Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Julikind127 am 14.05.2019, 9:01 Uhr

Jedes Kind kann schlafen lernen?

Hallo zusammen,
mein Süßer ist jetzt ein Jahr alt und macht uns tagsüber viel Freude. Leider schläft er noch nicht durch. Nach unserem Einschlafritual am Abend schläft er um 20 h zwar selig ein, aber nach zwei, spätestens drei Stunden ist die Ruhe völlig vorbei. Er schreit so laut, dass sogar mein Mann, der mit Ohrenstöpseln schläft, davon aufwacht. Weil meine Nerven nachts nicht die stärksten sind, habe ich ihn bisher immer gleich aus seinem Bettchen genommen, in in der Wohung rumgetragen und ihm vorgesungen. Aber ich kann nicht mehr! Wie gerne würde ich mal wieder durchschlafen!!! Jetzt hat mir eine Bekannte das Buch "Jedes Kind kann schlafen lernen" geschenkt. Ich habe es mir angeschaut, aber als Mama blutet mir dabei ehrlich gesagt ein bisschen das Herz: Man soll ja sein Kind nicht mehr aus dem Bett holen, sondern es nur noch verbal beruhigen, und zwar in immer größeren Abständen. Puh, ob ich das hinbekomme? Hat jemand Erfahrungen mit diesem oder auch einem anderen Durchschlafprogrammen und kann mir Tipps geben? Dann bleibe ich vielleicht auch konsequent.

 
4 Antworten:

Re: Jedes Kind kann schlafen lernen?

Antwort von HSVMarie am 14.05.2019, 11:40 Uhr

Schmeiß das Buch in den Müll und auch alle anderen Bücher mit Einschlafprogrammen.

Wie genau verläuft denn eure Nacht? Das Kind schläft also von 20-22/23 Uhr. Wird wach und schreit. Du gehst hin. Und dann? Wie lange musst du es tragen und singen? Wie oft wird es dann Nachts wach? Wo schläft es dann? Hat es vielleicht einfach Hunger/Durst oder braucht es einfach nur Nähe und Sicherheit? Hast du mal versucht es nicht zu tragen und zu singen, sondern es einfach mit zu euch zu nehmen und zu kuscheln?

Den meisten Schlaf habe ich immer bekommen, wenn ich meine Kinder mit in mein Bett genommen habe. Meine Kinder wurden Nachts noch gestillt bis sie etwa zwischen 18 und 22 Monate alt waren und danach sind sie oft noch aufgewacht, weil sie Durst hatten. Dann gab es Wasser.

Meine Kinder sind aktuell fast 8, fast 6 und 3 1/2 Jahre alt. Die Große hat momentan eine Phase und wird jede Nacht gegen 2 Uhr wach und dann muss ich mich zu ihr ins Bett kuscheln, damit sie weiter schlafen kann.

Meine Mittlere war bis sie über 3 war fast jede Nacht 1-2 Stunden einfach wach.

Lediglich unser Jüngstes Kind hat im Prinzip fast von Anfang an durchgeschlafen. Von durchschlafen spricht man bei einem Baby, wenn es 6 Stunden am Stück schläft.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Jedes Kind kann schlafen lernen?

Antwort von Julikind127 am 14.05.2019, 14:40 Uhr

Super, danke! Ich bin jede Nacht mindestens eine Stunde mit ihm zugange, wenn es blöd läuft auch zwei bis drei. Dann schläft er aber bis 6 Uhr durch. Trotzdem bin ich langsam mürbe. Ich probier das jetzt mal und nehm ihn zu mir ins Bett. Denn ihn alleine schreiend im Bett liegen lassen schaff ich nicht. Irgendwann wird er vielleicht auch alleine schlafen wollen. Das Buch leg ich jetzt weg. Danke für Deine Worte! Und interessant, dass Deine drei so verschiedene Schlaftypen sind. Hab ich wohl Pech gehabt, aber vielleicht wirds ja beim nächsten besser...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Jedes Kind kann schlafen lernen?

Antwort von Monroe am 15.05.2019, 9:04 Uhr

Das Buch ist für Kinder gedacht gewesen (GEWESEN!!!) die bedeutend älter sind als dein Kind. Selbst der Autor bereut es das Buch je geschrieben zu haben. Damit schadet du nachhaltig der Beziehung zu deinem Kind.
Es gibt kein Kind,das mit einem Jahr durchschläft.
Die gibt es einfach nicht.
Wenn dein Wunsch durchschlafen ist,Wechsel dich mit deinem Partner nachts ab. Aber verkorkste nicht das Kind mit so einem Schlaftraining
Es ist kein Quatsch,sondern Tatsache, dass du das Kind damit verkorkst und ihm schadet.
Vielleicht gehst du Mal etwas realistischer an die Sache heran.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Jedes Kind kann schlafen lernen?

