Schwanger unter 20

Schwanger unter 20

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von alex2019 am 31.08.2019, 13:36 Uhr

Wie ist es so für euch schwanger zu sein?

Hallo,

ich heiße Alexandra und ich habe so viele Fragen...

Wie war es für euch, als ihr das erste mal geahnt habt, schwanger zu sein? Wie war es für euch als ihr es sicher wusstet? Hattet ihr gleich so ein Gefühl, das ihr das schafft? Oder eher bedenken, Angst, zum heulen zu mute? Wann habt ihr jemanden von der Schwangerschaft erzählt? Wie bringt man das den Eltern bei? Wie ging es nach einen positiven Test bei Euch weiter?

Ich kann gar nicht so richtig alles in Worte fassen, was ich wissen möchte.

Danke wenn sich jemand meldet.

LG
Alexandra

 
8 Antworten:

Re: Wie ist es so für euch schwanger zu sein?

Antwort von kadi.x, 34. SSW am 01.09.2019, 16:59 Uhr

Hallo Alexandra,

Ich bin zwar nicht unter 20 bin aber grad auf deinen Beitrag gestoßen und konnte jetzt einfach nicht antworten. Ich bin jetzt mit 25 Jahren zum ersten Mal schwanger geworden, für mich war das natürlich wunderschön, liegt aber auch daran, dass ich schon lange auf diesen Moment gewartet habe. Mein Partner und ich sind schon seit meinem 16. Lebensjahr zusammen und wir wollten auch schwanger werden aber ich muss zu geben ich hab kurzzeitig als ich den Test gemacht habe schon echt Panik bekommen. Es ist ein anderer Lebensabschnitt der auf einen zukommt. Ich denke keiner erfährt das er schwanger ist und denkt sich, geil ich werd das rocken! Ich habe dann nach zwei drei Tagen realisiert, dass ich endlich schwanger bin und habe mich natürlich sehr gefreut. Aber es bereitet einem schon ein wenig Angst, egal wie alt du bist, ein Kind ist etwas besonderes und das zieht jedem den Boden unter den Füßen weg. In 6 Wochen steht der Entbindungstermin und ich bin eigentlich super vorbereitet, dass Kinderzimmer steht, Klamotten sind gekauft, gewaschen und gebügelt, alle Babyutensilien sind gekauft usw. also das Baby könnt quasi kommen, trotzdem habe ich immer wieder den Moment wo ich echt panisch werde und mir denke, was ist wenn ich was falsch mache oder sonst noch was. Du kannst nicht mehr machen wie zu versuchen alles gut zu machen. Also nur mal zu Info an dich egal wie alt man ist, es bereitet eigentlich jedem ein wenig Angst, les dir mal die bescheuerten Fragen in dem Ü20 Forum durch. Du bist jetzt halt ein BabyBodyguard und das ist eine sehr schöne Aufgabe aber auch meiner Meinung nach etwas schwierige.

Ich weiß ja nicht wie das Verhältnis zu deinen Eltern ist. Wenn du zu deiner Mama einen guten Draht hast, dann rede mit ihr, desto früher desto besser. Eine Mutter ist eine Mutter und eine Mutter liebt dich immer...Normalerweise. Wie gesagt, es kommt natürlich drauf an welches Verhältnis du zu ihr hast. Such dir jemanden dem du zu 1000% vertrauen kannst. Freudinnen reagieren nicht immer sehr freudig, also erwarte nicht Luftsprünge.

Ich drücke dir die Daumen und hoffe sehr dass du jemanden hast der dich in den Arm nimmt und der Verständnis für dich hat! Du schaffst das schon. Mach auf jeden Fall mal einen Termin beim Arzt, mit dem kannst du ja auch mal sprechen, wie du sowas den Eltern beibringen kannst. Er ist bestimmt schon öfter in der Situation gewesen.

Gnaz liebe Grüße und fühl dich gedrückt.



Re: Wie ist es so für euch schwanger zu sein?

Antwort von alex2019 am 02.09.2019, 21:31 Uhr

Danke dir für deine Antwort. Und dir alles Gute zur Geburt.

Mit Freundinnen zu reden wird sehr schwierig. Es ist bzw war keine schon mal in dieser Situation wie ich jetzt bin.



Re: Wie ist es so für euch schwanger zu sein?

Antwort von jungmami12 am 03.09.2019, 9:40 Uhr

Hallo,
ich war mit 16 Schwanger. Ich war mitten im Abschluss Stress und habe die Schwangerschaft deshalb sehr spät gemerkt. Mein Freund hat es eigentlich eher gewusst. Als ich bei Arzt war, war das ein sehr komisches Gefühl. Am Anfang war der Schock natürlich da. Als wir beide das Ultraschallbild hatten haben wir uns aber auch gefreut.

Wir haben es so gemacht das ich meine Eltern und er Zeitgleich seine informiert hat und sie sich dan gleich treffen konnten. Seine Eltern haben sich sehr gefreut, mein Vater auch. Nur meine Mutter hat geweint wie viele andere auch. Wir haben lange Gespräche geführt um eine Lösung zu finden.

