kostenlos anmeldenLog in

   
Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Gruppen
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

 
Umfrageteam
Schwangerschaft
Schwangerschaft
Themen, Tipps und Ratgeber für die Zeit bis zur Geburt Ihres Babys - viel Spaß beim Lesen!
Hier finden Sie alle Infos über die drei Trimester:
1. Trimester
2. Trimester
3. Trimester
1. Trimester
2. Trimester
3. Trimester
Vornamen
Vornamen
Welchen Namen geben wir dem Baby bloß ...? Hier können Sie 9.000 Vornamen finden - und auch unser Forum dazu.
Haben Sie Fragen ..?
Fragen an Dr. Bluni
Fragen rund um die
Schwangerschaft
beantwortet Ihnen
gern Dr. V. Bluni.
Unser Lexikon der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
In der Schwangerschaft tauchen viele
neue Begriffe auf. Von
A wie Amniozentese
bis Z wie Zervix.
Gesunde Ernährung
Schwangerschaft
Die richtige Ernährung in der Schwangerschaft ist viel leichter als man denkt und wichtig für Mama und Baby!
Beschwerden in der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
Was vielen Frauen in den neuen Monaten zu schaffen macht und viele Tipps, was Sie dagegen tun können.
 
 
 
 
Kleidung
 
Schwanger mit 35 plus ... Schwanger mit 35 plus ...
Geschrieben von Kalimba012 am 15.01.2018, 11:10 Uhr zurück

Nachzügler mit 41

Ich habe eine Frage an Euch: Wir haben bereits zwei prächtige Kinder zwischen 10 und 12 Jahre. Wir überlegen, ob wir uns noch ein Nestäkchen zutraun. Dann wär ich aber bei Geburt 41 Jahre.

Unsere größte Sorge: Quasi ein Einzelkind und wir werden immer älter und damit ruhebedürftiger Dann denken wir wiederum: Man kennt schon die eine oder andere Klippe, die man mit Kindern umsegeln muss...regt sich vielleicht nicht mehr bei allem so auf...

Schwere Entscheidung. Bislang völlig offen bei uns. Hat jemand mit einer ähnlichen Situation Erfahrung?
 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum

*10 Antworten:

Re: Nachzügler mit 41

Antwort von Monimonster am 15.01.2018, 12:20 Uhr
 
Huhu!
Meine Kinder sind 14, 11 und 5 Monate alt. Bei der Kleinen wurde ich mit 40 schwanger und habe mit 41 entbunden. Nachdem ich ungeplant schwanger war vor der kleinen Maus, welche leider in der 9. Ssw in einer fehlgeburt endete, wurde ich 3 Monate später wieder gewollt schwanger und seit 5 Monaten ist sie nun bei uns.
Ich empfinde es als wunderschön, nochmal von vorne anzufangen
Ausserdem bin ich bei allem viel ruhiger und entspannter......
Nur Mut......
 

Re: Nachzügler mit 41

Antwort von Maroulein am 15.01.2018, 13:43 Uhr
 
Huhu
Wir wollten immer ein drittes und es hat elf Jahre lang einfach nicht geklappt,als Mini kam war ich 40 und die Großen 12 und 14, natürlich hat es Nachteile,aber unsere Großen lieben die Kleine sehr,passen gern auf sie auf und zeigen ihr viel Blödsinn.
Für mich war es körperlich die schönste und leichteste Schwangerschaft da ich gesund war(bei der großen Präeklampsie, Bandscheibenvorfall, bei der mittleren ersteres), psychisch war es belastend weil so ein Trubel um ihre Größe gemacht wurde, dabei hatte ich schon 2SGA Kinder,aber sie ist auch nur klein gewesen -bei Geburt 2345g,44cm bei 38+3
Die Maus profitiert ganz sicher von viel mehr Gelassenheit,unsere Großen haben eigentlich jeden Blödsinn den man sich nur ausdenken kann gemacht,uns schockt so schnell nichts,die Nächte Pack ich auch Recht gut,wenn ich wirklich Mal arg müde bin schlafe ich einfach Mittags zusammen mit der Maus
Wenn wir denn irgendwas nicht mehr mit ihr machen könnten wären da ja die großen Schwestern -wobei das noch Zeit hat,ich gehe z.b. Schon seit Jahren nicht mehr auf Achterbahn und co,das hat bei den Großen schon mein Erwachsener Neffe gern übernommen(dafür hab ich das mit ihm gemacht als er ein Kind war), ansonsten gibt es kaum etwas das wir uns nicht zutrauen,oder es sind dann Dinge die wir in Jung eben auch nicht könnten,aber ich denke das schadet Kindern auch nicht ,es gibt ja auch Sachen die kann ich,mein Mann aber nicht wie Eislaufen und Rollschuhfahren, dafür fährt er mit ihnen viel Rad was ich zwar kann, aber nicht gern mache

