Schwanger mit 35 plus

Schwanger mit 35 plus

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von PrettyBelinda, 8. SSW am 15.09.2008, 21:26 Uhr

@pitti-2: Petra, wie geht`s Dir?



Wollte mich doch mal erkundigen, wie es Dir so geht? Ist so still um Dich geworden...

Ich habe ausser meiner Schwester niemandem aus der Familie von der SS erzählt... und hier im Haushalt mach ich auch alles alleine, und Leon in den KiGa bringen und so... mach halt alles ne Spur langsamer... und halt nur das Nötigste...
Habe zum Glück bisher noch nicht mal Schmierblutungen bekommen, hoffe also, dass alles soweit gutgeht.

Wie sieht es denn bei Dir aus, Blutungen mittlerweile gestoppt?
Bitte melde Dich doch mal...

GLG
Britta

 
2 Antworten:

Re: @pitti-2: Petra, wie geht`s Dir?

Antwort von pitti-2, 7. SSW am 16.09.2008, 16:07 Uhr

Hi Britta,

wollte dir auch gerade ein Nachricht mailen ...

Schön, das es dir gut geht ... nur bitte schonen

Ich hab leider immer noch meine Schmierblutungen. Die FA meint, das ist nicht schlimm, weil sie nichts im US gesehen hat.

Ansonsten geht´s mir seelisch gut, aber mir ist schlecht ohne Ende. Nachmittags wirds meist besser. Bin total schlapp und kann kaum einen klaren Gedanken fassen. Zum Glück bin ich krankgeschrieben und alle sind super verständnisvoll. Deshalb hab ich es auch allen erzählt, in der Hoffnung das keiner denkt ich mache blau oder sonstwas. Ich hab das Glück so ziemlich alles per Telefon und Laptop regeln zu können. Ansonsten bleibt der Haushalt liegen (wir sind ja nur zu 2) und mein Mann muss sich im Moment um das Essen kümmern. Mir wird schon schlecht, wenn ich nur das Kochbuch sehe.

Komische Gelüste habe ich keine. Außer das ich liebend gern ein Glas frischen O-Saft trinke und mich auf Salate aller Art stürze. Das notwendige Fleisch muss ich mir reinwürgen und an Fisch ist gar nicht zu denken.

Darf man eigentlich Hamburger, Chili con carne und Kohlrouladen essen?

Das mit dem Durst ist bei mir wie bei dir. Ich trinke ca. 2 Liter und habe trotzdem Durst. Dann renn ich natürlich auch andauernd auf Toilette. Morgens habe ich immer voll den fiesen Geschmack im Mund. Und nachts wach ich vor Durst auch manchmal auf. Nur leider kann ich so langsam kein Wasser mehr sehen und mische das jetzt mit Fruchtsäften. Hoffentlich hat das dann nicht zu viel Zucker?

Denke oft an dich und hoffe es geht dir gut ...

Glg
Petra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @pitti-2: Petra, wie geht`s Dir?

Antwort von PrettyBelinda, 8. SSW am 16.09.2008, 18:28 Uhr

Hey, schön Dich zu lesen!

Also ich denke, gegen gelegentlich mal Hamburger ist nix einzuwenden... auch gegen Kohlrouladen spricht nix (ich würde davon allerdings mega-mäßige Blähungen bekommen, ebenso von Chili con Carne ), genieß einfach, was Dir schmeckt... sollte bloß kein roher Fisch oder rohes Fleisch sein und Eier auch nur durchgebraten oder hartgekocht.
Mit Kohl und so blähenden Sachen musst Du erst verstärkt aufpassen, wenn Krümelchen auf der Welt ist und Du stillen möchtest!! Sonst kriegt Baby Blähungen und das... ist anstrengend!!

Ich nehme öfter Lefax-Kautabletten, da ich momentan wieder schnell Last mit Blähungen habe.

Ist ja blöd, mit den Schmierblutungen... ich bin überrascht, dass bei mir noch nix erschienen ist... weil so wirklich "schonen" kann man das hier nicht nennen.. .wie auch, mit einem fast 2,5-Jährigen Racker?
Und die Übelkeit bzgl. Essen und Kochen kenn ich auch... aber komischerweise, wenn ich mir dann doch was nehme, ist mir plötzlich gar nicht mehr übel...

Bin schon so gespannt, was der nächste US-Termin am 23.09. (nächsten Dienstag) bringt... habe nämlich ab und zu so gar keine SS-Anzeichen mehr und dann voll Panik, dass wieder alles zu spät ist...

Lass uns mal bitte in kontakt bleiben!!! Wann hast Du den nächsten Termin?

GLG
Britta

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.