Antwort von SabSi83 am 15.05.2019, 18:03 Uhr

Schmeiß das Buch lieber gleich weg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum rund ums Schlafen:

"Jedes Kind kann schlafen lernen" - im Schub?

Hallo, ich weiß das Buch ist umstritten.. dazu habe ich viel gelesen und mich interessiert dazu ein Aspekt: • Und zwar steht drin, dass das Baby gesund (& 6 Monate alt) sein muss um das beschriebene Schlaftrainin durchführen zu können. - Die Frage dazu ist: Zählt das Baby ...

von MamaV1994 26.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kind schlafen lernen

ärztin rät zu buch "jedes kind kann schlafen lernen" :(

Hallo meine erfahrung zum heutigen arztbesuch, sie fragte nach dem schlafverhalten, ich sagte er schläft sehr unruhig, schläft nur in meinem beisein ein und wenn er nachts mehrmalig!!!!!!!! aufwacht sucht er nach mir. ich fragte obs was gibt gegen diese unruhe u si schilderte ...

von LucaSydney 25.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kind schlafen lernen

Jedes Kind kann schlafen lernen?

Hallo, ich weiß es ist schon unendlich viel über dieses Thema diskutiert worden und ich will auch nicht das Rad neu erfinden. Meine kleine wird bald ein Jahr und ich möchte gern unsere Geschichte erzählen. Die ersten 5 Monate hatten wir keine Probleme. Ich habe voll ...

von cl84 06.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kind schlafen lernen

Gibts "Jedes Kind kann schlafen lernen"- Befürworter????

Hallo, gibt es hier Leserinnen, die mit diesem Buch, ohne schlechtes Gewissen, Erfolge erzielt haben?? ICH BIN NÄMLICH AM ENDE..... Meine Tocher, 12 Monate, bringt mich mit ihren Schlafgewohnheiten an meine absolute Grenze... So siehts bei uns aus: grundsätzlich ...

von Lotta2013 30.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kind schlafen lernen

Kann wirklich jedes Kind schlafen lernen?

Wir hatten eigentlich nie Probleme mit dem Schlafen. Unsere Tochter wird imJuni 3. Wir haben sie in ihr Bett gelegt sie wollte noch n Kuss und die Hand geben danach haben wir uns verabschiedet und sie hat geschlafen. Heute schreit sie schon wenn wir das Wort Bett oder Schlafen ...

von Gstar 11.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kind schlafen lernen

"Jedes Kind kann schlafen lernen" - Wir hatten Erfolg - ohne...

auch wenn man mich bestimmt gleich hier im Forum lynchen wird - ich erzähle hier mal, was ich gemacht habe. Kurz zu uns: Mein Sohn ist 7,5 Monate alt und seit dem er 3,5 Monate alt ist, muss(te) ich ihn nachts alle 2 - 3 Stunden stillen. Da ich auf dem "Zahnfleisch gegangen ...

von Jannismamma 31.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kind schlafen lernen

Jedes Kind kann schlafen lernen...

... hier mal nen interessanter Artikel vom Kinderschutzbund: Wir kennen das Buch, "Jedes Kind kann schlafen lernen". Es gibt eine ganze Reihe in der Serie: "Jedes Kind kann ... lernen". Diesen Büchern steht eher ein verhaltenstheoretisch orientiertes Erziehungsmodell des ...

von BenMama1979 07.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kind schlafen lernen

Jedes Kind kann schlafen lernen

Hallo zusammen, ich habe mir von einer Freundin das Buch aus geliehen "Jedes Kind kann schlafen lernen" Es hat ziemlich gut geklappt über Wochen hinweg. Doch jetzt ist es eine Katastrophe. Meine Große 3 1/2, weint und hat Angst alleine zu sein. Sie erzählt immer wieder ...

von PinkyDaDix 07.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kind schlafen lernen

schlafen nach dem buch"jedes kind kann schlafen lernen"

hallo ihr, mein kleiner leon (5monate)hat eigentlich bisher keinen probleme mit dem schlafen gehabt---hatte ihn um 7uhr hingelegt und er wachte gegen 3 uhr auf, dann wieder um 5 oder umd 6 und um 6 will er dann auch sowieso aufstehen....allerdings ist das schöne träumen seit ...

von leon2710 29.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kind schlafen lernen

"Jedes Kind kann schlafen lernen" ------------- !?!?!?!?

Was haltet ihr von dem Buch ? Hat jemand von euch die Einschlaftipps in die Tat umgesetzt ? Was sind eure Erfahrungen ? Ich bin inzwischen sehr von den (Ein-)Schlafgewohnheiten meiner Tochter gestresst -klar, überwiegend meine Schuld- und überlege wirklich, ob ich diesen ...

von Kritzi 02.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kind schlafen lernen

Die letzten 10 Beiträge im Forum Schlafen, einschlafen, durchschlafen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.