Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von dana2228 am 18.12.2014, 6:53 Uhr

Es ist mir zu früh! Familienbett zu fünft?!?

Meine Kinder schlafen ganz gut, kann nicht meckern. Aber seid neusten, sind sie zu früh wach!
Meine Kinder sind 4,2 und 7 Monate! Und einer muss morgens ab 5.30 Uhr den "Lauten " machen. Und alles sind wach.
Jedes Kind schläft in seinem Bett, in seinem Zimmer und geht zwischen 19 und 20 Uhr ins Bett!
Das Baby wird zwischen 2-4 noch mal wach und gestillt. Es schläft dann bei uns weiter. Der zweijährige kommt auch manchmal nachts rüber (irgendwann zwischen 0 und 5 Uhr, bekomme ich oft nicht mehr richtig mit), er schläft sofort weiter.
Und irgendwann, viel zu früh steht die 4 jährige im Schlafzimmer und alle sind wach. Die anderen hätten noch geschlafen. Und schläft die Tochter doch mal länger schreit das Baby und weckt alle. Oder der 2 jährige kommt nachts nicht ist aber früh wach und anstatt leise zu sein, poltert er und alle sind wach.
Es nervt mich total. Während zwei Kinder vieleicht bis 7.30 Uhr schlafen würden, macht der 3. alle wach. Jeden Morgen ist viel zu früh die Nacht um. Und abends sind dann alle müde und schlecht gelaunt!

 
1 Antwort:

Re: Es ist mir zu früh! Familienbett zu fünft?!?

Antwort von kathi412 am 22.12.2014, 1:34 Uhr

bei uns steht fest das wir wenn wir noch eins bekommen auch wieder familienbett machen ( haben eine 9 monate alte tochter die auch bei uns schläft) ich hatte die idee die matratzen auf den boden zu legen (wenn einer rausfällt tut es nicht weh und wenn man dann tags die matratzen aufräumt ist in dem raum auch wieder platz) .. vielleicht wäre das ja etwas für euch :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Beiträge im Forum rund ums Schlafen:

Wie ist das Familienbett zu viert möglich?

Hallo Ihr Lieben, wir sind momentan zu dritt und sehr glücklich - gerade nachts - mein Häschen (1,5 Jahre) schläft neben mir im größeren Beistellbett. Sie stillt noch abends und morgens und ansonsten kommt sie nachts auch schon mal 'herübergerollt' zum Kuscheln. Soweit so ...

von Annebu 17.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Familienbett

Familienbett und "neues Baby"

Hallo, ich habe einen Sohn 2,5 Jahre. Sein Bett steht gleich neben unseren. Er kommt jede Nacht trotzdem zu uns ins Bett. Wir denken über ein zweites Kind nach. Ich frage mich bloß was aus der Schlafsituation werden soll. Sollen wir es mal versuchen in seinem Zimmer, ...

von Cojote 15.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Familienbett

18 Monate - wacht gerade nachts ständig auf trotz Familienbett und Stillen

Hallo zusammen, ich gehe gerade sehr am Stock! Es ist 3 Uhr und unsere Tochter hält mich wieder wach und meldet sich alle 15-30min und will an die Brust zum Schnubbeln. Wenn Sie da bliebe könnte ich ja weiterschlafen. Aber sie dreht sich dann wieder um in ihr Bett und das ...

von Annebu 30.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Familienbett

Familienbett

Ich lege den kleinen Mann 7 Monate meist zwischen 20 und 21 Uhr schlafen ins Beistellbett. Natürlich vorher noch stillen, sonst schläft er ja gar nicht und warte dann bis er fest schläft und dann leg ich ihn rüber. Ich leg dann kissen und stillkissen davor hin damit er nicht ...

von sonne29 16.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Familienbett

Vom Familienbett ins Kinderbett...

Hallo! Mein Zwerg ist fast 1 Jahr alt und hat bisher im Familienbett geschlafen. Nun wühlt er aber so rum das es zu gefährlich geworden ist. Ich kann das nicht so absichern das er nicht herausfallen kann. Nun möchte ich das er in seinem Bett, welches neben meinem steht, ...

von Früchtetea 31.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Familienbett

Familienbett

Hallo ihr lieben ,sagt mal ist es noch in der Norm das unser großer mit drei nur bei uns schlafen will ? Uns stört es nicht von daher ...wir haben zwar ein kleines Kinderzimmer aber dzs bett habeb wir wieder abgebaut weil er nur drin gehüpft ist ...jetz wollen wir im Herbst ein ...

von Lenchen27 12.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Familienbett

Mein Kind 2,5 J wacht viel zu früh auf und kann nicht mehr einschlafen

Hallo. Langsam bin ich wirklich am verzweifeln. Meine 2,5 Jahre alte Tochter schläft auf einmal nachts nurnoch 10 Stunden und teilweise weniger. Sie geht wie gewohnt 19:00 ins Bett und meint 5:00 morgens ausgeschlafen zu sein. Und das alles OHNE Mittagschlaf !!! Beim ...

von RenaKunisaki 08.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: früh

baby weint immer früh

ich weiß mir keinen Rat mehr unser kleiner 16 Wochen schläft Nachts eigentlich gut und schläft abends auch gut ein gegen halb um neun schläft dann bis um drei manchmal auch bis fünf dann hat er hunger bekommt sein Fläschen schläft danach wieder ein aber nach ungefähr ein bis ...

von sabsi 9 17.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: früh

Familienbett

Huhu wie alt sind eure im Familienbett ? Mein Sohn ist drei und an alleine und im eignem Zimmer oder woanders schlafen ist gar net dran zu denken ...ich würde heute gefragt ob er noch ein Sommer be ins schlafen soll ...ist das in echt unnormal in dem alter ? ...

von Lenchen27 11.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Familienbett

Familienbett

Huhu wie alt sind eure im Familienbett ? Mein Sohn ist drei und an alleine und im eignem Zimmer oder woanders schlafen ist gar net dran zu denken ...ich würde heute gefragt ob er noch ein Sommer be ins schlafen soll ...ist das in echt unnormal in dem alter ? ...

von Lenchen27 11.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Familienbett

Die letzten 10 Beiträge im Forum Schlafen, einschlafen, durchschlafen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.