Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Sunflower2014 am 23.08.2016, 9:26 Uhr

Kann man ein Kind vom Bauchschläfer zum Rückenschläfer verhelfen?

Hallo,

mein Sohn (8 Wochen) schläft tagsüber nur auf dem Bauch, was ja auch absolut ok ist.

Nachts allerdings traue ich mich das absolut gar nicht. Er schläft bei uns im Schlafzimmer in seinem Stubenwagen.
Nun hat er allerdings zunehmend Probleme damit abends auf dem Rücken einzuschlafen, er strampelt wie wild mit den Beinen und fuchtelt mit den Armen. Wenn er es dann mal geschafft hat mit seinem Schnulli und viel "Sch sch sch" einzuschlafen, wacht er nach 3 Minuten durch den Moro-Reflex wieder auf. Pucken probieren wir seit einiger Zeit, da schläft er besser durch, das einschlafen ist aber trotzdem das Problem.

Hat jemand Tipps, Tricks ihn an das auf dem Rücken schlafen zu gewöhnen?

Tagsüber schläft er schon auch mal im Tragetuch oder (selten, da grad kaputt) im Kiwa.

Nachts auf dem Bauch schlafen lassen ist für mich übrigens gar keine Option, da würde ich kein Auge zutun. Hatte da mal ein doofes Erlebnis mit meiner Tochter, die hat tagsüber mal auf dem Bauch geschlafen und wollte dann wohl im Schlaf ihren Kopf drehen, hat es nicht ganz rum geschafft und blieb dann einfach mittig auf der Nase liegen. Ich hab es rechtzeitig gesehen, aber ich hab mich so erschrocken - das ich da einfach glaub ein Trauma hab.

Also, vielleicht hat mir ja jemand Rat?

LG Sun

 
5 Antworten:

Re: Kann man ein Kind vom Bauchschläfer zum Rückenschläfer verhelfen?

Antwort von LadyFLo am 23.08.2016, 17:45 Uhr

schwierig- evtl aktzeptiert er seitenlage besser oder umbetten
für seitenlage gibt es extra keile wo hn reinbetten kannst as er sich nicht auf den bauch drehen kann.
oder eben auf bauch einschlafen lassen un ddan auf rücken in sien bettchen legen- klappt hier durchaus schon beim 2. kind recht gut.
gut ist was funktioniert.
eine andere alternative wäre ein angelcaresystem in sein bettchen zu packen- das schlägt alarm wenn er aufhört zu atmen so das du danebne shclafen könntest und net dauernd kucken b er noch atmet

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kann man ein Kind vom Bauchschläfer zum Rückenschläfer verhelfen?

Antwort von Sunflower2014 am 23.08.2016, 20:46 Uhr

Seitenlage geht leider auch gar nicht... :-(

Ich werde mal ausprobieren, ob ich ihn auf dem Bauch einschlafen lassen kann und dann V O R S I C H T I G umdrehen ;-) Könnte vielleicht klappen. Wenn er nachts gestillt wurde kann ich ihn komischerweise wach in seinen Stubenwagen auf den Rücken legen, da schläft er innerhalb weniger Minuten wieder ein.

Angelcare kommt mir nicht ins Haus... Ich mach mich doch nicht verrückt. Meine Freundin hat es wieder verkauft, weil es immer Fehlalarme gab... Ne das macht mich eher verrückt, anstatt mich zu beruhigen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kann man ein Kind vom Bauchschläfer zum Rückenschläfer verhelfen?

Antwort von LadyFLo am 25.08.2016, 6:20 Uhr

und hat es geklappt`?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kann man ein Kind vom Bauchschläfer zum Rückenschläfer verhelfen?

Antwort von enanita am 25.08.2016, 21:33 Uhr

Zum pucken haben wir unsere Tochter in ein Handtuch gerollt. Sobald sie sich selber drehen konnte, schlief sie auf dem Bauch. Da wurde es wesentlich entspannter ;-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kann man ein Kind vom Bauchschläfer zum Rückenschläfer verhelfen?

Antwort von Sunflower2014 am 25.08.2016, 21:38 Uhr

Nein... Er wacht sofort auf wenn wir ihn umdrehen :-(

Vorhin hab ich ihn aufm Arm einschlafen lassen und ihn dann in den Stubenwagen gelegt, das hat geklappt... Aber da hatte er auch schon ne dreiviertel Stunde geschriehen... Es ist zum verzweifeln :-(

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum rund ums Schlafen:

Plötzlich Bauchschläfer mit 6 Monaten?

Huhu! Seit einigen Tagen finde ich meinen Sohn oft auf dem Bauch schlafend vor wenn ich ins Zimmer reinkomme. Ist glaube ich in dem Alter jetzt nicht mehr sooo das große Problem oder? Er kann schon robben das heißt er ist fit und hat genügend Kraft den Kopf zu heben etc. ...

von Blueberry14 12.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchschläfer

Bauchschläfer

Hallo, Ihr Lieben, mein Kleiner (3,5 Wochen) schläft - wenn er überhaupt mal in seinen Bettchen/seinem Stubenwagen schläft und nicht zu mir an bzw. auf den Körper will - nur auf dem Bauch gut. Rücken geht gar nicht, da schläft er keine ...

von Sille74 11.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchschläfer

Bauchschläfer

Huhu, noch eine kurze Frage die mich umtreibt. Meine Kleine (8 Monate) ist ja Bauchschläferin. Kein Problem. Aber manchmal liegt sie direkt mit dem Gesicht zur Matratze im Bett... also das Gesicht FRONTAL auf der Matratze... Das kann doch nicht gut sein? Ich hab da immer ...

von tigermami 29.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchschläfer

Bauchschläfer :)

Guten Morgen! Kennt das jemand....mein Sohn ist 6 Monate und dreht sich seit er 4 1/2 Monate ist ganz brav vom Rücken am Bauch....finde ich ja total super ..... ....seit kurzer Zeit macht er das in der Nacht im Schlaf auch.Er maunzt ...

von FCP1989 11.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchschläfer

Bauchschläfer,@Anezka@MumOfMarie

Hey, vielen lieben Dank für eure Beiträge. Also was das Einschlafen auf dem Arm betrifft,geht nur mit gemeckert und wenn sie ziemlich müde ist. Dann muss ich aber genau so bleiben :-) sonst: "uuuaaah"!Singen,Auto fahren das Gleiche. Alles im Allem,klar so wie sie schlafen ...

von Jenny177 23.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Bauchschläfer

Die letzten 10 Beiträge im Forum Schlafen, einschlafen, durchschlafen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.