Schwanger mit 35 plus

Schwanger mit 35 plus

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Mary2511, 29. SSW am 16.01.2016, 12:36 Uhr

Blutdruck

Hallo an alle,

ich bin in der 29 ssw. Bis jetzt war alles o.k., hatte nur schwankenden Blutdruck.Jetzt hab ich immer so um die 140/96 Puls 100.
Und letztens war Eiweiß leicht erhöht. DIE Ärztin fragte was ich gegessen habe am Vortag, es waren 2 Paar Wienerwürstchen.Sie meinte es kommt davon.Aber wir müssen aufpassen das ich nicht in eine Schwangerschaftsvergiftung rutschen.Hat mich an de Tag nur vaginal untersucht weil sie keine Zeit hatten jetzt muss ich zwei Wochen warten weil sie eher keinen Termin hatten wollte erst in ein paar Tagen sagte dann aber geht nicht weil sie soviel zutun haben.Ich messe meinen Blutdruck jetzt imer und er ist immer so hoch.

liebe Grüße Mary

 
5 Antworten:

Re: Blutdruck

Antwort von ZoeNele am 16.01.2016, 13:34 Uhr

Hallo,
versuche ruhig zu bleiben. Ich weiß es ist leicht gesagt... Aber Stress bringt den Blutdruck nicht runter.
Versuche möglichst salzarm zu essen und möglichst viel Wasser zu trinken.

Alles Gute

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Blutdruck

Antwort von Maroulein am 16.01.2016, 17:07 Uhr

Das ist echt doof Dich mit so ner Aussage stehen zu lassen mit dem Argument keine Zeit zu haben,es kann,muss aber ja nicht ernst sein,aber ich verstehe nicht warum sie Dir nicht schneller nen Kontrolltermin gibt,hatte das in den ersten beiden Schwangerschaften auch,wenn der Druck in der Praxis nicht ok war hab ich daheim eins zwei Tage gemessen,danach stand ich da wieder auf der Matte,bin mit Medikamenten und viel Magnesium gut eingestellt worden das ich es bis zur 38.Woche geschafft habe,gegen die Schwangerschaftsvergiftung kann man sonst leider nicht viel machen,eine gute Überwachung ist sehr wichtig

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Blutdruck

Antwort von Baaltje am 18.01.2016, 10:08 Uhr

Hallo, bitte NICHT salzarm essen und dazu viel trinken. Das raten zwar auch noch einige Ärzte, es ist aber gefährlich, denn man erreicht genau das Gegenteil. Auch Obsttage und Reistage werden nicht mehr empfohlen.

Schau mal bei den Gestosefrauen. Da findest du glaube ich gute Infos. Ich bin nur Laie mit “fundiertem Halbwissen“ ;-)

Dir alles Gute

LG Baaltje

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Blutdruck

Antwort von Mimi987 am 18.01.2016, 11:56 Uhr

Hey,
Ich hatte das genauso wie du. Bitte miss deinen blutdruck mindestens zweimal täglich im Ruhepuls weiter. Gerade der zuhause wert ist aussagekräftiger als der beim Arzt. Wenn dein oberer Wert mehr als einmal über 160 oder der untere über 110 ist kontaktiere bitte den Arzt, am We in die Klinik. Ich wäre mit den Werte in der klinik stationär aufgenommen worden, dann hatte ich aber gleich nen blasensprung.
Solltest du schmerzen im rechten oberbauch bekommen, ab in die Klinik.
Iss NICHT salzarm... Das ist überholt und kontraproduktiv. DIE seite mit den gestosefrauen ist super, bitte schau da vorbei.
Und lass dich vom arzt nicht abwimmeln, die Werte sind schon grenzwertig, vorallem mit Eiweis im urin.... Das ist nicht so ohne. Hast du ne Hebamme? Vielleicht sogar eine die akkupunktur kann? Habei mir geholfen....
Du musst keine Angst haben, aber das gehört kontrolliert. Mit den Werten war das bei mir zweimal wöchentlich!
Liebe Grüße Mimi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Blutdruck

Antwort von Mary2511, 30. SSW am 21.01.2016, 13:39 Uhr

Hallo,
vielen Dank für eure Antworten mach grad so eine 24 Stunden Blutdruckmessung.
liebe Grüße Mary2511

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft

totale Blutdruckprobleme

Hallo Ihr Lieben, seit der Krankenhausaktion bekomme ich meinen Kreislauf nicht mehr in den Griff.Kaffee,Bewegung,viel trinken,Eisentabl.-nix hilft.bin sehr pustig,mir wird schwindelig und muss sehr oft mich hinlegen,weil gar nix mehr geht...und das nervt ...

