Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
 
 
 
Kindergesundheit
 
  Ellen Janhsen-Podien - Expertenforum Sauber werden

Ellen Janhsen-Podien
Expertenforum "Sauber werden"

  Zurück

Wie trocken werden bzw. unterstützen ?

Hallo liebes Uroteam,
Meine Zwillinge Mädels beide 2,5 Jahre jetzt merken Stuhlgang und pipi machen es leider noch in die Windel und sagen mir dann erst bescheid wenn sie ihr geschafft gemacht hatten.
Das ganze hat aber mit ca. 2 Jahren gut angefangen sie gingen beide problemlos auf Töpfchen da hatte ich das toilettentraining angefangen nach der Mahlzeit jeweils und alle ca. Alle 3 Std. Sie haben wunderbar mitgemacht. Tagsüber müsste ich ca. 1-2 wechseln weil sie es nicht merkten was ja Passören kann. Bevor sie ins Bett gingen saßen sie auch aufs Töpfchen und haben beide auch Papi und kaka gemacht. Jetzt mittlerweile sind soe größer und wollen nicht mehr aufs Töpfchen der Topf ist schon zu niedrig. Auf die Erwachsenen Toilette wollen sie auch nicht. Ich habe deshalb jetzt ein toilettensitzverkleinerer denn man auf die Erwachsenen Toilette drauf macht gekauft. Sogar einen gepolsterten Ring damit sie es weich haben wenn sie sitzen. Hab versucht ihnen das zu erklären auch natürlich mit einem Hocker dazu zum besseren Einstieg. Aber sie wollen nicht sie sagen nein. Auch wenn ich es tagsüber anbiete wollen sie nicht z.b. Nach den Mahlzeiten wenn ich sie ins Bad schicke mit mir rennen sie weg. Sie sagen das ist Mamas und Papas Toilette. Jetzt hab ich überlegt ob ich diesen Sitzfritz kaufen soll ist wie eine Erwachsenen Toilette aber halt nur in klein sieht genau wie die echte aus. Dadrunter ist ein Töpfchen denn man dann in die Toilette leeren kann. Ich will sie auch nicht überrumpeln aber sie können mir schon wirklich sagen das sie müssen aber sie machen es in die Hose.
Ich weiß nicht was ich tun soll, sie gehen erst nächstes Jahr in die Kita und ich wollte gern das sie schon wenigstens sauber sind die Zeit haben wir ja.
Ich gehe sogar vor ihnen auf Toilette und versuche sie dann drauf zu setzten anschließend wenn ich fertig bin aber sie fangen an zu weinen und wollen runter sogar mit angezogenen Klamotten hab ich es versucht. Ahja wenn ich die zwei morgens abdusche danach mit Öl eincreme unsere morgenRoutine 5 min. Um den Schweiß Abzuduschen bzw. Sie ja nass sind und nachts viel pipi machen,Sie können mir dann sagen das sie müssen Und machen pipi bewusst in der Dusche sie sagen sie müssen und schwupp läuft pipi das klappt gut,Aber wenn ich sie in diesem Moment auch auf Klo setze verkrampfen sie und wollen es nicht machen fangen an zu meckern ich soll sie runter nehmen . Aber sie können die Dusche nicht als Toilette nutzen das geht überhaupt nicht.
Was kann ich tun ??? Ich wäre dankbar für eure Hilfe.


von Nola21 am 27.09.2017

Frage beantworten

Antwort:

Re: Wie trocken werden bzw. unterstützen ?

Liebe Nola21,
Sie machen alles schon sehr gut :-))) dennoch, ihre Kleinen brauchen noch ein bisschen mehr Zeit für die Entwicklung und sie brauchen noch ein bisschen mehr Geduld. Trocken werden ist eine körperliche, aber auch eine emotionale Entwicklung, beides muss stimmen. Wenn sie Vertrauen haben (was sie haben können!!), entscheiden ihre Töchter selber wann sie soweit sind (vermutlich gemeinsam??). Dann kann selbstverständiges Pipi machen von jetzt auf gleich plötzlich funktionieren, sie müssen aber nun darauf warten. Da ihre Kleinen erst 2 Jahre als sind, haben sie noch Zeit, sie müssen noch gar nicht trocken sein, auch wenn das Umfeld es gerne so hätte....
Sie fördern sie also indem sie sie einfach begleiten, Ihnen noch ein bisschen die Windel gewähren und immer mal wieder nachfragen...
Liebe Grüße
Ellen Janhsen-Podien

Antwort von Ellen Janhsen-Podien am 28.09.2017
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Expertenforum "Sauber werden":

Hängt kindergartenreife und Trocken werden zusammen?

