Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Marmita am 05.10.2013, 19:32 Uhr

Fruehgeburt

Soviel Unsinnsantworten habe ich lange nicht mehr gelesen. Eine Frühgeburt besteht immer bei Säuglingen, die vor 37+0 geboren werden. Egal wieviel sie wiegen und wie groß sie sind. Es gibt auch hypertrophe Frühchen, die mit über 3000gr vor der 34.ssw kommen. Was zählt ist die Reife. Es gibt auch Mangelgeburten nach ssw 37+0 (unter 2500gr) und diese werden ähnlich der Frühgeburten behandelt. Die Bezeichnung Frühgeburt ist nicht nur aus gesundheitlichen sondern aus versicherungstechnischen Gründen wichtig: alles was bis 36+6 geboren wird oder unter 2500gr (Mangelgeburt) wiegt bekommt die Mutter einen längeren Mutterschutz.

http://m.aerzteblatt.de/print/136012.htm

 
7 Antworten:

Re: Fruehgeburt

Antwort von Marmita am 05.10.2013, 19:33 Uhr

Sorry. Sollte eine Antwort auf einen beitrag sein aber ich finde den irgendwie nicht mehr!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

steht der beitrag vielleicht im frühchenforum???

Antwort von Christine70 am 05.10.2013, 19:49 Uhr

ohne weiterer text

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Mein Sohn wurde vor der 37.SSW geboren und war kein Frühchen, weil er...

Antwort von 77shy am 05.10.2013, 20:49 Uhr

...über 2500 g gewogen hat. Das war die Aussage des KH und der KK.

MfG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Fruehgeburt

Antwort von Steffi528 am 05.10.2013, 20:55 Uhr

Ich hatte ein hypertrophes Frühchen, wobei auch der Verdacht geäußert wurde, ich hätte mich im Monat geirrt, was aber bewiesener Maßen nicht so war. Größe 47 cm, Gewicht 3060 g, 36 SSW. An den Fußsohlen konnte man dann doch Unreifezeichen sehen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mein Sohn wurde vor der 37.SSW geboren und war kein Frühchen, weil er...

Antwort von Steffi528 am 05.10.2013, 20:56 Uhr

Meine Lütte mit 3060 g in der 36 SSW war ein Frühchen und wurde so behandelt, auch mit Frühchenintensiv und verlängerten Mutterschutz

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mein Sohn wurde vor der 37.SSW geboren und war kein Frühchen, weil er...

Antwort von mf4 am 05.10.2013, 21:04 Uhr

Mein Kurzer wurde extra SSW 37+1 eingeleitet um kein Frühchen zu sein. Nach dem Gewicht war er es sowieso nicht mehr bei über 3000g.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

2410g bei 37+2 und trotzdem KEIN Frühchen....

Antwort von Isanel, xx. SSW am 07.10.2013, 15:16 Uhr

laut Kinderarzt in der Uniklinik war unsere Lütte "NUR" eine Mangelgeburt und KEIN Frühchen... Bekam deshalb auch keinen Schein für die KK bezgl. des verlängertem MuSchu. Das wurde übrigens auch im U-Heft so vermerkt.

Mein Großer wurde bei 35+0 mit 2890g geboren und war ein Frühchen weil vor der 37+0 SSW geboren.

LG Isa

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.