Schwanger mit 35 plus

Schwanger mit 35 plus

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von KleineMama, 00. SSW am 14.08.2006, 22:03 Uhr

Bei wem hat die Jungs-Mädchen-Theorie geklappt?

Also bei uns hat die Theorie versagt.

Ich habe vor beiden Schwangerschaften immer einen Zykluskalender geführt und bereits vorher gespürt, wenn ein Eisprung sich ankündigte. Bei der letzten jährlichen Vorsorgeuntersuchung vor der zweiten Schwangerschaft war wieder dieses Ziehen im Unterleib und meine Frauenärztin hat per Ultraschall tatsächlich die Fruchthöhle sichtbar gemacht. Da außerdem die Zyklen vor der zweiten Schwangerschaft sehr regelmäßig waren, weiss ich ganz genau, wann der Eisprung war. Unser zweites Kind wurde also definitiv zwei Tage vor dem Eisprung gezeugt, und es war wieder ein Junge. Unser erster Sohn wurde direkt nach dem Eisprung gezeugt.

Fazit: Es haut nicht hin. So werden wir dann beim dritten Nachwuchs nicht mehr darauf achten.

LG Anja

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.