Am schwerste fand ich es meiner Klasse mitzuteilen. Die haben alle sehr positiv Reagiert und sogar kurz vorm Mutterschutz noch eine Babyparty organisiert.

Direkt nach dem Mutterschutz musste ich das stillen aufgeben um wieder in die Schule zu gehen. Meine Mama war durch Krankheit arbeitsunfähig und hat sich um meine Maus gekümmert. Als Sie 6 Monate Alt war hatte ich den MiBi in der Tasche.

Eine Ausbildung zu finden war sehr schwer. Am Ende habe ich eine bekommen in einem Kleinen Familienbetrieb. Die Kleine musste mit 9 Monaten in die Krippe gehen halbtags. Die kleine Maus mochte diese Zeit sehr da sie immer im Mittelpunkt stand als sie noch ein Baby war.

Ich habe dann meine Ausbildung gemacht A(ab 2,5 Jahre Vollzeit) und habe vor kurzen ihren papa geheiratet.
Jetzt sind wir Selbstbewusst und werden oft bewundert. Alle Verwanden sind Stolz auf uns. Aber in der Schwangerschaft habe ich mich oft geschämt. Viele gaben blöde Kommentare ab und auch meine Eltern waren von dem Getratsche nicht verschont, aber das hat uns alle Nähergebracht. Wir sind jetzt ein Team mit hoffentlich bald einem zweiten.

Was interessiert dich denn genau vielleicht kann ich dir helfen?

Alles Gute.



Re: Wie ist es so für euch schwanger zu sein?

Antwort von Mariella04 am 03.09.2019, 10:39 Uhr

Liebe Alexandra,
ich habe all deine Fragen gelesen und ich kann spüren und auch gut verstehen, dass dich das alles sehr beschäftigt.
Seit wann weißt du denn, dass du schwanger bist?

Klar machst du dir jetzt natürlich unendlich viele Gedanken. Nach einem positiven Test wäre es gut, wenn du dir einen Termin bei einem Frauenarzt machen würdest. Meist dauert es ein wenig, bis man dran kommt....
Wie geht es dir denn inzwischen?
Deine Frage ist ja schon einige Tage her...hast du schon mit deinen Eltern sprechen können...am Wochenende vielleicht? Oder war die Gelegenheit noch nicht passend?
Weiß denn sonst noch jemand von deiner Schwangerschaft?
Mit den Freundinnen ists recht schwierig für dich, hm, das versteh ich.
Gerne möchte ich dir Mut machen. Auch wenn dir momentan noch zum Heulen ist, die Angst dich im Griff hält, wirst du nach und nach wieder deine Sicherheit finden, und auch in diese, vermutlich ganz neue Situation hineinwachsen. Und ganz alleine brauchst du das alles nicht zu bewältigen. Es gibt gerade für junge Frauen viele Hilfen.
Magst du nochmal schreiben, gerne auch ins Postfach;-)
Liebe Grüße von Mariella



Re: Wie ist es so für euch schwanger zu sein?

Antwort von zitronenmama am 04.09.2019, 13:17 Uhr

Hi Alexandra!

Ich bin zwar selbst 28, kann aber nur sagen, schön dass du Fragen hast und dich informierst. Weiter so.

Du könntest z.B. hier (https://www.profamilia.de/) anfangen. Da bekommst du gute Beratung, dir werden Möglichkeiten aufgezeigt, Dinge erklärt, etc. Das persönliche Gespräch hilft dir vielleicht mehr als Forenbeiträge.

Ich wünsche dir viel Glück für deinen weiteren Weg. Hör auf dein Bauchgefühl, scheu dich nicht weiterhin um Hilfe zu fragen und such dir vor allem schnellstens eine/n gute/n Frauenarzt/-ärztin sowie ggf. eine Hebamme (da sind die Guten oft ausgebucht, wenn du jemanden haben willst, die zu dir passt, schau am Besten direkt nach).

LG
zitronenmama
(selbst Mama einer 5 Monate alten Valerie)



Re: Wie ist es so für euch schwanger zu sein?

Antwort von Mariella04 am 16.09.2019, 10:52 Uhr

Liebe Alex, guten Morgen!
Wie geht es dir inzwischen, auch wegen der Reaktion deiner Eltern? Ich hatte dir nochmal im Postfach geantwortet.... ;-)
Magst du reinschauen?
Liebe Grüße zu dir!
Mariella



Re: Wie ist es so für euch schwanger zu sein?

Antwort von Latisha_, 33. SSW am 25.09.2019, 15:44 Uhr

Huhu, liebe Alexandra.

Ich bin 22 Jahre alt und befinde mich in der 33ssw. :)

Für mich war es anfangs unbegreiflich, dass ich schwanger bin! Nicht jeder macht Freuden Tänze, wenn man von einer Schwangerschaft erfährt und da solltest du dich deswegen auch nicht schlecht fühlen, wenn du vermehrt Zweifel, statt Freude verspürst!

Da ich 22 bin, war die Bekanntgabe meiner Schwangerschaft nicht so dramatisch. Wäre ich auch unter 20 gewesen, hätte meine Mutter sich zwar erst schockiert setzen müssen, aber in allen Fällen hätte mich meine Familie unterstützt!

