Schwanger - wer noch?

Schwanger - wer noch?

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Babydream2022, 24. SSW am 26.05.2022, 22:36 Uhr

Allergien! Hilfe?

Hallo vielleicht kann mir jemand helfen.
Ich hab furchtbare allergie, gegen alles was jetzt blüht und wächst.
Ich kann seit Tagen nicht vor die Tür ohne einen Nieß Anfall zu bekommen.
Geht es jemandem ähnlich oder weiß was ich dagegen tun kann?

 
8 Antworten:

Re: Allergien! Hilfe?

Antwort von 82Dany82, 36. SSW am 26.05.2022, 23:19 Uhr

Huhu! Du darfst Ceterizin und Loratadin nehmen (mir hilft Loratadin besser).
Ansonsten gibt’s von DHU auch das „Heuschnupfenmittel“, das ist homöopathisch

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Allergien! Hilfe?

Antwort von Babydream2022, 24. SSW am 26.05.2022, 23:43 Uhr

Cool Dankeschön für die schnelle Antwort.
Das wusste ich nicht das ich das nehmen darf.
Man bekommt ja eh schlechter Luft und durch die Allergie bekomm ich gar keine mehr

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Allergien! Hilfe?

Antwort von 82Dany82, 36. SSW am 27.05.2022, 5:11 Uhr

Sehr gerne
Solltest du (wie ich) das Problem haben, dass es auch auf die Bronchien geht: du darfst auch Asthmaspray nehmen - ich hab zb Salbutamol als Notfallspray

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Allergien! Hilfe?

Antwort von Miss V am 27.05.2022, 6:02 Uhr

Guten Morgen!

Ich kann bestätigen, was meine Vorrednerin gesagt hat!
Ich hab mich vor 3 Wo an meine KiWu Ärztin mit demselben Problem gewand. Ich habe dieses Jahr das erste Mal schlimm Heuschnupfen gehabt. Die Ärztin sagte, Citerizin sei absolut unbedenklich. Allerdings habe ich nach einer Woche wieder abgesetzt, da ich davon schlimme Schlafstörungen bekomen habe. Wobei das eher eine seltene Nebenwirkung ist. Aber jetzt ist es bei mir zum Glück schlagartig vorbei mit Heuschnupfen!
Halt durch!!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Allergien! Hilfe?

Antwort von jume1509 am 27.05.2022, 9:27 Uhr

Hallo, geht mir genauso. Habe ein Asthmaspray und soll jeden Tag Nasendusche machen und ein Nasenspray bei Allergien nehmen. Von Tabletten war er nicht so begeistert, da er durch die SS nur ganz leicht verschreiben kann, die nach seinen Erfahrungen kaum wirken.
Das Nasenspray funktioniert bei mir auf jeden Fall super. Kaum noch ein Niesen und kein krabbeln in der Nase mehr.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Allergien! Hilfe?

Antwort von Babydream2022 am 27.05.2022, 10:32 Uhr

Ja das spray habe ich auch, habe belastungs asthma das habe ich mit dem Hausarzt schon geklärt gehabt das ich das darf.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Allergien! Hilfe?

Antwort von Babydream2022 am 27.05.2022, 10:34 Uhr

Ja das mit den Schlafstörungen hab ich immer bei allergie Mitteln.
Brauch die ja schon seit Jahren.
Nur will man ja für den bauchbewohner auf alles verzichten. Aber raus gehen fehlt mir schon etwas

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Allergien! Hilfe?

Antwort von Babydream2022 am 27.05.2022, 14:58 Uhr

Oki, gut cetirizin bekommt man ja so in der Apotheke.
Nasedusche hab ich tatsächlich noch nicht dran gedacht, danke für den Tipp.
Heute geht es zum Glück wieder etwas, weil es nur regnet

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.