Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

 
Umfrageteam
Schwangerschaft
Schwangerschaft
Themen, Tipps und Ratgeber für die Zeit bis zur Geburt Ihres Babys - viel Spaß beim Lesen!
Hier finden Sie alle Infos über die drei Trimester:
1. Trimester
2. Trimester
3. Trimester
1. Trimester
2. Trimester
3. Trimester
Vornamen
Vornamen
Welchen Namen geben wir dem Baby bloß ...? Hier können Sie 9.000 Vornamen finden - und auch unser Forum dazu.
Haben Sie Fragen ..?
Fragen an Dr. Bluni
Fragen rund um die
Schwangerschaft
beantwortet Ihnen
gern Dr. V. Bluni.
Unser Lexikon der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
In der Schwangerschaft tauchen viele
neue Begriffe auf. Von
A wie Amniozentese
bis Z wie Zervix.
Gesunde Ernährung
Schwangerschaft
Die richtige Ernährung in der Schwangerschaft ist viel leichter als man denkt und wichtig für Mama und Baby!
Beschwerden in der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
Was vielen Frauen in den neuen Monaten zu schaffen macht und viele Tipps, was Sie dagegen tun können.
 
 
 
Kleidung
 
Schwanger mit 35 plus ... Schwanger mit 35 plus ...
Geschrieben von Maroulein am 29.08.2017, 20:53 Uhr zurück

Re: Habt Ihr die FWU machen lassen?

Huhu ich hab mein 3.Wunder bereits,ich hatte mich gegen alle Tests entschieden,dann wurde in der 22.Woche festgestellt meine Maus sein um fast 6Wochen zu klein,in der Klinik hieß es sofort das könne nur ein schwerwiegender Defekt sein,das meine Großen Kinder vor 13 und 15 Jahren auch nicht größer waren zählte nicht,ich wurde mit den Worten -ohne Gewissheit dass das Kind gesund sei würde man nichts zum Erhalt der Schwangerschaft tun,bzw wenn sie dann zu früh käme würde man sie eventuell nicht versorgen da sie noch nicht Mal 300g hatte-blöd wie ich war hab ich eine FWU machen lassen, für einen Bluttest hätte es nicht genug Kindliches Material in meinem Blut gegeben,da ich Übergewicht hatte.
Ende von der Geschichte meine Tochter kam gesund und Klein zur Welt und die einzigen Probleme die sie hatte war ich schuld,ich habe durch die Untersuchung kindliches Blut in meinen Kreislauf bekommen und daraufhin Antikörper gegen ihr Blut gebildet (einer der Kell Faktoren),die haben auch ihr Blut besetzt und sie hatte eine schwere Neugeborene Gelbsucht ,musste 7Tage unter die Lampe

Hätte ich mehr Bedenkzeit in der Klinik bekommen hätte ich es glaub ich trotzdem nicht machen lassen,da ich .ein Kind so oder so ausgetragen hätte,der hat mich völlig Korrekt geredet.

In der nächsten Klinik der Professor hat mich nur angeschaut und gefragt wie ich bei meiner Größe ein Riesen Kind erwarten können,der hat ganz anders reagiert
 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Schwangerschaftsnewsletter
    Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger mit 35 plus ...  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia