Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Mackie am 12.10.2018, 13:24 Uhr

Schlafen lernen - Buchtipp?

Hallo. Mein Kleiner ist jetzt 7,5 Monate alt. Bis jetzt schläft er nur ein, wenn ich entweder stille oder daneben liege mit Schnuller. Das ist mittags und nachts so. Jetzt würde ich gerne mal anfangen, ihm beizubringen, dass man auch alleine einschlafen kann. Ist das zu früh oder kann man das machen? Und wie? Habt ihr gute Methoden? Oder vielleicht ein Buchtipp über das Thema? Das Fabern möchte ich eigentlich nicht machen, weil ich mein Kind nicht schreien lassen will. Sicher geht das auch anders?!

 
3 Antworten:

Re: Schlafen lernen - Buchtipp?

Antwort von Mackie am 12.10.2018, 13:28 Uhr

Noch eine Anmerkung, warum ich das u.a. machen will: Er schläft ja immer nur ein, wenn ich dabei bin. Wenn er im Halbschlaf also merkt, dass die Brust nicht in seinem Mund ist, sucht er. Er findet mich aber nicht, ich bin ja schon weggegangen. Also wacht er auf und schiebt Panik. Mittags schläft er also nur 15-30 Minuten am Stück und fängt dann an zu weinen. Müde ist er aber noch. Wenn ich mich nämlich wieder daneben lege, schläft er wieder ein. Aber so langsam schränkt mich das zu sehr ein und für ihn ist die Situation ja auch nicht toll.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schlafen lernen - Buchtipp?

Antwort von SabSi83 am 12.10.2018, 14:19 Uhr

Hallo!

‚Schlaf gut, Baby‘ von Herbert Renz-Polster kann ich dir empfehlen.

Dein Baby benimmt sich aber ganz normal, er ist ja wirklich noch klein. Er ist noch sehr schutzbedürftig und auf dich angewisen.

Durch das Buch bekommst du eine gute Vorstellung davon, warum Babys so sind wie sie sind, es gibt aber auch ein paar Tipps, wie man es sich leichter machen kann.

Liebe Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schlafen lernen - Buchtipp?

Antwort von Oktaevlein am 24.10.2018, 16:01 Uhr

Wenn das so einfach wäre....

Gut, dass du ihn nicht schreien lassen willst, aber ich fürchte, es gibt einfach keine Möglichkeit, einem so kleinen Kind "beizubringen", dass es doch bitte auch alleine einschlafen kann und dass es kein Säbelzahntiger holen wird in der Nacht.

Ich finde es völlig normal, dass Babys nicht ohne weiteres alleine einschlafen können. Die meisten Babys sind so. Ein paar wenige können von Anfang an alleine ein- und durchschlafen, aber das sind Ausnahmen.

Tolle Bücher zum besser Verstehen der Kinder und deren Schlafverhaltens fand ich von William Sears "Schlafen und wachen" sowie "In Liebe wachsen" von Carlos Gonzales (hier geht es auch um andere Themen als nur schlafen).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum rund ums Schlafen:

2-jährige will bei Mama nicht mehr schlafen

Hallo liebe Mama's, meine Tochter wird in einem Monat zwei Jahre alt. Seit ca 2 Wochen will sie mittags und auch abends nicht mehr schlafen. Sie war noch nie eine gute Schläferin, hat auch noch nie durchgeschlafen. Ich muss immer bei ihr sitzen bis sie schläft. Seit gut drei ...

von viktoriameyer 04.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Schlafen tagsüber

Hallo zusammen! Mein kleiner ist nun fast 8 Monate alt und meist schläft er 2 mal am Tag... allerdings ist die Dauer dieser Schlafzeiten immer unterschiedlich sowie er zum „Mittagsschlaf“ auch zu 98 Prozent meine Brust brauch zum Einschlafen. Wie ist das bei euren kleinen... ...

von Melanie278 23.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Vor der Tür sitzen bis sie schlafen?

Bei uns ist das Schlafen gehen jede Nacht so nervenraubend... unsere beiden Kinder (3 und 5 Jahre) bringen wir um halb 8 ins Bett, lesen ihnen noch eine Gute-Nacht-Geschichte vor und dann schläft jeder in seinem eigenen Zimmer. Wir müssen allerdings vor der Tür sitzen bleiben ...

von meggi2006 05.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

10 Monate und tagsüber nicht schlafen wollen

Mein Neffe ist 10 Monate und wird regelmäßig von seinen Großeltern (väterlicherseits, 1xWoche) und mir (nach Bedarf) betreut. Abends ging er ca. 19/19.30 Uhr im Bett, kommt nach 1.5-2 Stunden zur ersten Flasche und dann alle vier Stunden. Somit schläft er bis ca. 7.30/8 Uhr. ...

von Ani123 10.06.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Ab wann Anfangen mit dem alleine schlafen?

Hallo zusammen, Mein Mann und ich haben momentan eine kleine Auseinandersetzung darüber wann wir Anfangen unsere kleine Maus (12 Wochen) an ihr eigenes Bettchen bzw das alleine schlafen zu gewöhnen. Im Moment ist die Kleine immer um uns, gerade liegt sie in ihrem Laufstall ...

von Lemonice 28.05.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Wo soll Julian schlafen?

Hi liebe Eltern, wir haben seit einiger Zeit ein Problem wo Julian (3 Jahre, 7 Monate) schlafen soll? Dem Elternbett ist er so langsam entwachsen und in seinem Bett im Kinderzimmer will er nicht alleine Schlafen? Die Mama schläft mit ihm nun immer da sein Bett sehr ...

von cooler 13.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Aufstehen nach Einschlafstillen ? Schlafen nur mit Mama ?

Hallo ihr Lieben, Meine Tochter ist nun 7,5 Monate alt und schläft immer durchs Stillen ein. Macht mir soweit auch nichts aus. Es funktioniert verlässlich und schnell. Doch leider schläft sie nur wenn ich dann bei ihr bleibe. Wenn ich versuche mich raus zu schleichen, merkt ...

von Mariposa17 21.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Schlafen nur noch auf dem Arm...

Liebe Mamas und Papas, mein kleiner Mann wird diesen Monat ein Jahr alt. Nun haben wir seit fast einem Monat das er das Problem hat nicht mehr im Bett einzuschlafen. Das hat vorher immer super funktioniert. Terminlich hatte er da einen Schub und am Anfang habe ich das auch ...

von Moi2106 03.03.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Mein Sohn will nicht schlafen... (lang)

Hallo Ihr Lieben, ich benötige mal euer Wissen. Ich bin mit meinem Latein langsam am Ende. Mein Sohn (16 Monate) schläft einfach nicht. Er wehrt sich wirklich mit Händen und Füßen dagegen, macht sich steif wie ein Brett und schreit aus Leibeskräften. Es ist egal, ob es am ...

von Katja1976 13.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Schlafen im eigenen Bett....Tipps?

Hallo, meine Kleine (2 1/2 Jahre) schläft seit 2 Monaten bei uns im Bett. Aus Platzmangel schläft sie noch bei uns im Zimmer. Ich würde gerne, dass sie wieder in ihrem Bett schläft. Damals war sie ganz arg erkältet, deshalb durfte sie bei uns im Bett schlafen....irgendwie ...

von Landglück 07.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schlafen

Die letzten 10 Beiträge im Forum Schlafen, einschlafen, durchschlafen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.