Zur Person:

Katja Hauenstein ist Krankenschwester, zertifizierte Urotherapeutin und Kontinenztrainerin mit Dozentenstatus.

Aktuell studiert sie Pflegewissenschaft mit Schwerpunkt Pflegepädagogik in Hall/Tirol.

Sie arbeitet seit 1996 im Klinikum Garmisch-Partenkirchen/Bayern in der Urologischen Abteilung, jetzt unter der Leitung von. Prof. Dr. Leyh. Seit ihrer Ausbildung 2007 zur Urotherapeutin in Bremen am Klinikum LDW arbeitet sie als Urotherapeutin im Bereich Kinderurologie, mit OÄ Fr. Dr. Necknig, einer erfahrenen Kinderurologin, zusammen.

In einer speziellen Sprechstunde betreut sie Kinder und Jugendliche mit Harn- und Stuhlinkontinenz. Diagnostik und Therapie, vor allem aber Beratung, Schulung und Anleitung der Patienten und ihren Angehörigen, gehört zu ihren Aufgaben.

Mit Informationsveranstaltungen zum Thema „Einnässen im Kindesalter“ in Kindergärten und Grundschulen versucht sie Erzieher, Lehrer, Eltern und Betroffene aufzuklären. Sie ist aktives Mitglied in der Konsensusgruppe Kontinenzschulung im Kindes und Jugendalter, KgKS e.V..