von Canaren, 25. SSW 07.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutdruck Forum: Schwanger mit 35plus

Boah den ganzen Tag so ein Blutdruckmessgerät ist nervig :-)))))))))))

da starrt O-Mama dann wie bescheuert auf die Ergebnisse alle 10 Minuten. Sind aber gar nicht soooooooooooooooooo schlecht. Bin mal gespannt wie es heute Nacht wird. Mein Arm ist schon fix und fertig vom ewigen pumpen. ich habe aber ...

von Ostfriesenmama, 31. SSW 16.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutdruck Forum: Schwanger mit 35plus

blutdrucksenkende mittel

hallo zusammen, ich habe hier schon lange nicht mehr greschrieben, brauche aber mal eure hilfe. ich bin 38 und habe einen sohn 6 jahre. nun habe ich nach dem urlaubirgendwie vergessen die pille zu nehmen und dann festgestellt, dass es mir rein vom wohlfühlen (kopfschmerzen ...

von muckel999 30.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutdruck Forum: Schwanger mit 35plus

Probleme mit sehr niedrigem Blutdruck

Hallo zusammen, Ich leide momentan an sehr sehr niedrigem Blutdruck. Heute Abend war er gerade mal bei 86/44. Mir ist einfach ordentlich schlecht und schwindelig und ich hab angst umzukippen. Hattet/Habt ihr auch solche Probleme und habt ihr vielleicht Tipps was helfen ...

von Josalita87, 7. SSW 27.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutdruck Forum: Schwanger mit 35plus

Zu hoher Blutdruck?

Hallo ihr Lieben, Ich messe aktuell täglich Blutdruck, da er bei mir grenzwertig ist, aber immer noch gut. Jetzt hatte ich heute beim Gyn einmalig 153/90, zuhause wieder 122/88 und nochmal später sogar 120/80. Mein Gyn sagt alles gut, auch wenn er mal ab und zu einen ...

von SandraKpunkt, 26. SSW 07.07.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutdruck Forum: Schwanger mit 35plus

Ab wann wurde euer Blutdruck Medikamentös eingestellt?

Hallo ihr Lieben, Ich dümple seit Beginn der SS (und wahrscheinlich schon davor) mit einem Blutdruck um die 130/120-90/80. Der zweite Wert ist also immer genau an der Grenze... Mein Gyn sagt immer nur, das wäre kein Thema. Laut ihm müsste ich den Blutdruck nichtmal ...

von SandraKpunkt, 23. SSW 18.06.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutdruck Forum: Schwanger mit 35plus

Zu hoher Blutdruck

Hallo Muttis, bin in der 31. SSW und ich habe seit gestern Ohrensausen und einen zu hohen Blutdruck, bei 130/90 ca., wann muss ich mir da Sorgen machen wegen Gestose, Präeklampsie usw? Macht mir echt Angst, zumal ich immer noch nicht weiß, ob ich jetzt ...

von EsraBal, 31. SSW 08.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutdruck Forum: Schwanger mit 35plus

Hoher Blutdruck, eure Erfahrungen ?

Hallo an alle, Ich muss euch was fragen, mache mir Sorgen um meine Blutdruck werte.. Am Donnerstag hatte ich beim Fa einen Blutdruck wert von 145/95 sie sagte ist etwas hoch, hat doppler gemacht, ctg und fruchtwasser kontrolliert.. Was alles gut war, auch war kein eiweis im ...

von Alenaa, 37. SSW 03.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutdruck Forum: Schwanger mit 35plus

Niedriger Blutdruck in der Schwangerschaft

Hallo, ich weiss zurzeit nicht weiter. Ich habe in der Schwangerschaft viel zu niedrigen Blutdruck. Er liegt immer so bei ca 89 zu 48. Wenn ich spazieren gehe geht er höchstens auf 100 zu 60 hoch. Ansicht ist ja niedriger Blutdruck nicht schlimm. Ich kann aber Nachts nichts ...

von lillifee1487, 26. SSW 20.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutdruck Forum: Schwanger mit 35plus

blutdruck

Hallo! Bin jetzt in der 38 ssw (37+4) und muss seit gestern 3x täglich aldometil 500 gegen einen zu hohen blutdruck nehmen! Meine Werte waren ganze ss grenzwertig ..also meistens zwischen 135-139 /86-89! musste die letzte woche 3x täglich messen und das aufschreiben und von ...

von Novi118 10.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Blutdruck Forum: Schwanger mit 35plus
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.