Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Natalie1978 am 08.12.2011, 11:09 Uhr

schlafen

Guten morgen,
mein Sohn 2 Jahre alt macht nur Theater wenn er im Bett liegt.Er geht freiwillig rein keine frage,möchte dann noch ein wenig gestreichelt werden.Aber wehe einer von uns kommt auf die idee das zimmer zu verlassen.Er zieht wirklich alle register.Von brüllen bis was Trinken oder auch Nase putzen.Gestern zb er hat keinen Mittagsschlafen gehalten und ich dachte gut dann geht ersicherlich ohne Probleme ins Bett.Aber nichts da es hat zwei Stunden gedauert bis er dann eingeschlafen.Naja und dann kommt er nachts rüber,aber das finde ich nicht ganz so schlimm.Wir haben wirklich alles schon probiert.Was noch?Ich dachte mir ich werden mir mal die Träumerle Globolis von Dr.Bach holen.Hat damit jemand erfahrung?Das sind Bachblüten..

 
7 Antworten:

Re: schlafen

Antwort von Ami80 am 08.12.2011, 13:26 Uhr

Wieso bleibt ihr nicht bei ihm bis er eingeschlafen ist?
Globuli helfen halt nicht wenn das Kind Nähe braucht. Und er zieht auch keine Register, das hört sich ja so an als würde er das machen um euch zu ärgern.
Mein Tipp also: bei ihm bleiben bis er tief schläft.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: schlafen

Antwort von vreni29 am 08.12.2011, 20:32 Uhr

Hallo,

ich sehe es so wie Ami. Das hört sich eigentlich nach einem ganz normalen Kind an! Kleinkinder in diesem Alter können noch gar nicht allein einschlafen. Ich bleibe auch bei meiner Tochter (2J.9 Mon.) bis sie eingeschlafen ist. Sie brauchen die Nähe einfach noch.

Ich weiß, dass es in unserer Gesellschaft gern gesehen wird, dass das Kind allein einschläft und auch unbedingt im eigenen Zimmer. Vielen Eltern ist das, was die Gesellschaft denkt so enorm wichtig, dass sie sogar das Ferbern durchziehen, sprich ihr Kind schreien lassen. Man sollte immer auf sein Bauchgefühl hören. Schließlich ist es in den meisten Ländern der Welt ganz normal, dass die Kinder in den ersten Lebensjahren bei ihren Eltern schlafen. Z.B. auch in Finnland. Das hat auch gar nichts mit verwöhnen zu tun.

Mir ist es auch egal, was mein Umfeld denkt. Wir stehen zu unserem Familinbett. Meine Kleine schläft meist innerhalb 15 Minuten ein und dann 12 Stunden durch. Wir genießen die ruhigen Nächte alle...

Vielleicht solltest du ihn sofort in euer Bett legen. Ein Bilderbuch vorlesen, singen etc. (oder was ihr sonst so macht). Danach lege dich einfach mal zu ihm, bis er eingeschlafen ist. Ein paar Abende lang und ich wette, er wird immer schneller zu Ruhe kommen und schon bald recht schnell einschlafen.

Liebe Grüße
Verena

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: schlafen

Antwort von rabarbera am 08.12.2011, 23:35 Uhr

Schließe mich meinen Vorrednerinnen an!
Mein Sohn ist auch 2 und schläft nie allein ein - ich bleibe immer bei ihm, bis er fest schläft. So gibt es auch kein "Theater"!
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: schlafen

Antwort von -kili-81 am 09.12.2011, 0:15 Uhr

Wir haben diese Globulis, aber nicht weil unsere Kleine "Theater" macht, sondern, weil sie abends oft noch so aufgedreht ist und schlecht runter kommt, obwohl sie offensichtlich ganz doll müde ist. Ist dies der Fall, braucht sie, trotz Einschlafbegleitung bei uns im Bett, oft bis zu 1,5 Stunden bis sie in den Schlaf findet.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: schlafen

Antwort von Susi0103 am 09.12.2011, 7:59 Uhr

Du willst Deinem 2-jährigen Kind Medikamente (wenn auch Bachblüten) geben, weil er nicht allein einschlafen kann????????
Findest Du das nicht ein bisschen... - mir fällt kein passender Begriff ein...

Also mein Tipp, so als unerfahrene 2-fache Mutter von 2 Töchtern im Alter von 2 und fast 5 Jahren - BLEIB DOCH EINFACH BEI IHM.
Meine Kinder sind noch nie allein eingeschlafen und mir würde im Traum nicht einfallen, sie dazu zu zwingen oder "nachzuhelfen", wie Du es vorhast.

Warum machst Du Dir den Stress? Schnapp Dir Deinen MP3-Player, setzt Dich neben ihn ans Bett und warte bis er eingeschlafen ist - kein Gebrülle, kein Stress, kein Kämpfen um Eure Nähe.
Er ist 2 JAHRE alt, kein Erwachsener. Er LERNT allein einzuschlafen, wenn er dazu bereit ist. Euer Machtkampf um Nähe macht es nur schwieriger für ihn, das überhaupt zu WOLLEN.

Und das er nach einem ausgelassenen Ms nicht abends sofort einschlief, lag sicherlich an Übermüdung oder Überdrehung - völlig normal und da helfen auch keine "Bachblüten".