Liebes Experten-Team, unser Sohn ist 3,3 Jahre alt und besteht immer auf seine Windel. Komischerweise bleibt die Windel über Nacht immer trocken aber tagsüber möchte er nie ohne sein. Er sagt Bescheid wenn er sein "Großes Geschäft macht" aber möchte dann nicht aufs Töpfchen und ...

Franziska27   21.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trocken werden
 

Wie ohne Stress trocken werden

Hallo ich habe folgendes Problem. Mein Sohn hat kurz vor seinem 2. Geburtstag angefangen zu sagen dass er aufs Klo muss. Wir haben dann ein Töpfchen gekauft und er hat 1-2 mal am Tag reongemacht. Ohne Zwang und Druck und mit viel Freude dabei. Jetzt ist er 2,5 Jahre und ...

Walkingtree2   12.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: wie trocken, Trocken werden
 

Trocken werden - habe ich jetzt schon alles falsch gemacht?

Hallo! Ich bin sehr verunsichert und glaube, ich habe alles schon falsch gemacht. Meine Tochter ist 3 1/2 Jahre alt. Vor ein paar Monaten war trocken werden großes Thema, sie wollte ohne Windel. Sofort rief sie, sie müsse mal, dann also aufs Töpfchen. Nach ner halben Stunde ...

HappyMum2014   06.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trocken werden
 

Trocken werden des Kindes trotz Arbeit?

Hallo liebes Experten-Team, ich brauche Ihren Rat. Meine Tochter wird im Juli 3 und hat einen Kita-Platz im September bekommen, bei dem sie zwingend sauber sein muss (kleine Unfälle erlaubt). Ich gehe schon seit 1 Jahr in die Arbeit und meine Maus in die Krippe. Versuche ...

Zeily   25.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trocken werden
 

Trocken werden nachts

Liebes Uro-Team, da Sie meinem Mann und mir schon mit vielen sehr hilfreichen Tipps beim Trockenwerden unseres Sohnes zur Seite gestanden haben, möchte ich auch heute wieder um Ihren Rat bitten. Inzwischen ist der Zwerg 4 Jahre, 5 Monate und tagsüber scho lange unfallfrei ...

Nikaschaf   24.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trocken werden
 

Nachts trocken werden - wie alt?

Hallo zusammen, mein Sohn wird im November 5 Jahre alt und ist jetzt seit etwas mehr als 1 Jahr tagsüber trocken. Ihn trocken zubekommen war eine recht schwierige und langwierige Angelegenheit, aber wir haben es ja geschafft. Wann sind denn Jungs in etwa nachts trocken? Wir ...

fusselmami   04.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: wie trocken, Trocken werden
 

Tipps zum trocken werden

Hallo, Meine Tochter wird bald 2 Jahre alt. Seit ein paar Wochen holt sie immer mal wieder ihr Töpfchen und möchte das ich ihr die Hose und Windel ausziehe und sagt Pipi. Sie läuft dann nackig durchs Zimmer und setzt sich immer mal wieder aufs Töpfchen. Sie steht aber gleich ...

Jamy19   20.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trocken werden
 

Tipps zum trocken werden

Hallo, Meine Tochter wird bald 2 Jahre alt. Seit ein paar Wochen holt sie immer mal wieder ihr Töpfchen und möchte das ich ihr die Hose und Windel ausziehe und sagt Pipi. Sie läuft dann nackig durchs Zimmer und setzt sich immer mal wieder aufs Töpfchen. Sie steht aber gleich ...

Jamy19   20.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trocken werden
 

Nachts trocken werden

Hallo! Wir haben eine Frage zum Thema Nachts trocken werden. Unser Sohn ist nun 6 Jahre . Wurde mit drei Jahren tagsüber trocken. Nachts ist so, dass er gegen 20 Uhr ins Bett geht und davor auf die Toilette. Nun müssen wir ihn immer gegen 22:30 aus dem Bett nehmen und nochmals ...

Stina9   14.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trocken werden
 

Nachts trocken werden

Hallo liebes Team, Unsere jüngere Tochter (knapp 4) ist seit ca. 9 Monaten tagsüber trocken. Sie hat quasi über Nacht die Windel abgelegt (ca. 2 Wochen, nachdem sie von der Krippe in den KiGa gewechselt hat). Bisher hatte sie beim Mittagschlaf im KiGa und nachts zuhause noch ...

Schneemaus1977   08.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trocken werden
    Die letzten 10 Fragen  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia