Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Schlafen, einschlafen, durchschlafen

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Oktaevlein am 01.01.2013, 23:44 Uhr

Alleine und ohne Flasche einschlafen?

Hallo,

ich lese hier ganz oft, dass kleine Babys unter 1 Jahr nur auf dem Arm einschlafen und/ oder nur mit Flasche oder Brust einschlafen. Viele sind deshalb sehr verunsichert, weil leider immer noch von vielen Seiten die Meinung vertreten wird, dass Kinder möglichst früh alleine (ein-)schlafen sollten, sei es von Eltern /Schwiegereltern oder irgendwelchen "Ratgebern" oder "Schlaflern"-Büchern.

Säuglinge und auch Kleinkinder müssen NICHT alleine einschlafen, müssen NICHT unbedingt im eigenen Bett oder Zimmer schlafen und DÜRFEN an der Brust oder mit der Flasche einschlafen.

Bitte lasst euch nicht so verunsichern und gebt euren Kindern doch die Nähe, die sie brauchen. Es ist nicht schlimm, mit Flasche oder auf dem Arm einzuschlafen. Das ändert sich von alleine, wenn die Kinder älter werden. Oder habt ihr schon mal von einem Teenager gehört, der abends noch nach der Flasche verlangt oder im Bett seiner Eltern schlafen will?

LG

 
4 Antworten:

Re: Alleine und ohne Flasche einschlafen?

Antwort von Fuchsina am 02.01.2013, 11:43 Uhr

Nein, von Teenagern nicht, aber sehr wohl von 3-4-5 Jährigen oder gar älteren Kindern die immer noch nicht alleine schlafen können.

Ich für mich finde es schlicht wichtig, dass meine Kinder lernen alleine einzuschlafen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@Fuchsina

Antwort von babytraum am 02.01.2013, 13:52 Uhr

Jedes Kind kann irgendwann alleine einschlafen und zwar genau dann, wenn es soweit ist und das ist bei den einen früher und bei den anderen eben später der Fall. Schade, dass es manche egoistische Mütter gibt, die diesen Entwicklungsschritt nicht abwarten können...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Fuchsina

Antwort von Missy27 am 02.01.2013, 14:59 Uhr

Na mein Gott, ein Kind mit 4 Jahren ist doch auch noch klein!
Gibt ja auch Kinder, die mit 2 keine Windel mehr brauchen und andere brauchen mit 4 noch eine. Genauso ist das mit dem alleine einschlafen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @Fuchsina

Antwort von Belara am 01.03.2013, 19:31 Uhr

Ich bin froh, dass ihr das schreibt.
Ich merke nämlich, dass ich mich selber total unter Druck setze, weil mein Schatz mit fast einem Jahr mit Flasche ca. 19.30 uhr einschläft (ist halt zum Ritual geworden) und er diese sogar nachts ( leer) anstatt Schnuller als Nuckel benutzt...morgens zwischen 5-6 Uhr wird er dann wach und verlangt eine volle Flasche (ca. 150 ml 2er Milch) und schläft dann bis ca. 8, halb 9 weiter. Wenn er so doch gut schläft und wir natürlich als Eltern auch froh sind bis morgens Ruhe zu haben, warum MUSS ich es ihm abgewöhnen?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge im Forum Schlafen, einschlafen, durchschlafen
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.