Wir jedenfalls können uns alle ein Leben ohne unsere kleine Chaosministerin nicht mehr vorstellen
 

Re: Nachzügler mit 41

Antwort von Pummelmama am 15.01.2018, 13:45 Uhr
 
Meine Jungs sind 10 und 7 Jahre, ich selbst bin 42. Im Mai kommt unser Nesthäckchen. Es wieder ein Junge und mittlerweile bin sehr froh darüber, da der kleine sich dann immer Rat bei seinen großen Brüdern holen wenn Mama und Papa mal nichts kapieren Ich selbst habe auch Geschwister die 10 und 8 Jahre älter sind. Es hat sicher Vor- und Nachteile, aber es gibt schlimmeres.
 

Re: Nachzügler mit 41

Antwort von SaSi_77 am 15.01.2018, 17:54 Uhr
 
Zwar nur 40, aber ein eindeutiger Nachzügler. Die großen sind 16 und fast 13. Unser Nesthäkchen ist jetzt 6 Wochen alt.

Wir haben uns vorher die Vor, und Nachteile vor Augen geführt und sind am Ende zum Entschluss gekommen, es nochmal zu wagen. Für uns war es die richtige Entscheidung. Sicher wird es hier hnd da eine riesen Umstellung, aber das werden wir meistern.
Und die beiden großen vergöttern den Zwerg.......eben ein richtiges Nesthäkchen.
 

Re: Nachzügler mit 41

Antwort von Späti79 am 15.01.2018, 18:20 Uhr
 
Wir haben uns auch für ein Nesthäkchen entschieden. Ich bin dann 39 und mein Mann wird Ende des Jahres 47.
Dank Patchwork strecken sich unsere Kinder zwischen dem Alter von fast 22 und 11.
Wir freuen uns, noch mal wirklich Zeit für so einen Zwerg zu haben.
 

Re: Nachzügler mit 41

Antwort von Patchwork am 15.01.2018, 18:43 Uhr
 
Ich habe 3 große Kinder im Alter von 15,13,10 und 3 Kleine Kinder im Alter von 4, 1 und 10 Wochen.
Ich bin viel entspannter wie mit Anfang 20 und genieße es sehr , noch einmal so kleine Mäuse haben zu dürfen . Wir wollten auch erst nur einen Nachzügler , fanden es dann aber nicht so schön , drum noch mehr
 

Re: Nachzügler mit 41

Antwort von Fleur 3 am 15.01.2018, 23:00 Uhr
 
Auch wir fangen nochmal von vorne an. Unsere Kinder sind 13 J u zweimal 10 J Unsere Maus kommt im April zur Welt. Ich bin 43J
 

Re: Nachzügler mit 41

Antwort von Geisterfinger am 16.01.2018, 8:42 Uhr
 
Muss ja nicht alles theoretischem Kopf entschieden werden. Lässt es doch einfach drauf ankommen und guckt, was passiert.
 

Re: Nachzügler mit 41

Antwort von Katl_80 am 16.01.2018, 15:56 Uhr
 
Man ist immer nur so alt, wie man sich fühlt ;-)

Nicht wirklich vergleichbar, aber ich war (bin immer noch) 37, als die zweite Maus auf die Welt kam. Die Große ist 7. Es macht unheimlich viel Spaß und für mich ist es einfach zu bewältigen.
Aber wie gesagt: miteinander vergleichen kann man es nicht wirklich.

Hört auf euer Herz =)

LG
 

Re: Nachzügler mit 41

Antwort von nociolla am 18.01.2018, 16:43 Uhr
 
Ich bin letztes Jahr mit 40 schwanger geworden bei der Geburt war ich 41.
Meine Zwillinge sind schon 15 .
Ja er wird wohl er wie ein Einzelkind aufwachsen , na und ?
Ich fühle mich nicht gestreßt , ehr tiefen entspannt und das scheine ich auch an den kleinen weiterzugeben .
Angst vor den was kommt ?
Nein !
Alles wird schon werden.
Ehr ist gerade der Gedanke das er das letzte Baby ist
Schwangerschaftsnewsletter
    Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger mit 35 plus ...  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2018 USMedia