59 Uhr

Hallo,

ich konnte während der Geburt nichts von dem nutzen, was in dem Kurs gesagt oder gezeigt wurde. Daher mache ich ihn nicht nochmal mit. Wickeln lernt man im Krankenhaus hinterher sowieso. Und der Rest ist dann wirklich reine Übung. Bin auch ohne Nachsorge der Hebamme und Betreuung einer Hebamme vorher klar gekommen.

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geht´s auch ohne Geburtsvorbereitungskurs??

Antwort von sushiw, 8. SSW am 11.06.2009, 18:02 Uhr

Ich habe auch keinen Kurs in der ersten ss besucht. Waren einfach zu spät dran.
Die Hebamme im Krankenhaus hat mir wunderbar wärend der Geburt erklärt wie ich atmen muss. Ich denke wenn ich zu so einem Kurs gegeangen wäre, hätte sie mir trotzdem erklären müssen wie ich atmen muss da ich doch etwas durch den Wind war. Also es geht auch ohne.
Lieben Gruß Susanne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geht´s auch ohne Geburtsvorbereitungskurs??

Antwort von julinicci, 34. SSW am 11.06.2009, 18:03 Uhr

Also ich geh auch nicht hin.

Ich hab mir in der Apotheke das Buch 300 Fragen zur Geburt geholt und meine Hebamme hat mir das Buch die Hebammensprechstunde empfohlen.

Von zwei Hebammen hab ich jetzt schon gehört, sofern man nicht Kontakte zu anderen Müttern knüpfen möchte, oder wenn man sich bei dem Gedanken an den Kurs nicht so wohl fühlt, muss man nicht hingehen.

LG Nicole

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geht´s auch ohne Geburtsvorbereitungskurs??

Antwort von Tinchen_mit_Kruemel_im_Bauch, 27. SS am 11.06.2009, 19:41 Uhr

Hallo
Also ich war einmal dabei vor 3 wochen,geh aber nich mehr hin,war zwar recht interessant aber ich wohn hier am arsch der welt :-) hab keinen führerschein und zum nächsten gvk sind es 40km.naja wenn ich nen führerschein hätte würde ich evtl. Auch hingehen aber was solls,als meine mama mit mir schwanger war gabs sowas auch net und wir leben trotzdem noch :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geht´s auch ohne Geburtsvorbereitungskurs??

Antwort von Sammy182, no. SSW am 11.06.2009, 20:24 Uhr

Klar,hab 3 Kinder ohne GVK bekommen. Bei den ersten beiden hat mir die Hebamme im Kreißsaal gesagt bzw. vorgemacht, wann ich was machen soll (veratmen, pressen usw.) und jetzt bei Nr. 3 hat die Hebi gar nix gesagt, ich hab einfach das getan, wonach mir war-schien instinktiv richtig gewesen zu sein :-).

LG-Sandra mit Jessica (10.10.00), Stanley (12.05.05) und Oskar (17.05.09)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Geht´s auch ohne Geburtsvorbereitungskurs??

Antwort von schmaudie, 38. SSW am 11.06.2009, 20:32 Uhr

Ich war beim 1. und jetzt beim 2. auch wieder. Viel neues erfährt man nicht, aber ich finde den Erfahrungsaustausch mit anderen interessant. Außerdem war unser Kurs mit Bewegung und Entspannung und das tat echt gut.

Zum Kindbekommen ist der Kurs nicht nötig, aber um mal eine schöne Zeit alleine oder zu zweit zu haben, finde ich es gut.

LG schmaudie

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.