Einschulung 2020

Einschulung 2020

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Sally-32 am 19.02.2020, 10:12 Uhr

Noch eine Frage zur Kleidung ...

Wie ist es so in der Grundschule bei euch - wird da schon auf Markensachen geschaut, die Kinder geärgert, wenn sie so was nicht haben? Oder betrifft das erste ältere Kinder?
Für mich ist das in der Regel einfach zu teuer und wir bekommen auch viele Sachen von meiner Schwägerin, wenn sie ihrer Tochter zu klein sind. Die sind prima erhalten, aber Markenkleidung ist es nicht. LG

 
6 Antworten:

Re: Noch eine Frage zur Kleidung ...

Antwort von PearlandMum am 19.02.2020, 11:12 Uhr

Hallo.

Wir wohnen sehr ländlich und die Kinder sind hier eigentlich fast alle ziemlich normal gekleidet.
Also, wir sind gut mit C&A, Tchibo und ab und zu mal Esprit oder anderem (wenn als Geschenk oder im Angebot) durch die Grundschule gekommen
Bei unserem Großen (6.Klasse Gymnasium) wird da schon mehr drauf geschaut, aber er sieht das noch recht entspannt.
Liegt, glaube ich, aber auch ein bisschen daran, wie man seinen Kindern den Stellenwert von Klamotten vermittelt, oder?

Liebe Grüße
Pearl

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Noch eine Frage zur Kleidung ...

Antwort von erbsi1 am 19.02.2020, 12:38 Uhr

Also aus Erfahrung bei meiner Tochter würde in der Grundschule da nicht auf markensachen geschaut, es waren besondere Stifte oder Radiergummi die bewundert wurden, oder irgendwelche t-shirts mit glitzer oder tollen farben, da war aber unwichtig, ob die von hundm, cunda ersntlingsfamily oder dior waren in der 5ten ist jetzt etwas coolerer look gefragt, kein pink mehr aber kann nicht sagen dass da nach Marken geschaut wird. Ich weiss aber bei den 14 jährigen geht es dann los, mit Calvin klein und hard rock Cafe , aber auch da wird gerne pimkie und hundm getragen. Ist relativ gemischt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Noch eine Frage zur Kleidung ...

Antwort von Spirit am 19.02.2020, 20:45 Uhr

Ob darauf geachtet wird weiß ich nicht. Unser Sohn hat da noch nie was zu gesagt.
Er weiß noch nicht mal ob er selbst Marken besitzt oder nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Noch eine Frage zur Kleidung ...

Antwort von mausebär2011 am 19.02.2020, 23:11 Uhr

Ich habe keine Ahnung was die anderen Kinder so tragen. Aber bisher habe ich noch nichts davon gehört das auf Marken wert gelegt wird.
Wir wohnen hier in einer eher wohlhabenden Gegend, also generell wäre es schon möglich das hier viele Marke tragen. Aber bisher hat sich mein Sohn mit seinen H&M Klamotten nicht beschwert.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Noch eine Frage zur Kleidung ...

Antwort von Oktaevlein am 25.02.2020, 22:42 Uhr

Bei uns, jetzt 3. Klasse kann ich bis jetzt nicht beobachten, dass groß auf Marken geguckt wird. Hier sieht man z. B. Immer wieder Kinder alle mit den gleichen aldi Jacken rumlaufen. Meine Tochter findet die Sachen von Aldi (nord) total schön. Ansonsten haben wir viel von ernstings family und tchibo. Hin und wieder kaufe ich ihr mal eine Jeans von Esprit, weil die ihr einfach am besten passen, aber die Marke an sich ist ihr und so weit ich weiß auch ihren Mitschülern herzlich egal. Nur gefallen muss es ihr und der Mode entsprechen. Sie zieht auch selbstgenähtes an (ein neues Hobby von mir, Geld spart man damit nicht ;-)).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Noch eine Frage zur Kleidung ...

Antwort von lilly1211 am 28.02.2020, 11:58 Uhr

Ich glaube das ist überhaupt nicht mehr so wie früher.

Ich habe nun 2 Kinder durch die Grundschule durch, ohne dass jemals eine einzige Marke erwähnt wurde.

Nun am gymnasium legen sie zwar Wert auf nike Schuhe, der große Rest wird aber bei new Yorker und tailly weijl gekauft...also billiger geht nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.