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: schlafen

Antwort von meli28 am 09.12.2011, 8:39 Uhr

ja einfach bei ihm bleiben, bis er ganz feste schläft. notfalls lieber noch ein bilderbuch lesen oder noch ein ruhiges spiel, damits nicht zu lange dauert, dass er einschlafen kann und rechtzeitig das zubettgehen einleiten :)) glg meli

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: schlafen

Antwort von Farasha am 09.12.2011, 21:14 Uhr

Meine Tochter ist jetzt 23 Monate und schläft auch nicht alleine ein.Sie braucht Mama oder Papa und gaaaaaaanz viel Nähe. Da mein Mann Vollzeit im rollenden Schichtsystem arbeiten ist , bin es ich die meist dann bei ihr sitzt und kuschelt.
Meine Tochter macht keine Mittagsruhe mehr , das will sie auch nicht , sie ist dann am schreien auch wenn ich merke sie ist müde , sie verweigert.
Haben es seit 2 Wochen aufgegeben und sie braucht ihn nicht machen.Gut und gerne passiert es das sie auf ihrer Spieldecke mit einem mal weg chillt.
Abends kommt sie vor 21 Uhr nicht zur Ruhe , na gut , entweder lass ich sie noch bisschen rennen , oder ich kuschel mich mit ihr auf unser Bett.Dann streichle ich sie und singe , und ich singe wirklich von *LaLeLu* bis hin zu anderen Kinderliedern , oder ich erzähle ihr leise etwas,
Nimm dir die Zeit , du wirst merken das es besser wird und dein kleiner am Ende nach seiner Kuschelstunde mit Euch einfach schlafen kann und sich geborgen fühlt.

Für mich ist es auch beschwerlich manchmal da ich schwanger bin , aber ich verweigere mich damit ihr irgendwas zu verabreichen damit ich zur Ruhe komme , ich schlafe dann wenn sie tief schläft und meistens genauso fest wie sie.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum rund ums Schlafen:

Schlafen

Hallo an alle ich mal wieder und wie immer gehts bei meinem Sohn 13.Monate alt ums schlafen der kleine lässt mich einfach nicht schlafen...-)und zwar seit Monaten wacht er mal nach 3Std mal jede Std auf aber er ist nicht ganz wach er quängelt bissle gebe ihm sein Schnulli und ...

von missy5555 07.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Wie schlafen legen??

Hallo, meine Tochter wird in einer Woche 11 Monate alt. Seit sie 2 Monate alt ist schläft sie "durch" (kommt 1 mal nachts für ne Flasche, und natürlichh gibts auch ausnahmen, dann gibts 2 flaschen, dann ist man mal 2 stunden wach, aber eher selten). Ich konnte sie seitdem ...

von Mami-Franzi19 10.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Schlafenszeiten bei einer 1 3/4 jährigen :-)

Hallo zusammen, ich wollte mal wissen auf wieviele Stunden Schlaf effektiv eure Mäuse in dem ungefähren Alter kommen. Leonie scheint mir eine kleine aktive Maus zu sein, ganz im Gegensatz mittlerweile zur Mama Sie schläft ca. ...

von diespringerin 08.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Schlafen Umfrage

Mein Sohn ist jetzt 7 Monate alt. Ich habe schon seid seiner Geburt harte Nächte hinter mir, aber es wird immer schlimmer! Ich habe ihn bis Ende 4 Monat voll gestillt und er kam nachts jede Stunde! Dann bekam er die Flasche vor dem schlafen und es wurde besser, aber es waren ...

von Muckelchen1975 02.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Schlafen, was sonst :-)

Hallo an alle, auch meine Tochter schläft seit seeeeeeeeeeeehr langer Zeit nicht mehr gut! Wir haben schon alles versucht. Familienbett, alleine im Bett, mit im Zimmer, alleine im Zimmer, stillen, nicht stillen etc. etc. etc. Habe da aber jetzt einen anderen Verdacht! ...

von Coyotin78 01.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

baby schlafen legen - wie macht ihr das?

hallo unsere kleine maus ist nun 13 wochen alt. einschlafen tut sie eigentlich nur, wenn sie getragen wird, im auto oder im kiwa ... da wir einen grösseren (fast 3) haben der echte einschlaf- und vor allem durchschlafprobleme hat, möcht ich diesmal nicht wieder den ...

von lise73 01.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Schlafen

Hallo an alle wollte mal eure Meinung hören der sohn von meiner Schwägerin wird im Februar 2.Jahre alt er schläft tagsüber fast 4std lang ich persönlich finde das zu lang....:-)dafür geht er auch so gegen 22Uhr oder 22.30Uhr ins Bett was meint ihr das ist doch zu spät für so ...

von missy5555 29.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

...und er ging so gut schlafen bis er zahnte.... HIIILFEEEE ICH BRAUCH HILLFEEE!

Maedels! Meinen Luetten (6 Monate, 2. Kind) habe ich gleich von Anfang an immer hingelegt, nix mit in den Schlaf tragen und so un abends immer um 8 ins Bettchen (gute Nachtkuss, La-Le-Lu gesungen, Schnuller rein- nur bis er eingepennt war - und dann raus aus dem Zimmer). ...

von lebbo1 26.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

11 Monate Entwicklungsschub - schlecht schlafen?

Hallo, ich hab vor ein paar Tagen schon mal gefragt wegen nächtlichem Zahnen. Allerdings glaub ich grad das unsere Maus vielleicht oh schreck oh Graus zum Zahnen auch noch im Entwicklungschub steckt. Seit ein paar Tagen zieht sie sich überall hoch und läuft dann z.b. um den ...

von Julanda 24.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Schlafen

Hallo an alle brauche mal paar gute worte..:-) mein Sohn fast 1.jahr war noch nie ein guter Schläfer leider...:-(er wacht nachts oft auf nur kurz dann gbe ich ihm sein Schnulli und dann schläft er weiter aber das ganze macht er auch mal alle paar stunden in der Nacht und ...

von missy5555 12.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Die letzten 10 Beiträge im Forum Schlafen, einschlafen, durchschlafen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.