Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von iboika, 39. SSW am 20.04.2009, 19:44 Uhr

an alle mamis (Bauch noch nicht gesenkt)

bin ab morgen schon in der 40. SSW, hatte auch schon seit ca. 2 - 3 Wo. Senkwehen, doch der Kopf liegt noch nicht im Becken. Habe morgen einen Termin bei meiner FÄ u. sie überlegt ob wir nicht doch einen KS machen sollen. Da es das 3. Kind ist (jedoch anderer Vater-jetziger Mann) u. das Kind recht groß sein soll bin ich etwas verunsichert. Habt ihr in dieser Richtung schon Erfahrungen gemacht? Meine Hebi meint, das Köpfchen kann auch erst nach Einsetzen der Wehen in das Becken rutschen?

vielen Dank für Eure Antworten

 
7 Antworten:

Re: an alle mamis (Bauch noch nicht gesenkt)

Antwort von mona80 am 20.04.2009, 19:59 Uhr

Lass dich nicht verunsichern!!! Ich hab auch 3 Kids und die kleinste ist auch erst wärend der Geburt runtergerutscht und war dann 10 Min. später da!!! Meine Hebi hat danach gesagt wäre sie früher reingerutscht wärs ne Sturzgeburt geworden.Hast du die anderen beiden normal bekommen??

Lg Mona der ihr Baby schon bald 2 wird.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: an alle mamis (Bauch noch nicht gesenkt)

Antwort von Birgit73 am 20.04.2009, 20:13 Uhr

Hallo,

bei Nr. 2 ist das Baby auch erst während der Wehen ins Becken gerutscht. Ist anscheinend beim Mehrgebärenden häufiger so, da die Babys mehr Platz im Bauch haben und erst später ins Becken rutschen.

Meine Maus war aber nichts so groß, deswegen war kein KS im Gespräch!

Grüße Birgit

Privater Flohmarkt für Babykleidung, Babyzubehör und Umstandskleidung:

http://picasaweb.google.de/Konzelmann

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: an alle mamis (Bauch noch nicht gesenkt)

Antwort von Airis, 18. SSW am 20.04.2009, 20:15 Uhr

Meine Kleine hat sich auch erst während der Geburt ins Becken gesenkt, bei meiner Mutter war das bei allen vier ! Kindern so, also keine Panik.
Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: an alle mamis (Bauch noch nicht gesenkt)

Antwort von otter am 20.04.2009, 20:21 Uhr

Bei mir war es auch bei meiner ersten Tochter so. morgens (ET-1) nach beim FA, die meinte, das kann noch ewig dauern. MM fest zu, Kind noch nicht im Becken. Dann um 16 Uhr heftige Wehen, 03:45 Uhr Kind da. Die Kleine hat sich auch noch nach BS von einem Sternengucker in die normale Lage gedreht und sich dann noch für die Sternenguckerlage entschieden.

lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: an alle mamis (Bauch noch nicht gesenkt)

Antwort von gado, no. SSW am 20.04.2009, 20:41 Uhr

Schleich mich mal ein-aus dem Oktoberbus 2008!

Bei meinen beiden SS sind die Köpfchen erst während der geburt ins
Becken gerutscht. ich hatte jedesmal sehr viel Fruchtwasser und bei den Senkwehen wurden die Köpfchen zwar ins Becken gedrückt doch eine Wasserblase vor dem Kopf hat das Köpfchen wieder aus dem becken zurückfedern lassen.
Nach der Sprengung der Fruchtblase waren beide Kinder innerhalb von 10 Minuten da!.

Also , keine Panik deswegen lohnt kein KS.

Alles Gute
Gabi mit Raphael und Victoria an der hand

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: an alle mamis (Bauch noch nicht gesenkt)

Antwort von SilkeJulia am 21.04.2009, 0:04 Uhr

Hallo,

ein KS wäre Quatsch!
Gerade wenn es nicht das erste Kind ist, kann es sich durchaus erst nach Wehenbeginn ins Becken senken.
Auf Ultraschallschätzungen würde ich gar nichts geben, die sind meistens ungenau. Ich habe nur sehr selten eine relativ genaue Gewichtsschätzung per US gesehen, so selten, dass es eigentlich auch Zufall sein könnte *g*

Ganz locker bleiben. Lass dich nicht verrückt machen. Du wirst auch dieses Kind genauso gut normal gebären können wie die beiden anderen davor.

LG,

Silke

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Nachtrag

Antwort von SilkeJulia am 21.04.2009, 0:08 Uhr

Mir fällt grad ein, dass ich im letzten Dienst beides erlebt habe *g*

Kind geschätzt auf 3200g, liegt nicht ganz richtig (Rücken hinten, er sollte seitlich sein)... Frau hatte seit 4:00 Wehen, Muttermund um 15:00 auf 5 cm, aber Kopf noch gaaaanz weit oben.
Wir haben sie dann gelagert, damit das Kind sich dreht, was es auch schwupps gemacht hat. Dann um 16:00 die Blase aufgemacht (Kopf da immernoch sehr hoch) und um 16:20 war das Kind da.
Gewogen hat es 3670g. ;-)
Das war jetzt in die "andere" Richtung verschätzt, aber ich kann dir aus dem Stegreif 5 Fälle aufzählen, wo ein KS gemacht wurde, weil das Kind zu schwer sein sollte und dann wogen die Kinder zwischen 500 - 1500g weniger als sie geschätzt waren. ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.