Der Schlafsack
Schlafen, einschlafen, durchschlafen Schlafen, einschlafen, durchschlafen
Geschrieben von HSVMarie am 11.09.2017, 11:36 Uhr zurück

Re: 2 Kinder, wie ist euer Ablauf?

Ich habe der Einfachheit halber, meine Großen Kinder Nachts immer ins Familienbett geholt bzw. erlaubt, dass sie kommen, wenn sie Nachts aufwachen. Mann, große Kinder, ich und dann das Baby im Beistellbett.

Ganz klar war nur immer eingeschlafen wird halt im eigenen Bett. Außer man ist schlimm krank.

Meine Mittlere hatte dann eine Phase, da wollte sie nicht zu uns ins Bett und ich sollte an ihrem Bett sitzen. Das habe ich genau 3 Nächte geschafft. In Nacht 2 wurde zeitgleich das Baby zum Stillen wach, als unsere Mittlere fast eingeschlafen war, was mir ziemlichen Stress bereitete, wenn ich aufstehe und das Baby stille, weint die Mittlere wenn sie es mitbekommt, aber Baby warten lassen auch doof. Also saß ich dann stillend neben dem Kinderbett und in der 3. Nacht bin ich auf dem Hocker neben dem Bett eingeschlafen und unsanft erwacht, als ich auf den Boden fiel ;( da hab ich beschlossen, das gibt es nicht! Entweder schlafen die Kinder Nachts alleine in ihrem Bett wieder ein oder sie kommen zu uns!

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Nachricht Nachricht an HSVMarie   
Postfach Mein Postfach   
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Schlafen, einschlafen, durchschlafen
Mobile Ansicht