Schwanger mit 35 plus

Schwanger mit 35 plus

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Bine1966, 39. SSW am 18.12.2006, 9:47 Uhr

Baby Hängematte z.B. von Amazonas (Koala)

Hallo zusammen,

wer von Euch hat Erfahrung mit o.g. Hängematte/-schaukel und weiß, ob sie schädlich für die Wirbelsäule ist???
Also jetzt nicht speziell nur die von Amazonas, sondern generell Hängematten für Babies...?

Danke schon mal für Eure Antworten!!!

LG Bine

 
4 Antworten:

Re: Baby Hängematte z.B. von Amazonas (Koala)

Antwort von Mama Jana, 17. SSW am 19.12.2006, 0:19 Uhr

Wir hatten zwar nie eine, habe mir seinerzeit aber auch Gedanken über so etwas gemacht. Also grundsätzlich zum darin schlafen sind die Hängematten nicht geeignet, weil sie doch mehr oder weniger durchhängen. Höchstens mal für kurz zwischendurch. Aber wenn das Baby dann doch darin einschläft (obwohl Du es nur ein paar Minuten rein legen wolltest), ist es auch wieder nicht so gut. Und für ein paar Minuten lohnt sich solch ein Teil ja gar nicht.
Für welchen Zweck willst Du die Hängematte denn nutzen? Im Sommer draußen im Garten - da reicht der Kinderwagen. Ansonsten für drinnen z.B. im Wohnzimmer - Babywippe, Laufgitter, Tragetuch etc.

Wir haben bei unserem Sohn viel ausprobiert, auch weil er, wenn er nicht getragen wurde, viel gequängelt hat. Hat aber eigentlich alles nicht viel gebracht, das Tragen war immernoch das Einzige, was dann WIRKLICH geholfen hat. Wenn ihr "zusätzlich" viel Geld ausgeben wollt, wie wäre es mit einer sogenannten Federwiege? Das ist ein richtiges kleines Babybettchen (Körbchen), das an die Decke gehangen wird. Durch eine Spiralfeder in der Aufhängung wippt das Ganze und kann auch geschaukelt werden. Soll eine tolle (beruhigende) Wirkung haben.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Nachtrag

Antwort von Mama Jana, 17. SSW am 19.12.2006, 0:59 Uhr

Hab grad noch mal geschaut - die Koala-Hängematte ist ja nur so ein Tuch - also die hängen doch wirklich stark durch. Die würde ich auf keinen Fall verwenden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hängematte

Antwort von bookworm, nix mehr. SSW am 19.12.2006, 9:06 Uhr

Wir haben einen HängeKORB mit Feder-
wirkt Wunder, wenn nix mehr hilft - der Korb schaukelt/wippt in den Schlaf und hilft bei Bauchweh :-).

Das andere wär mir zu weich, der Rücken braucht Stützung.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Danke!

Antwort von Bine1966, 39. SSW am 20.12.2006, 9:24 Uhr

Danke für Eure Antworten!

Ja, ich wollte etwas haben, in das ich meinen Kleinen legen kann und das sich schaukeln oder wiegen läßt...eine Federwiege ist da vielleicht wirklich die bessere Alternative. Es muß nur etwas sein, in das sich unser Kater nicht sofort legt, sobald ich die Tür hinter mir schließe...finde ich einfach eklig!!! Er ist Freiggänger und schleppt im Sommer auch "gerne" Zecken mit sich herum, die ich nicht immer sofort entdecke...Es ist schon mal eine - mitsamt ihrer Brut - abgefallen...brrrrr!

LG Bine

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.