Einschulung 2020

Einschulung 2020

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von ToReSa am 16.12.2020, 13:49 Uhr

Sollen wir einen Ranzen für nächstes Jahr jetzt schon unter dem Baum legen?

Hallo! Kann man jetzt schon einen Schulranzen für nächstes Jahr unter dem Baum legen? Meine Freundin meint, das ist viel zu früh. Aber meine Tochter freut sich so wahnsinnig auf die Schule und da haben wir ihr schon mal einen Schulranzen mit Pferdemotiv besorgt. Oma und Opa haben auch was zu gegeben, aber nun bin ich am zweifeln, ob wir doch noch bis zu ihrem Geburtstag warten sollten? Der ist im März - aber auf die 2,5 Monate kommt es doch nun nicht drauf an, oder?
Wann ist denn der beste Zeitpunkt, doch nicht erst zum Schulanfang? Wir haben so lange schon gerätselt, welchen Ranzen wir nehmen wegen dem Gewicht und so. Nun haben wir endlich was bekommen zu einem Superpreis und haben den auch gekauft. Ich glaube, sie wird sich riesig freuen. Lg

 
11 Antworten:

Re: Sollen wir einen Ranzen für nächstes Jahr jetzt schon unter dem Baum legen?

Antwort von Tini_79 am 16.12.2020, 20:07 Uhr

Also für mich persönlich ist das kein schönes Weihnachtsgeschenk und ich finde es zeitlich auch viel zu früh.
Was soll sie bis zur Einschulung damit machen, in der Wohnung tragen, damit spielen? Und dann am großen Tag ist das gar kein neues Gefühl mehr so einen Ranzen zu tragen.

Meine Tochter kommt auch nächstes Jahr zur Schule und wir werden den Ranzen frühestens im Frühjahr kaufen.



Re: Sollen wir einen Ranzen für nächstes Jahr jetzt schon unter dem Baum legen?

Antwort von Ally79 am 16.12.2020, 20:34 Uhr

Für mich ist der Ranzen ehrlich gesagt kein Geschenk, sondern eine Notwendigkeit. Ich war mit meinem Sohn vor 3 Wochen den Ranzen kaufen. Er war dabei, weil er ihn ja probetragen musste. Nicht jedes Modell passt zum Körperbau des Kindes. Deshalb hätte ich den Ranzen definitiv schon gar nicht ohne Kind gekauft.
Das Design durfte er sich dann selber aussuchen, als klar war, welches Modell das beste für ihn ist. Der Ranzen ist jetzt da, er schaut ihn sich ab und zu an, zeigt ihn seinen Freunden, mehr Interesse gibt es nicht mehr. Es ist halt ein Gebrauchsgegenstand, der erst im Sommer benötigt wird.
Zu Weihnachten und zum Geburtstag im Februar gibt es Geschenke, die er direkt nutzen kann.



Re: Sollen wir einen Ranzen für nächstes Jahr jetzt schon unter dem Baum legen?

Antwort von Schneewittchen123 am 17.12.2020, 0:37 Uhr

Ich finde, dass man das auf jeden Fall machen kann.

Da muss ich dem Kommentar über mir auch ganz klar widersprechen. Ob der Ranzen eine Notwendigkeit ist oder nicht, tut für mich nichts zur Sache, weil Kinder da ja nicht so einen rationalen und pragmatischen Blick haben wie wir Erwachsene. Sie wird sich einfach drüber freuen. Ist doch auch viel schöner dem Kind etwas wirklich nützliches zu geben, als ganz viel Kram, mit dem das Kinderzimmer dann überquillt.

Zum Geburtstag warten wäre aber eine Überlegung wert (wenn ihr eh schon genug Geschenke zu Weihnachten habt).

Klar wird der Schulranzen dann bei der Einschulung nicht mehr "neu" für sie sein, in dem Sinne, dass sie ihn schon ein paar Monate besitzt, aber auch das finde ich nicht schlimm. Wenn ein Kind dann einen neuen Schulranzen verlangen würde, weil sie unbedingt etwas "neues" haben will, dann würde ich aber stark an der Erziehung des Kindes zweifeln...



Re: Sollen wir einen Ranzen für nächstes Jahr jetzt schon unter dem Baum legen?

Antwort von misses-cat am 17.12.2020, 7:20 Uhr

Finde ich viel zu früh, sorry. Wir haben den Ranzen auch immer extra geholt, also nicht zum Geburtstag oder Weihnachten ,d en Ranzen gab es als Geschenk zur Einschulung.



Re: Sollen wir einen Ranzen für nächstes Jahr jetzt schon unter dem Baum legen?

Antwort von bellis123 am 17.12.2020, 15:31 Uhr

Ich finde ihn viel zu früh ausgesucht. Sie kann einen Wachstumsschub machen oder ihr gefällt bis dahin das Motiv nicht mehr. Außerdem ist der Schulanfang dann nichts besonderes mehr, wenn der Ranzen schon über rein halbes Jahr im Kinderzimmer bespielt wird. Außerdem finde ich es ungeschickt, wenn sie noch an den Weihnachtsmann glaubt.



Re: Sollen wir einen Ranzen für nächstes Jahr jetzt schon unter dem Baum legen?

Antwort von kati1976 am 17.12.2020, 15:46 Uhr

Ich finde es zu früh und bei uns gab es einen Ranzen nie als Geschenk.



Re: Sollen wir einen Ranzen für nächstes Jahr jetzt schon unter dem Baum legen?

Antwort von malini am 18.12.2020, 19:41 Uhr

Bei uns gab es den Schulranzen auch im Mai/Juni, er war auch kein Geschenk zum Geburtstag, das Kind durfte ihn sich selber aussuchen.

Die Ranzen tragen sich unterschiedlich und ich wollt auf jeden Fall, dass es davei ist und ihn dich selbst aussucht.



Re: Sollen wir einen Ranzen für nächstes Jahr jetzt schon unter dem Baum legen?

Antwort von 3wildehühner am 20.12.2020, 21:48 Uhr

Meine Töchter haben sich den Ranzen explizit vom Christkind gewünscht und auch bekommen.
Übrigens haben alle drei den Ranzen bis zum Ende der Grundschulzeit geliebt.
Gepasst hat er selbstverständlich auch noch-immerhin sind die Modelle auf mindestens vier Jahre Nutzungszeit angelegt.
Das Gewese um die Passform habe ich deshalb noch nie verstanden.
Also ein JA als Weihnachtsgeschenk.



Re: Sollen wir einen Ranzen für nächstes Jahr jetzt schon unter dem Baum legen?

Antwort von Philo am 21.12.2020, 11:56 Uhr

Ich bin mit meinen beiden Kindern zum Schulranzen-Kaufen gegangen. Das war ein tolles Erlebnis für die Kinder, aus einem Meer an Ranzen den SCHÖNSTEN aussuchen zu dürfen.
Zudem gibt es in Fachgeschäften eine Beratung, die darauf achtet, dass der Ranzen zur Statur des Kindes passt.
Von daher würde ICH dem Kind zum Geburtstag einen "Ausflug" ins Schulranzenfachgeschäft schenken und gemeinsam einen Ranzen aussuchen und anschließend noch ein Eis essen gehen o.ä. Bei meinen Kindern war diese Fahrt auch die erste mit dem ÖPNV, bei der sie eine Fahrkarte entwerten durften.
Ach ja - beide Kinder hatten sich Ranzen ausgesucht, die ich nie in die engere Wahl genommen hätte...



Re: Sollen wir einen Ranzen für nächstes Jahr jetzt schon unter dem Baum legen?

Antwort von erbsi1 am 23.12.2020, 18:28 Uhr

Hallöchen, ich finde das gar nicht früh, da sie sich so sehr auf die schule freut, wird sie sich darüber freuen. Wir haben unserem Sohn den Ranzen nach der Anmeldung in der Schule geschenkt, das war im Oktober. Er hat sich sehr gefreut und ist total stolz. Natürlich spielt er nicht damit. Aber er weiss, er ist jetzt ein vorschulkind, ihm hat es Freude bereitet. Und es gibt doch sicherlich noch was zum spielen an Weihnachten. Ich finde das muss man nach Gefühl machen. Der Sohn von meiner Freundin freut sich überhaupt nicht auf die Schule, für ihn wäre das natürlich eine Enttäuschung an Weihnachten so ein geschenk zu bekommen aber da deine Tochter sich sehr auf die schule freut, finde ich den Zeitpunkt optimal!



Re: Sollen wir einen Ranzen für nächstes Jahr jetzt schon unter dem Baum legen?

Antwort von DannaM am 24.12.2020, 12:48 Uhr

Wir haben den Ranzen auch früh gekauft. Im Februar. Finde es OK wenn ihr ihn als Geschenk an Weihnachten eurer Tochter gebt wenn sie sich so freut auf die Schule dann passt es doch. Es wird ja sicher nicht die anderen Geschenke ersetzen.

Wir haben den Ranzen jedoch nach dem rumzeigen wieder verpackt bis Schulbeginn. Damit alles schön neu ist für die Schule.



Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.