Schwanger mit 35 plus

Schwanger mit 35 plus

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von mamafürvier, nix. SSW am 21.09.2005, 12:30 Uhr

@Anika

Hallo Anika!
Daß es Abtreibungsgegener gibt ist absulut okay und richtig aber man kann niemandem eifach sagen "behalt es" ohne das zu begründen.
Kennst du Menschen mit Trisomie 18 um Beispiele zu nennnen?
Kannst du anchvollziehen, wie das Leben mit einem Kind sein wird, daß diese Krankheit hat?
Sorry Anika, aber wo hast du erfreuliche Berichte über Trisomie 18 gelesen im Netz?
Mal ehrlich, die Wahrscheinlichkeit von weniegr als 10%, daß dein Kind 1 Jahr alt werden könnte kann man nicht erfreulich nennen.
Du hattest Elke ans Herz gelegt, daß Kind zu behalten...
wenn sie es tut und das Kind schwerst behindert ist kommst du dann zu ihr und bietest ihr lebenslange Hilfe an. Kein Ausenstehender wird ihr helfen und es auch nicht können und sie steht ganz allein mit all den Sorgen usw. da und dann immer die Gewissheit, daß das eigene geliebte Kind nicht erwachsen werden wird.
Sorry Anika, ich kann nichts erfreuliches sehen.
Bei Trisomie 21 (Downsyndrom) würde ich persönlich mich für das Baby entscheiden, weil das kein Todesurteil ist aber bei Trisomie 18 würde ich mit dem Gedanken spielen...
...ob man es tut oder nicht ist eine schwere Entscheidung, die man jedem überlassen muß ohne zu beeinflussen.

Für Elke kann man nur wünschen, daß sie stark genug ist und Hilfe in der schweren Zeit jetzt bekommt.

l.G. Kerstin

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.