Sowas kann man nun mal nicht immer planen. Genieße die Schwangerschaft und mach dir selbst nicht so viel Stress! Es gibt viele Anlauf Stellen, wenn du Hilfe benötigst! Bei Caritas, Pro Familia, Diakonie kannst du Anträge stellen für die Erstlingsausstattung, so wäre dir finanziell schon einmal geholfen! Sie beraten einen auch in vielen anderen Themen Bereichen. Du musst da nicht alleine durch.



Re: Wie ist es so für euch schwanger zu sein?

Antwort von Mariella04 am 04.10.2019, 9:56 Uhr

Liebe Alex, ich hatte dir nochmal ins Postfach geschrieben.



Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft

Schwanger und Stress mit Freunds Familie

Hallo liebe Leute undzwar bin ich verzweifelt ich bin in der 6 Woche schwanger und mein Freund und ich sind erst ein halbes Jahr zusammen ich selber bin 19 und er 20 Undzwar ist das so das er anfangs als er davon erfuhr immer meinte er würde zu mir stehen wir schaffen das ...

von Lauracelineschwoerer, 6. SSW 09.07.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger Forum: Schwanger unter 20

Schwanger

Ich hab mein Pillenblister ganz normal und regelmäßig eingenommen und hatte auch in den Wochen GV...jz hab ich seit Dienstag Pillenpause und hab 5 Tage später (Sonntags) immer noch keine Abbruchblutung bekommen nur ein ganz schwacher brauner Ausfluss..ich hab aber alle Anzeichen ...

von Ziska05 25.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger Forum: Schwanger unter 20

Schwanger und Schule?

Hey ich bin 16 und habe am Freitag nach der Schule mit meinem Freund ein Schwangerschaftstest gemmacht, Positiv. Ich war heute beim Frauenarzt und es wurde bestätigt. Ich weiß nicht was ich machen soll, mein freund ist total gegen abtreiben eigentlich bin ich auch kein Fan von ...

von ChiaraS 17.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger Forum: Schwanger unter 20

Schwanger und Schule?

Hey ich bin 16 und habe am Freitag nach der Schule mit meinem Freund ein Schwangerschaftstest gemmacht, Positiv. Ich war heute beim Frauenarzt und es wurde bestätigt. Ich weiß nicht was ich machen soll, mein freund ist total gegen abtreiben eigentlich bin ich auch kein Fan von ...

von ChiaraS 17.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger Forum: Schwanger unter 20

Schwanger trotz Pille danach??

Guten Abend, Seit zwei Tagen plagen mich bereits meine möglichen Schwangerschaftsgedanken. Ich hatte am 21.5 mein erstes Mal ungeschützten sex und laut meiner Menstruationszyklus App Clue sollte ich am 21. meinen Eisprung gehabt haben . Meine Periode habe ich bereits am 4.5 ...

von Esragltkn 23.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger Forum: Schwanger unter 20

Vielleicht schwanger?

Hallo an alle Mamis und (Noch) Nicht-Mamis! (Und wer das sonst noch so liest :-D) !!!Unten ist eine Zusammenfassung weil ich gemerkt hab dass einem die Augen ein wenig müde werden könnten von dem ganzen Roman den ich da geschrieben hab.!!! Also fangen wir mal vorne an. Ich ...

von Channi12 21.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger Forum: Schwanger unter 20

Verdacht auf Schwangerschaft.

Hallo ich fang jetzt mal von gaaaanz vorne an Ich hatte den ersten Tag meiner letzten Periode am 02.03. Hatte dann am 18.03 mein erstes mal (ungeschützt) (er kam aber nicht in mich er hat es früher rausgezogen) Aber wegen den Lusttropfen.. Durch meine Berechnungen sollte ich ...

von Unbekannte_e51, 5. SSW 02.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger Forum: Schwanger unter 20

Blutung in der Früh Schwangerschaft

Hallo ihr lieben!. Ich bin neu hier also bitte nett sein :P. Ich fang mal von Vorne an. Als ich erfahren habe das ich schwanger bin musste ich nicht ob ich mich freuen soll, oder doch lieber weinen soll. Nunja... jetzt hatte ich mich drauf eingestellt und mein Partner ...

von Sarah1609 26.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger Forum: Schwanger unter 20

2. Mal schwanger mit 18

Hey. Als ich 17 war wurde ich das erste mal Schwanger und das habe ich erst im 5. Monat von der Frauenärztin mitgeteilt bekommen. Ich wusste 3 Monate das ich schwanger war und dann ist der kleine schon gekommen. 2 Monate zu früh aber er war gesund. Ich musste mit der Situation ...

von V_123 20.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger Forum: Schwanger unter 20

schwanger mit 16

Schönen guten Abend Ich brauche dringend ein rat Also zu Geschichte, Ich bin im november 16 geworden und weiß seid dezember das ich schwanger bin im 5. Monat mittlerweile.ich und mein Freund (16) haben es sofort seinen eltern gesagt die eigentlich ganz gut reagiert haben und ...

von Bina16, 19. SSW 30.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schwanger Forum: Schwanger unter 20
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.