Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von julieule am 18.06.2012, 22:03 Uhr

Schlechter Schlaf mit 10 1/2 Monate

Hallo ihr Lieben, langsam bin ich verzweifelt.Manchmal habe ich das Gefühl,das ich daran schuld bin,das er so schlecht schläft.Wahrscheinlich ist das quatsch...Wenn wir eine gute Nacht haben,dann wacht er 1 mal auf,wenn nicht,min. 3 mal:(Das Kind wird noch gestillt (auch in den Schlaf),nimmt keinen Schnuller/Schnuffeltier.Es spielt keine Rolle,ob er abends gut ißt oder schlecht,manchmal schläft er ohne Brei besser!Tagsüber schläft er ca.3 Std.,heute sogar nur eine Std.Nachdem er 2 mal innerhalb von einer Std. aufgewacht ist,schläft er gerade im Kiwa (da schläft er relativ gut,vielleicht wg der Begrenzung??).Ich weiß nicht was ich machen soll.Hilfe:(

 
3 Antworten:

Re: Schlechter Schlaf mit 10 1/2 Monate

Antwort von Susi0103 am 18.06.2012, 22:20 Uhr

Du bist nicht "Schuld" und schlecht schlafen tut Dein Kind auch nicht!!!

Google Dich mal durch. Schlafphasen dauern 30-90 Minuten und BABYS (Dein Kind IST ein BABY) und auch Kleinkinder wachen oft noch wirklich auf.
Wir Erwachsenen drehen uns im Schlaf auf die andere Seite und bekommen das nicht mit. Kinder müssen dieses Weiterschlafen erst noch "lernen" (wobei lernen das falsche Wort ist, denn man kann es ihnen nicht beibringen, ist eine Entwicklung, die völlig von allein eintritt).

Meine Kinder waren in dem Alter tatsächlich alle 30-60 Minuten "wach". Die Kleine nahm auch ausschließlich Brust zum Wiedereinschlafen, ich weiß also sehr gut, was Du durchmachst.
Aber es wird besser.

Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schlechter Schlaf mit 10 1/2 Monate

Antwort von julieule am 18.06.2012, 22:29 Uhr

@Susi0103,vielen Dank für deine schnelle Antwort.Ich verlange nicht,das mein Kind durchschläft.Er ist durchaus in der Lage 5-6 zu schlafen.Hat sich das bei Euch von jetzt auf gleich gebessert?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schlechter Schlaf mit 10 1/2 Monate

Antwort von Susi0103 am 19.06.2012, 7:38 Uhr

Ja, bei beiden Kindern besserte sich das kurz nach dem 1. Geburtstag und sie wachten immer weniger auf nachts.
Sie sind mittlerweile 5,5 und bald 3 Jahre und wachen nachts noch einmal richtig auf, um dann zu uns ins Bett zu kommen, aber das machen sie allein und wir bekommen das oft gar nicht mit.

Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum rund ums Schlafen:

unruhiger schlechter schlaf nachts!?!

hallo zusammen! meina alina(13wochen) schläft seit samstag nicht mehr durch, sie weint nicht aber ist nörgelig, zappelt viel, hat die augen auf, essen tut sie wenn es hoch kommt 50ml, trinken mag sie nicht, nimmt immer wieder ihre linke hand in den mund, den nuckelt saugt sie ...

von Andrea81 28.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlechter Schlaf

schlechter Schlaf

Paula ist jetzt fast 4 Jahre alt und schläft seit ca. 2 Wochen eher schlecht! Wenn sie früher nachts 12 Stunden geschlafen hat, sind es jetzt 9 Stunden! Sie ist dann aber auch nach kurzer Zeit nörgelig und unzufrieden, fängt bei der kleinsten sache an zu weinen, spricht im ...

von fotokath 10.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schlechter Schlaf

Die letzten 10 Beiträge im Forum Schlafen, einschlafen, durchschlafen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.