Einschulung 2020

Einschulung 2020

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Ingata am 27.04.2020, 0:36 Uhr

Schulranzenberatungstermin ... was für seltsame Zeiten

Wir hatten eigentlich geplant, mal irgendwann im Mai gemütlich nach nem geeigneten Ranzen für den Großen Ausschau zu halten. Tja, bis uns jemand sagte, dass im Fachgeschäft jetzt Termine für eine Beratung vergeben werden.

Da haben wir erst mal ganz schön erstaunt geguckt... und dann einen Termin für kommenden Mittwoch gemacht. Wir kaufen gerne gebraucht, aber beim Ranzen ist uns schon wichtig, dass der Bub probiert, welcher gut sitzt und mit welchem er am besten zurecht kommt.

Das wird wohl ein sehr denkwürdiger Einkauf: Kind plus höchstens zwei Begleitpersonen müssen am Eingang des Geschäfts warten, bis wir zur Beratung abgeholt werden. Natürlich müssen alle Maske tragen und nach spätestens 45 Minuten sind die nächsten dran.
Na ja, kann der Bub von diesen seltsamen Zeiten dann irgendwann mal seinen eigenen Kinder erzählen.

Wir werden jedenfalls zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Der Große geht mit der Mama einen Schulranzen kaufen. Der Kleine, der bald Geburtstag hat, mit dem Papa ein Fahrrad. Dann wird das hoffentlich ganz entspannt.

Noch irgendjemand, dem es so geht?

LG
Ingata

 
3 Antworten:

Re: Schulranzenberatungstermin ... was für seltsame Zeiten

Antwort von die_ente_macht_nagnag am 27.04.2020, 6:12 Uhr

Ranzen haben wir schon. Aber wir brauchen einen neuen Kindersitz für Kind 2. Termin zur Beratung haben wir schon, wird wohl auch anders.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulranzenberatungstermin ... was für seltsame Zeiten

Antwort von Häsle am 27.04.2020, 7:44 Uhr

Mein Kleiner hat ja den Ergobag von seiner Schwester geerbt (der passt meinem Riesen genau so gut wie dem Gerippe damals ;-) ). Das Einkaufserlebnis fiel deshalb weg und wurde durch Online-Kauf von Mäppchen usw. ersetzt.

Die 45 Minuten reichen bei 1:1-Beratung völlig aus. Ich hoffe, ihr habt einen gut sortierten Laden ausgesucht. Unserer hier im Ort führte nur zwei Marken und die Verkäuferin war unglaublich aufdringlich und unverschämt. Da sind wir nach 5 Minuten ohne Beratung wieder geflüchtet. Gekauft haben wir dann in einem großen Geschäft weiter weg, mit sehr guter Beratung.

Für meine Tochter war der Ranzenkauf ein echtes Highlight. Wir haben dann auch die zwei späteren Rucksäcke in dem Laden gekauft.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schulranzenberatungstermin ... was für seltsame Zeiten

Antwort von kati1976 am 28.04.2020, 13:48 Uhr

Sei doch einfach froh das es überhaupt eine Beratung gibt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.