*
Schwanger mit 35 plus

Schwanger mit 35 plus

 

von Everlynne  am 30.01.2018, 19:21 Uhr

Absoluter Tiefpunkt

Hallo.

es tut mir sehr leid zu hören, dass du dich gerade so quälst. Gerade mit 3 Kindern, die zu versorgen sind, kannst du dich gar nicht richtig auf dich und das neue Mäuschen konzentrieren.

Rede auf jeden Fall mit deiner Hebamme und FA. Ich hatte leider kurzfristig keine externe Hilfe bei meiner Depression und Essstörung gefunden. Könnten dein Partner oder Schwiegereltern den Haushalt und die Kinder managen und du ziehst mal für 2 oder 3 Wochen bei deinen Eltern, einem Bruder oder einer Schwester oder Freundin ein? Damit du runter kommst, vielleicht etwas Babyshoppen und dich wieder etwas freuen kannst?

Sicher hast du mit deinem Partner gesprochen. Das wäre absolut nicht egoistisch oder so, sondern dringend nötig. Quatsch noch mal mit einer Freundin oder deiner Mutter oder deinem Vater.

Alles Gute dir. Wünsche viel Kraft!!!
E.

 
 
 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Schwangerschaftsnewsletter
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2018 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.